Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

behrens
27.01.2023 13:58:05 behrens hat ein Thema kommentiert Womit kann man reich werden?:  Ich denke man kann vor allem mit ETFs sein Geld vermehren. ____________________________________ https://www.jaimiejacobswallets.com/
behrens
27.01.2023 11:34:31 behrens hat ein Thema kommentiert Tarot:  Hi zusammen, habt ihr schon mal einen Stern verschenkt? sowas hier? LG
sisabine
25.01.2023 12:41:19 sisabine hat ein Thema kommentiert Vibrator – der zuverlässige Orgasmus für die Frau?: Auch Männer wollen gut versorgt sein, um sexuell gut befriedigt zu werden. Wer mehr als nur direkt Sex will, ist beim Escort Düsseldorf in den besten Händen. So dürfte man ausgezeichnete Begleitung erwarten dürfen, die dann so weit intim geht, wie man es wünscht.
sarah89
12.01.2023 18:07:41 sarah89 hat ein Thema kommentiert Euer liebstes Accessoire?: Mein liebstes Accessoire sind meine Handtaschen, teils sehr ausgefallen. Am besten finde ich meine Taschen mit Disney-Motiven. :)
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
 
 
14.02.2012  |  Kommentare: 0

Juliette Binoche: Prostituition ist überall

Juliette Binoche: Prostituition ist überall
Juliette Binoche glaubt, dass Prostitution in jedem Geschäft zu finden ist.

Die französische Schauspielerin stellt auf der Berlinale gerade den Film 'Ein besseres Leben' vor, in dem sie eine Journalistin spielt, die zwei Prostituierte interviewt und ihr eigenes Leben in Frage stellt. Die 47-Jährige ist fest davon überzeugt, dass sich Prostitution quer durch alle Geschäfte zieht und auch die Filmbranche davon betroffen ist. "Jedes Geschäft hat auch etwas von Prostitution. Film, Medien, Banken. Überall gibt es Hierarchien und Ausbeutung. Es ist schwierig, seine eigenen Grenzen zu ziehen. Die Gesellschaft hilft einem da jedenfalls nicht weiter", erklärt die 'Chocolat'-Darstellerin im Interview mit der 'Berliner Morgenpost'.

Ihre eigenen Grenzen musste Binoche schon sehr früh ziehen, wie sie verrät. "Wenn man als Schauspielerin jung und frisch ist, umgeben von Produzenten und Regisseuren, die ihre Position ausnutzen, muss man sich sehr in Acht nehmen. Ich habe mich in diesen Situationen immer auf meine Intuition verlassen und nein gesagt, wenn es notwendig war. Es ist ein sehr heikler Weg, aber auch interessant, weil man sich selbst sehr gut kennen lernt."

Die Klischees von Produzenten und ihrer Besetzungscouchen kommen laut Binoche "nicht von irgendwoher". So gebe es tatsächlich Produzenten, "die dicke Zigarren rauchen". Ihr persönlich sei allerdings nie eine Rolle durch die Lappen gegangen, weil sie sich nicht mit den mächtigen Männern der Branche einlassen wollte. "Die wollten mich immer erst hinterher. Aber dann war's zu spät."

Foto & Text : BANG! Showbiz
 


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen