Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

susi
13.12.2019 10:38:29 susi hat ein Thema kommentiert hilfe bei orgasmusprobleme:  Als Tipp könnte ich euch auch die Wirkung von Aminosäuren in diesem Artikel b ezüglich der Fruchtbarkeit empfehlen.  Es gibt so viele Möglichkeiten, aber ich finde das ist ja noch relativ natürlich im Gegensatz zu anderen Wegen. Ist auch für euren Partner eine gute Info.   Liebe Grüße :)
maike
11.12.2019 10:54:51 maike hat ein Thema kommentiert Möbel für das Büro:  Hallöchen, wir werden uns für unser Büro jetzt mal nach Personalschränke umsehen, da wir eine große Truppe sind und alle nie in der Lage wären etwas zu klauen oder ähnliches bieten wir unseren Mitarbeitern die möglichkeit, das jeder einen Spind bekommt damit sie da alles unterbringen können. Alle freuen sich schon drauf.   LG
maike
07.12.2019 23:50:17 maike hat ein Thema kommentiert Geld sparen: Hallo zusammen, ich habe immer versucht Geld zu sparen aber irgendwie hat das nie so wirklich geklappt, ein freund von mir meinte wenn ich nicht sparen kann aber Geld brauche dann soll ich mir einen Nebenjob suchen. Ich habe mich dann mal schlau gemacht und über Google Nebenjob Dresden eingegeben. Dort habe ich echt super Stellenangebote gefunden die mir echt gut gefallen haben. Nun arbeite ich seit 4 Monaten in einem sehr netten Gastro lokal und verdiene mir etwas nebenher. LG  
herta
04.12.2019 17:26:57 herta hat ein Thema kommentiert Müdigkeit: [QUOTE=margit] Ich würde so oder so ein Mal im Jahr zum Arzt gehen, um einen großen Bluttest zu machen. Das kann nicht schaden und der sagt dir ganz genau welche Vitamine und Mineralien dir fehlen. Wenn da alles gut ist, weißt du es liegt nur am Kreislauf und dann hilft nur, ihn in Schwung zu bringen. Ginseng ist unter anderem zum Beispiel auch vitalisierend, wie man hier nachlesen kann. Ausdauersport wie Joggen und ähnliches helfen da sehr gut. :) [/QUOTE] Hey, das stimmt, ein Blutbild schadet nicht. Meistens ist das Symptom gar nicht schlimm, weiß man allerdings worum es sich handelt, kann man auch etwas dagegen unternehmen! Meinen Kreislauf sollte ich auch wieder einmal in Schwung bringen :D Danke für den Hinweis! Alles Liebe Herta
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 

Userprofil: pitzname

pitzname

Im Portal seit: 17.06.2015pitzname  |  Anzahl Postings: 3  |  offline
dortmund, Deutschland; Geburtsdatum:
 

pitzname
hilfe bei orgasmusprobleme
12.04.2016 11:02:40
Frauen leiden meist nicht an Impotenz sondern an Libidoverlust und Orgasmusschwierigkeiten. Das Mittel Lissilust bietet aber uns Frauen die Möglichkeit den Geschlechtsverkehr spannender zu gestalten, weil es hemmungslos und empfindlich für Reize macht. Ich bin selbst kurz vor 50 und mit den Wechseljahren verließ mich meine Libido...aber mit Lissi ist der Sex wieder so schön und leidenschaftlich wie am ersten Tag. Natürlich ist das keine Wunderdroge, die auf Knopfdruck rattenscharf macht, die Stimulanz von Seiten des Partners darf natürlich auch nicht fehlen. Ich finde es jedenfalls klasse, dass es endlich auch etwas für uns Frauen gibt!
 
pitzname
Ratgeber
17.06.2015 10:39:28
Versuch es mal mit Lissilust
 
pitzname
Er kriegt ihn nicht hoch
Er kriegt ihn nicht hoch
17.06.2015 10:36:49
Für meinen Mann war es ein regelrechter Teufelskreis, beginnend mit beruflichem Stress und anfänglichem "Nicht können" Erst denkt man sich ja nix dabei, kann ja mal vorkommen, aber wenn sich das häuft...naja lange Rede kurzer Sinn, mit der daraus resultierenden Versagensangst klappte es gar nicht mehr, und mein Mann scheute jede Art von körperlicher Zärtlichkeit. Lange Gespräche haben uns schließlich gegen Viagra, aber für Potenzmittel eingestimmt. Nur pflanzlich sollte es sein. Wir haben uns für Greenbeam entschieden und es bis heute nicht bereut. Durch diverse Erfolgserlebnisse kann mein Mann jetzt wieder ohne alles, der Druck ist weg. Ich wünsche allen betroffenen Lesern viel GGlück!!
 
pitzname
17.06.2015 10:29:23
Registrieren