Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

lamm
15:01 lamm hat ein Thema kommentiert Das leidige Thema...Männer:  Ja ich habe mich da gerade wegen eines Freundes hier informiert www.arztphobie.com/psychologie/sucht/pornosucht/ Ist ja uch wichtig.
lamm
14:58 lamm hat ein Thema kommentiert Zähne, Bahncard - gegen Papa wehren!:  Ja ich habe auch keine Bahncard mehr, loghnt sich einfach nicht.
lamm
14:57 lamm hat ein Thema kommentiert Baby will nicht alleine schlafen:  Ja das kenne ich nur zu gut,
gfeee
11.06.2024 10:48:21 gfeee hat ein Thema kommentiert Penis verlängern:  Aus Interesse habe ich mir da gerade mal das hier durchgelesen www.arztphobie.com/psychologie/sucht/suechtig-nach-masturbation/
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
17.01.2013  |  Kommentare: 0

Arnold Schwarzenegger. Affäre war 'größter Fehler'

Arnold Schwarzenegger. Affäre war 'größter Fehler'
Arnold Schwarzenegger hat seine geheime Affäre mit der Haushälterin Mildred, aus der ein Sohn hervorgegangenen ist, als seine "größten persönlichen Fehler" bezeichnet.

Arnold Schwarzenegger bezeichnet die Affäre mit seiner Haushälterin als "größten persönlichen Fehler".

Sorgen um seine Zukunft oder die Beziehung zu seinen Kindern macht sich der 65-jährige jedoch nicht, obwohl er im Jahr 2011 nach 25-jähriger Ehe die Trennung von seiner Frau Maria Shriver verkraften musste, als herauskam, dass aus einer geheimen Affäre des Actionstars mit der Haushälterin Mildred ein Sohn entstanden war - der heute 15-jährige Joseph. Doch nach jedem Niederschlag sei der frühere Bodybuilder noch immer wieder aufgestanden.

"Es ist nicht das erste Mal, dass ich mit einem Fehler oder einer desaströsen Situation konfrontiert werde", erzählt Schwarzenegger in der Zeitung 'Daily Mirror'. "Ich hatte schon meinen Anteil an Katastrophen, aber es gab mehr Siege als Niederlagen und ich war immer in der Lage, wieder auf die Beine zu kommen, wenn ich am Boden lag."

Der ehemalige Gouverneur von Kalifornien berichtet: "Ich wusste immer, wie ich mein Leben genieße und habe immer daran festgehalten, sehr hart zu arbeiten, aber gleichzeitig auch meinen Spaß zu haben."
 
Mit seiner Ex-Frau habe der Schauspieler - der ab dem 31. Januar mit seinem aktuellen Film 'Last Stand' in den deutschen Kinos zu sehen sein wird - trotz allem noch immer ein gutes Verhältnis. Die Scheidung ist eingereicht, doch das ehemalige Ehepaar will weiterhin als Elternpaar für seine vier gemeinsamen Kinder - Katherine (23), Christina (21), Patrick (19) und Christopher (15) - da sein.

"Den Umständen entsprechend, dass wir in Trennung leben, habe ich eine wundervolle Beziehung zu meiner Frau. Es gibt keine Streits, wir telefonieren ständig und wir ziehen die Kinder gemeinsam groß", verrät Schwarzenegger. "Wir sind verantwortungsvolle Eltern und wir wissen, dass es nur funktionieren kann, wenn wir zusammenarbeiten und das funktioniert wirklich sehr gut."






Foto & Text : BANG Showbiz


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen