Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

reike
14.12.2018 18:42:48 reike hat ein Thema kommentiert Traum: Madagaskar!: Irgendwie bin ich wohl ein bisschen aus der Art geschlagen. Sonne und Strandurlaub ist so gar nicht meines. Unser nächstes Ziel ist Zentralasien. Von der Hauptstadt Kasachstan aus, Almaty, ist eine  Tour durch das Land mit Zielen Schumbulak und Medeo geplant, www.indy-guide.com . Geschlafen wird meistens im Zelt oder unter freiem Himmel. Da haben wir unendlich viele Sterne
hausfrau
13.12.2018 21:57:44 hausfrau hat ein Thema kommentiert Schlankheitswahn:  Ich habe meinen eigenen Stil und wenn der von meinen Kindern kopiert wird kann er so schlecht nicht sein. Hier in Bochum sind aktuell "Ruhrpott T-Shirts" von der Marke Kohlekinder ganz große Mode, selbst in den Schulen hier werden diese Klamotten wie Kult getragen. Und ich mag diese Klamotten einfach, absolut kultig und qualitativ sehr hochwertig, lassen sich zu fast jedem Anlass tragen. Schaut doch einfach mal hier vorbei: Ruhrpott T-Shirts
fragola
12.12.2018 12:54:47 fragola hat ein Thema kommentiert Das leidige Thema...Männer: Singlebörsen erfreuen sich zurzeit großer Beliebtheit. Für viele einsame Menschen ist es wirklich eine Lösung. Das ist toll, wenn man auf solche Weise die wahre Liebe findet.
crima
12.12.2018 11:56:37 crima hat ein Thema kommentiert Das leidige Thema...Männer: Hallo! Viele Menschen leiden unter Einsamkeit. Eine gute Beziehung ist wichtig für alle. Nicht nur Frauen, sondern auch Männer brauchen das. Mein Bruder war lange auf der Suche nach seiner Traumpartnerin. Endlich hat er eine hübsche Frau kennen gelernt. Er hat sich bei datingtomarriage.com/index.php/women_profiles angemeldet und hatte Glück.
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
Buchclub
Für alle Literaturfans
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
Kolumne Forum - Mit Freunden teilen
Kolumne  >  Jerks - On Thursdays, we're Teddybear doctors von: Sabine Stenzenberger

Jerks - On Thursdays, we're Teddybear doctors
von: Sabine Stenzenberger

Kommentare: 0  |  Fügen Sie einen Kommentar hinzu
Jerks - On Thursdays, we're Teddybear doctors von: Sabine Stenzenberger

Vor etwas mehr als einem Jahr wurde ich auf die Hit-Comedyserie "It's always sunny in Philadelphia" aufmerksam. 10 Staffeln später und um einige Anekdoten reicher ist die Show so faszinierend wie eh und je.

Ursprünglich sollte die Serie um die 5 Freunde nicht "It's always sunny in Philadelphia" heißen, sondern kurz "Jerks". Ein mehr als passender Titel,  eine Gruppe von derart antisozialen Egomanen dieser Größenordnung ist mir noch nie untergekommen.

Der Begriff "jerk" wird auf leo.dict.org ürbigens mit "Trottel" übersetzt. Ein stärkerer Ausdruck (eigentlich "Arschloch" oder dergleichen) wäre da passender.
Der größte "jerk" unter der "gang", wie sich die 5 Freunde bezeichnen, ist der selbstverliebte Dennis, der so einige Züge eines Soziopathen (=Psychopathen) aufweist. Die latente Frage, die schon lange Zeit im Raum schwebte, ob Dennis ein Serienmörder ist, wurde am Ende der 7. Staffel ("The High School Reunion" oder "The Gang's Revenge") noch etwas vertieft. Eine Antwort bleibt jedoch (noch) aus.
 
Dass sich die so unorthodoxe, ungewöhnliche Serie seit mittlerweile 10 Jahren gehalten hat, ist schon ein kleines Wunder. Das Budget der Erfinder Rob McElhenney ("Mac)" und Glenn Howerton ("Dennis", im Bild unten ganz links) war anfangs mehr als mager. Mit zunehmender Beliebtheit steigt dieses natürlich und so sind wir jetzt an einem Punkt angekommen, dass "It's always sunny in Philadelphia" nun bald eine 11. Staffel bekommt. Diese ist nämlich schon in Bearbeitung.
 
 
Die Serie scheint auch an Ansehen nicht zu verlieren, nicht zuletzt wegen des so großartigen, aufeinander abgestimmten Casts, die schon vor Erfinndung der Serie befreundet waren.
Rob McElhenney alias "Mac" und Kaitlin Olson aka "Sweet Dee" (im Bild oben rechts außen nebeneinander) sind im wirklichen Leben verheiratet und haben zusammen zwei Kinder.
Der Schauspieler Charlie Day (zweiter von links) ist mit Mary Elizabeth Ellis, die Charlies Stalking-Opfer in der Serie, die die "gang" nur als "the Waitress" bezeichnet, verheiratet. Auch die beiden haben zusammen einen kleinen Sohn.
 
Man merkt man wieder, dass die Chemie alles ist.
 
 
 
Cast: 

Rob McElhenney... Ronald "Mac" McDonald

Glenn Howerton... Dennis Reynolds

Kaitlin Olson... Dee Reynolds

Charlie Day... Charlie Kelly

Denny DeVito... Frank Reynolds



(ss)

_________________________________________

Zum Titelbild: '67 Chevy Impala (Automarke 'Chevrolet'), Dean Winchesters Auto und ein Markenzeichen der Serie Supernatural.

Bilder im Text: @alwayssunny/Twitter.com

 

Alle Artikel aus der Kolumne

 



Kommentare