Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

molli
08.12.2018 00:27:54 molli hat ein Thema kommentiert Schlankheitswahn: Man muss ja nicht jede Mode mitmachen, ich zumindest nicht. Ich mit meinen 82 Kilo habe es sowieso richtig schwer passende Mode zu kaufen, denn alles ab Größe X sieht einfach nur unmöglich aus. Die Hersteller bemühen sich überhaupt nicht, für Mollige moderne Kleidung zu verkaufen, scheinbar sind dicke für das Geschäft nicht interessant. Wie gut, dass es das Internet gibt, das gestaltet die Suche nach Mode für Übergewichtige einfacher. Viele Onlineshops haben sich diese Zielgruppe speziell ausgesucht und verkaufen Mode, welche man woanders lange suchen muss. Curvy Fashion Plaza ist einer dieser Onlineshops für Mollige. Seit ich diesen Onlineshop kenne komme ich endlich wieder zu schöner Kleidung. 
feilchen
07.12.2018 19:38:47 feilchen hat ein Thema kommentiert Haut im Winter: Winter ist immer "survival-Training pur" für meine Haut. Das Problem "trockene Haut" kenne ich auch. Wasser verdunsten hilft nur ein bisschen. Die Luft nimmt im Winter halt nicht so viel Feuchtigkeit auf, ist einfach pysikalischer Effekt. Also kann ich nur verhindern, dass Feuchtigkeut aus der Haut "abgezogen" wird und ich lege Pads auf, mit Hyaluron. Das reichert Hyaluron in der Haut an. Und Hyaluron bindet Feuchtigkeit. Effekt ist tatsächlich bei mir sichtbar. Stirnfalten-Pad lasse ich sogar über Nacht aufgelegt. Das wärmt schön, die Haut darunter behält die natürliche Feuchtigkeit. Hat von Euch schon jemand Pads ausprobiert bzw. Erfahrungen?  
feilchen
04.12.2018 20:08:50 feilchen hat ein Thema kommentiert Was tut Ihr im Winter für Eure Haut?: Schutz vor Feuchtigkeitsverlust. Hyaluron-Pads, da schwöre ich drauf Das ist Wellness pur. Draußen ist´s Dunkel, Couch, kuscheln, pads auflegen ohne "Creme-pantschen", lesen, chatten, Musik ... Euch allen eine schöne Zeit!
lilly
04.12.2018 17:03:25 lilly hat ein neues Thema im Forum gestartet: Frauen und Casual Dating / Casual Sex?
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
Kolumne Forum - Mit Freunden teilen
Kolumne  >  King of the Damned - On Thursdays, we're Teddybear doctors von: Sabine Stenzenberger

King of the Damned - On Thursdays, we're Teddybear doctors
von: Sabine Stenzenberger

Kommentare: 0  |  Fügen Sie einen Kommentar hinzu
King of the Damned - On Thursdays, we're Teddybear doctors von: Sabine Stenzenberger

Nach einer eher enttäuschenden, den Haupt-Plot nicht betreffenden Füllfolge ("Bloodlines") ging es letzten Dienstag wieder mal gehörig zur Sache. Supernatural ist so stark wie nie - und wir Fans warten ungeduldig auf das Staffelfinale, das sogar Dean-Darsteller Jensen Ackles selbst vom Hocker haute. Angeblich wartet da der größte Cliffhanger seit langem auf uns...

 

Am Dienstag machten sich Sam (Jared Padalecki) und Dean auf den Weg, um Abaddon (Alaina Huffman) zur Strecke zur bringen. Der gesamte Handlungsbogen um das "First Blade" und die dazugehörige "Mark of Cain" ist und bleibt erheblich spannend. Dean is going dark side! Etwas, das wir nicht oft zu Gesicht bekommen. Was uns noch weiter erwarten wird, können wir zwar erahnen, aber nicht genau fassen. Jedenfalls werden es die beiden Brüder nicht einfach haben. Ob Dean charakterstark genug ist oder es überhaupt möchte, "gut" zu bleiben, wird sich zeigen. Es ist höchst zweifelhaft, denn sonst wäre die Show ja langweilig. Wahrscheinlicher ist, dass er sich auf die Seite Crowley stellt oder ihn sogar stürzt, um seinen Platz einzunehmen.

 

Wer dachte, der Titel und Ausdruck King of the Damned  bezöge sich auf den "King of Hell", Crowley (Mark Sheppard), der irrt. Dean wird wohl seine inneren Dämonen bezwingen müssen. Ob sich die Geschichte um Cain und Abel wiederholen wird, bleibt abzuwarten. Es würde allerdings zu der Familiengeschichte der Winchesters passen.

 

Der nächste Bösewicht, der Engel Metatron (Curtis Armstrong) wird in den nächsten Folgen noch zu bezwingen sein. Dem fiebern wir sowieso alle entgegen. Im Gegensatz zu Abaddon ist Metatron der unsympathischste Unsympathler überhaupt. Go, Team Free Will, go!

 

 

Nächte Woche:

"Stairway to Heaven":

After a massive attack on the angels, Castiel calls Sam and Dean for help. As they leave, Dean's eagerness to bring the First Blade doesn't go unnoticed by Sam who is worried about the cost to his brother whenever he uses the Blade. Meanwhile, Castiel is shocked when he learns the angel that caused the attack was one of his followers and did it in his name. Dean discovers there is a conspiracy amongst Castiel's angel followers and at the heart of it is Tessa, the Reaper.

 

(ss)

_______________________________

Zum Titelbild: '67 Chevy Impala (Automarke 'Chevrolet'), Dean Winchesters Auto und ein Markenzeichen der Serie Supernatural

 

Alle Artikel aus der Kolumne

 



Kommentare