Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

samana
14:27 samana hat ein Thema kommentiert Eure Lieblingsfreizeitbeschäftigung: Ich spiele gerne ab und zu mal auch gute Onlinespiele, auch zusammen mit guten Freunden.Es macht mir einfach Spaß.Die Qualität der Casinos ist mir aber sehr wichtig und ich habe mich mal da über gute Casino Anbieter aus Österreich informiert. onlinecasinosat Macht auch Spaß,
anger
23.08.2019 14:09:56 anger hat ein Thema kommentiert Eure Haare...: Bist du immer noch auf der Suche nach dem richtigen Mittel für deine Haare oder hast du schon was gefunden? Also bei sowas kann ich dir gerne mal Naturkosmetik empfehlen und Naturprodukte, mit Tinktur kannst du schon mal anfangen und durch die Hilfe von https://www.sagrusan.at/web/yamswurzel-wechseljahre kannst du dich mehr über Tinkturprodukte schlaumachen.   Dort haben sie nicht nur Yamswurzel, sondern auch andere Produkte und die Preise finde ich einfach Top, daher bin ich mir sicher, dass sie auch was für dich und deine Haare dabei haben werden.   Hoffe auch, dass ich dir eine Hilfe dabei war.   LG
ontiongg
23.08.2019 11:19:38 ontiongg hat ein neues Thema im Forum gestartet: wer kennt sich aus mit Filehoster
marainentrimmel
23.08.2019 11:19:29 marainentrimmel hat ein neues Thema im Forum gestartet: Welche Treppenlifte könntet ihr mir empfehlen?
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Buchclub
Für alle Literaturfans
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
25.03.2011  |  Kommentare: 3

Black Swan …eine Mischung aus intensiver Psychosomatik und Tragödie mit sexuellem Touch

Black Swan …eine Mischung aus intensiver Psychosomatik und Tragödie mit sexuellem Touch
Der Autor, Darren Aronofsky – dessen erfolgreichstes Werk bisher „Requiem for a Dream“ war – schafft es auch mit Black Swan, einen packenden Psychothriller zu konzipieren.

Nina Sayers (Natalie Portman) erhält als Ballerina die Chance ihres Lebens: die Doppelrolle des weißen, perfekten und schwarzen, sinnlichen Schwans in der Neuinszenierung „Schwanensee“ in New York. Je näher der Tag der Aufführung rückt, desto deutlicher wächst ihr die anspruchsvolle, gegensätzliche Rolle der Schwanenkönigin über den Kopf. Der Balletdirektor Thomas (Vincent Cassel) versucht, in Nina Leidenschaft zu entfachen, um ihr die Sinnlichkeit zu entlocken – spätestens hier entsteht eine gewisse sexuelle, aber auch bedrückende Spannung zwischen den zwei Hauptakteuren.

Durch ihre Bühnenkonkurrentin Lily (Mila Kunis), die den schwarzen Schwan problemlos beherrscht, entsteht ein immenser Stress für Nina, der sich durch die Verletzungen, die sie sich in ihrer psychosomatischen Befindlichkeit selbst hinzufügt, bemerkbar macht.

„Der einzige Mensch, der dir im Weg steht, bist du.“

Dieser Satz von Thomas soll zeigen, dass Ninas innerliche Blockade fast zum Misserfolg geführt hätte. Durch den Autounfall ihres großen Vorbildes Beth (Winona Ryder) – einer erfolgreichen Primaballerina –  wird ihr klar, dass sie alles geben muss, um siegreich zu sein. Nina entwickelt einen unendlichen Drang zum Perfektionismus, der ihr letztendlich zum verhängnisvollen Hetzspiel zwischen Illusion und Realität wird. Der Film endet tragisch, unverhofft und hinterlässt einen verstörenden Beigeschmack.

Fazit: Der langsam beginnende Trip in den Wahnsinn, der mit der Zeit immer mehr an Intensität zunimmt, lässt die Zuschauerinnen und Zuschauer in die Welt des psychosexuellen Thrillers eintauchen. Ein außergewöhnlicher und spannungsgeladener Film, der zurecht für den Oscar nominiert wurde (Natalie Partman erhielt den Oscar für die beste Hauptdarstellerin).

(mca)

Fotos: Fox Searchlight, 20th Century Fox


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

10.06.2019 14:40:06 antja  |  Anzahl Postings: 166  |  offline
Mein Freund und ich waren auf der Suche aus Interesse an einem Partnervibrator, der mehr als nur eine Funktion hat. Wir sind auf diesen gestoßen ---> Amazon und sind begeistert.   Anfangs war die Größe für mich überraschend, da ich mit etwas kleinerem gerechnet hatte. Da der vibrator und seiner sich in Sachen Größe nicht viel schenken war der Schreck schnell überwunden. Der vibrator ist gut verarbeitet und fühlt sich sehr gut an und ich benutze ihn anstatt der anderen auch am liebsten. Auch bei der Paaranwendung macht er Spaß. Während er mich anal verwöhnt, kann man ihn an den Penis stecken und ich kann meine vagina und ihn dadurch gleichzeitig am Penis verwöhnen. Eine absolute Empfehlung für experimentierfreudige Paare.   Schöne Grüße,   Antja
 


ModeratorIn

25.03.2011 21:33:03 tina  |  Anzahl Postings: 3  |  offline
obwohl ich es schon längst tun wollte habe ich ihn mir auch noch immer nicht angeschaut....
 

25.03.2011 09:32:38 malinche  |  Anzahl Postings: 48  |  offline
Ich werde mir den Film unbeding anschauen!
 
die-frau.de
Gruppe der Rubrik Weiter nach alle
Buchclub
Buchclub
Für alle Literaturfans...
Anzahl Mitglieder: 9
Musiker
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten li...
Anzahl Mitglieder: 8
News Update
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!...
Anzahl Mitglieder: 3

Der Mann des Tages

Michael

 

Rezept der Woche

Orangenmarmelade

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...