Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

emmi_fi
10:42 emmi_fi hat ein Thema kommentiert Eure Urlaubziele:  Wir fahren nach Österreich in ein tolles 4 sterne hotel an der seiser alm, das war sehr schön. Man kann dort super wandern und einfach mal die Natur genießen!
juliaschaefer
23.02.2020 13:11:03 juliaschaefer hat ein Thema kommentiert Haut im Winter:  Das Problem kenne ich nur zu gut! Ich verbringe meinen Winterurlaub gerade in Südtirol und habe auch hier wieder mit sehr trockener Haut zu kämpfen. Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich gestern gesehen habe, dass unser Hotel Meran und Umgebung eine spezielle Gesichtsbehandlung mit Olivenextrakt für mehr Feuchtigkeit anbietet. Die werde ich gleich direkt mal buchen. 
juliaschaefer
23.02.2020 09:55:54 juliaschaefer hat ein Thema kommentiert Mit Kindern arbeiten: Es war immer mein Traum in der Kinder- und Judendhilfe zu arbeiten. Zunächst wollte ich allerdings Soziale Arbeit studiere. Da ich aber nicht aus Deutschland komme, ist ein Studium in Deutschland nicht ohne Weiteres möglich ist. Nun bin ich seit einiger Zeit auf einem Studienkolleg, wo ich eine Hochschulzugangsberechtigung erwerben kann. Danach kann ich meinem Traum endlich weiter nachgehen.
juliaschaefer
17.02.2020 20:52:36 juliaschaefer hat ein Thema kommentiert Schnelles Wissen aneignen?:  Eine gute Allgemeinbilundg kommt durch Lesen, Nachrichten schauen, Gespräche und vieles mehr. Ich besuche auch gerne mal ein paar Weiterbildungen, Vorlesungen oder nehme an Seminaren teil. Momentan möchte ich französisch lernen und erweitere meine Schulkenntnisse an einer Sprachschule. Ich bin schon so weit, dass ich zumindest wieder einen kleinen Smalltalk auf Französisch halten könnte. 
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
21.01.2020  |  Kommentare: 0

Rhönrad, Diabolo und Robin Hood auf Slowakisch

Rhönrad, Diabolo und Robin Hood auf Slowakisch
„Cirkus Younak“ in Graz.

Kann man mithilfe von Akrobatik eine Geschichte erzählen? Der „Cirkus Younak“ zeigt es uns vor! Die slowakische Truppe schmückt ihre Darstellung mit traditioneller, live gespielter Musik und einer inszenierten Geschichte über den slowakischen Robin Hood. 
 
Das Angebot an Contemporary-Akrobatik wächst allmählich und es gibt beinahe nichts mehr, womit das anspruchsvolle Publikum überrascht werden kann. Doch die Mischung aus traditioneller Musik, traditionellen Kostümen, Akrobatik und einer durch die Darstellung gezogenen Geschichte schafft es, jeden, sogar den anspruchsvollsten Zuschauer zu befriedigen. 
 
Die Grundlage für die Show des „Cirkus Younak“ ist die Figur von Juraj Jánošík. Rund um 1707 hat er einen Kampf um die Freiheit einer kleinen Nation gegen die große Monarchie geführt. Die Legende besagt, dass Juraj Jánošík wie Robin Hood von den reichen genommen und den Armen gegeben hat. Ob ein Dieb oder wahrer Held, blieb er seiner Berufung treu und verriet weder das Versteck des königlichen Schatzes noch seine Räubergruppe. 
 

 
Es wird betont, dass die Aufführung des Cirkus Younak keinerlei Aussagen über sein Leben liefert, sondern ausschließlich die mit seinen Abenteuern verbundenen Emotionen wie Streben nach Freiheit, Reichtum, Gerechtigkeit sowie Thematiken wie Liebe, Schuld und Strafe wiedergibt. 
Diese an sich gestellte Anforderung erfüllt die Truppe des „Cirkus Younak“. Die live gespielte folkloristische Musik vereint mit traditionellen Kostümen widerspiegelt den slowakischen Geist. Unklar ist die Symbolik des Bären, welcher hin und wieder über die Bühne streift und alle in Angst versetzt, während er selbst aus Angst davonläuft. Wie man alleine schon an diesem Beispiel sieht, ist der Witz ein fester Bestandteil der Darstellung. 
 
Die Zuschauer erwartet bei der Show Akrobatik auf dem Rhönrad, Vertikaltuchakrobatik, Akrobatik am Reifen, Elemente von Breakdance, Jonglieren mit Diabolo etc. Alles untermauert mit geschichtlichem Geschehen und der Symbolik des Hauptthemas. 
 
Ein wahres Erlebnis für Groß und Klein. 
 
Wer die Vorstellung in Graz verpasst hat, hat die Chance diese unvergessliche Inszenierung von 20. bis 24. März 2020 in Bojnice, Bratislava, Piestany zu besuchen.

vs

Fotos: Renata Cernayova
Matus Lago
Cirkus Younak
 


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.de
Gruppe der Rubrik Weiter nach alle
Buchclub
Buchclub
Für alle Literaturfans...
Anzahl Mitglieder: 9
Musiker
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten li...
Anzahl Mitglieder: 9
News Update
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!...
Anzahl Mitglieder: 3

Der Mann des Tages

Olivier Martinez

 

Rezept der Woche

Marzipan Germzopf

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...