Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

sonjam982
22.07.2019 20:22:02 sonjam982 hat ein Thema kommentiert Was sind eure Lieblingshunderassen:  Hallo Zusammen, unsere Lieblingsrasse ist der Dobermann. Wir lieben diese Rasse und sind gerade dabei uns einen "anzuschaffen". Wir haben ein haus mit einem recht großen Garten und können prinzipiell dem Hund alles bieten was er braucht.  Mein Mann wollte noch einen Zwinger bauen und hatte sich da auf https://www.hundezwinger-kaufen.de/ein-haus-fuer-den-hund/ informiert aber so richtig schlau ist er wohl daraus nicht geworden. Hat von euch vielleicht sich mit dem Thema Hundezwinger beschäftigt oder vielleicht auch einen selbst gebaut? LG
ontiongg
22.07.2019 16:08:59 ontiongg hat ein Thema kommentiert Neue Einbauküche?:  Hallo, wir haben auch während unseres Hausbaues darüber nachgedacht was für eine Küche rein soll und wie wir das ganze finanzieren sollen. Unsere Küche hat am Ende doch 13.000 Euro gekostet und wir haben uns dafür ein Kredit genommen. Auf dieser Website könnt ihr Infos dazu bekommen. 
hanne
22.07.2019 02:27:02 hanne hat ein Thema kommentiert Tipps für Wien: Hallöchen miteinander! Wien ist eine ganz tolle Stadt. Ich war vor ein paar Wochen für 4 Tage in der Metropole. Von allen Attraktionen fand ich die Hofburg am sehenswertesten. Ansonsten kann man aber auch im Stadtzentrum alles per Fuß erkunden. Auf der Seite https://www.limango-travel.de/ gibt es übrigens tolle Angebote für Unterkünfte. Liebe Grüße  
hanne
15.07.2019 13:55:13 hanne hat ein Thema kommentiert Schlafstörungen:  Ich hatte vor einer Weile auch große Einschlaf- und Durchschlafprobleme. Du solltest vlt mal die DR: Boehm Tabletten versuchen. Sie bestehen aus pflanzlichen Mitteln wie Baldrian, Passionsblume und Melisse. Bei mir hat das gut gewirkt. Sowas kann man immer zu Hause gebrauchen deswegen bestell ich sone Grundbasics für den Arztschrank in der [url=http://www.yetipharm.com]Online Apotheke[/url]. Meißtens bekommt man da noch kleine Rabatte. Solltest du zur Zeit viel Stress haben und damit auch in Zusammenhang zu den Schlafstörungen stehen könnte, probier auch mal Zell Calmin. 
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
23.07.2011  |  Kommentare: 0

Erbrechen als Lifestyle

Erbrechen als Lifestyle
Bulimia nervosa

Bulimia nervosa ist eine Ess-Brechsucht und heißt übersetzt soviel wie „Stierhunger“.
Das typische Merkmal dieser Störung sind Heißhungerattacken, bei denen sehr große Mengen an hochkalorischer Nahrung in kurzer Zeit verschlungen werden, auf die als Gegenregulationsmechanismus selbstinduziertes Erbrechen, strenge Diäten, exzessiver Sport und/oder der Missbrauch von Abführ- und Brechmitteln folgt.


Die Betroffenen, v.a. weibliche Personen zwischen 15 und 30 Jahren, leiden wöchentlich bis täglich unter diesen Heißhungerattacken. Sie finden im Heimlichen statt, es werden große Mengen an Essen gekauft, die anschließend oft direkt aus der Verpackung und ohne die Verwendung von Besteck in sich hineingestopft werden.
Bezeichnend für diese Fressattacken sind einerseits der Kontrollverlust über die Nahrungsaufnahme währenddessen und andererseits ein Schamgefühl im Nachhinein - entgegengesetzt dazu ein kontrolliertes Essverhalten in der Öffentlichkeit.
Auslöser für die Heißhungerattacken können sein: Stress, Einsamkeit, Unzufriedenheit mit sich selbst und später ein Energiedefizit des Körpers auf Grund von wiederholtem Erbrechen.
Gründe für das Erbrechen sind oft die Angst vor der Gewichtszunahme sowie Scham über den Kontrollverlust über sich selbst während der Heißhungerattacke.


Gesundheitliche Folgen des immer bewussten sich-Übergebens sind Entzündungen der Speiseröhre und der Zähne durch die Magensäure. Weiters führen häufiges Erbrechen und der Missbrauch von Abführmitteln zu Störungen im Säure-Basenhaushalt, was letztendlich in  lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörungen gipfeln kann.
Bei von Bulimie Betroffenen liegt das selbst wahrgenommene Idealgewicht im Unterschied zur Anorexie im Bereich des unteren Normalgewichts bzw. des leichten Untergewichts.


Vergesellschaftet mit Bulimie sind oft Alkohol-, Nikotin- oder Drogenmissbrauch, Kaufsucht, Diebstahl oder auch Depressionen.
Die größte Hürde für Menschen mit Bulimia nervosa ist, sich der Essstörung bewusst zu werden - und um sie zu besiegen, ist es ist wichtig, professionelle Hilfe anzunehmen.

Weitere Informationen zum Thema Essstörung finden Sie unter anderem auf unserer Seite, siehe auch Artikel "Wenn das Hungern zum Lebensinhalt wird".

mg


Bild: RockingDad, sxc.hu


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.de
Forum der Rubrik Weiter nach alle
Sodbrennen in der Schwangerschaft?
Anzahl Postings: 2
Ursache für Thrombose im Knie?
Anzahl Postings: 4
Die Wechseljahre
Anzahl Postings: 2
Sildenafil
Anzahl Postings: 9

Der Mann des Tages


 

Rezept der Woche

Orangenmarmelade

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...