Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

juliaschaefer
17.02.2020 20:52:36 juliaschaefer hat ein Thema kommentiert Schnelles Wissen aneignen?:  Eine gute Allgemeinbilundg kommt durch Lesen, Nachrichten schauen, Gespräche und vieles mehr. Ich besuche auch gerne mal ein paar Weiterbildungen, Vorlesungen oder nehme an Seminaren teil. Momentan möchte ich französisch lernen und erweitere meine Schulkenntnisse an einer Sprachschule. Ich bin schon so weit, dass ich zumindest wieder einen kleinen Smalltalk auf Französisch halten könnte. 
natasha
17.02.2020 14:09:53 natasha hat ein Thema kommentiert Teppichreinigung: Bei uns im Hotelgewerbe sagt man allgemein, das Teppiche  allgemein einer besonderen Pflege bedürfen und eine wöchentliche Reinigung mit dem Staubsauger gilt als Pflicht. Es wird dennoch empfohlen, alle zwei Monate eine professionelle Reinigung durchzuführen. Wenn ich jetzt zuhause jemand hätte, der eine Hausstauballergie hätte, dann würde ich  auf jeden Fall auch so häufig die Teppich reinigigen lassen. und zwar auf eine professionelle Art und Weise 1111MicrosoftInternetExplorer402DocumentNotSpecified7.8 ?Normal0
elenie
16.02.2020 15:49:59 elenie hat ein Thema kommentiert Teppichreinigung: Wenn ich ehrlich bin, lasse ich das einmal im Jahr im Frühjahr machen. Allerdings haben wir auch keine Tiere zuhause
reike
14.02.2020 16:21:35 reike hat ein neues Thema im Forum gestartet: Teppichreinigung
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
Kolumne Forum - Mit Freunden teilen
Kolumne  >  Red and Purple - On Thursdays, we're Teddybear doctors von: Sabine Stenzenberger

Red and Purple - On Thursdays, we're Teddybear doctors
von: Sabine Stenzenberger

Kommentare: 0  |  Fügen Sie einen Kommentar hinzu
Red and Purple - On Thursdays, we're Teddybear doctors von: Sabine Stenzenberger

Die Ereignisse der "Red Wedding" spielen auch noch in der neuesten Staffel Game of Thrones eine große Rolle. Immerhin muss Sansa (Sophie Turner) noch mit dem Tod ihrer Familie kämpfen und auch die übrigen Starks versuchen sich so gut sie können in der neuen Situation zurecht zu finden. Die aktuellen Vorkommnisse gehen was die Reaktionen der Fans angeht jedoch in die komplett entgegengesetzte Richtung.

Die so genannte "Purple Wedding", die Hochzeit Joffrey Lannisters (Jack Gleeson) und Margaery Tyrells (Natalie Dormer) begann wie der ganz normale Wahnsinn eines King Joffrey. Demütigung, Belustigung auf Kosten anderer und ein Mord - alles Dinge, die wir schon gewöhnt sind. Doch diesmal war eine Kleinigkeit anders.

 

Diejenigen, die die Buchserie um das Königreich Westeros gelesen haben, wussten natürlich, was kommen würde. Alle anderen ließen wohl einen (oder mehrere) lauten Schrei der Freude los.

 

AMHarv, @HarveyBirdman22 (Twitter) schreibt: "If I've learned anything from GOT, its to never get married #redwedding #purplewedding" und A Song of Ice and Fire- Autor George R.R. Martin äußert sich dazu mit einem kurzen "You're welcome".
 

Wer nach diesem homiciden Vorfall auf dem Iron Throne sitzen wird und wie es mit der Familie Lannister weiter gehen wird, werden wir nächsten Sonntag erfahren. Tyrion (Peter Dinklage) wurde von Cersei jedenfalls schon beschuldigt, seinen Neffen auf dem Gewissen zu haben. Natürlich muss diese noch mit dem Tod ihres Sohnes fertig werden, jedoch ist fraglich, für wie dumm sie ihren Bruder eigentlich hält. Es wäre schon sehr gewagt, einen vergifteten Kelch vor den Augen der gesamten Hochzeitsgemeinde zu reichen.

 

Es gibt immerhin auch zahlreiche andere, die den Tyrannen aus dem Weg geräumt hätten - ob das Haus Martell, Stark, Greyjoy oder Baratheon - sie alle haben auf die Macht über Westeros abgesehen.

 

(ss)

_______________________________

Zum Titelbild: '67 Chevy Impala (Automarke 'Chevrolet'), Dean Winchesters Auto und ein Markenzeichen der Serie Supernatural

Alle Artikel aus der Kolumne

 



Kommentare