Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

mariam
18.10.2018 15:34:41 mariam hat ein Thema kommentiert Reiche ich ihm nicht.. ?: Das ist völlig normal. Ein wenig Abwechslung im Leben schadet nie
mariam
18.10.2018 15:33:07 mariam hat ein Thema kommentiert Eure Urlaubziele: Wir wollten endlich mal in ein exotisches Land reisen, welches noch nicht vom Massentourismus erobert wurde. Nach langer Überlegung und viel Recherche haben wir uns schließlich für die Mongolei entschieden. Das Land ist sehr dünn besiedelt und es gibt nur sehr wenig Infrastruktur. Da wir absolute Outdoor-Freaks sind, die gerne wandern und zelten, haben wir uns für eine Trekkingtour in der Mongolei entschieden. Gebucht haben wir die Rundreise schließlich bei biss-reisen.de/reisen/mongolei/. Dieser Reiseveranstalter ist auf naturnahe, nachhaltige Reisen in Osteuropa und Asien spezialisiert. So konnten wir im Urlaub die Umwelt und Natur schonen und einen unverfälschten Eindruck von den Lebensbedingungen und vor allem der Gastfreundschaft der Mongolen gewinnen.
mariam
18.10.2018 15:28:48 mariam hat ein Thema kommentiert hab ich mir damit geschadet?: Wenn kein Gleitmittel zur Hand ist, empfehle ich einfach Spucke zu benutzen. Funktioniert jedes Mal wunderbar
sonjam982
12.10.2018 11:33:21 sonjam982 hat ein Thema kommentiert Erwecken Sie neue Leidenschaft in Ihrer Beziehung:  Wie geht es allen?
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
 
 
23.08.2013  |  Kommentare: 0

Die schöne Brust

Die schöne Brust
Mit ein paar simplen, aber effektiven Übungen können Sie Ihre Figur fit für den Strand machen.

Frauen ist ihr Busen besonders wichtig, da sie das markanteste Symbol der Weiblichkeit sind. Mit den Jahren verliert die Brust aber an Spannkraft. Die Elastizität der Haut und die Dichte des Fettgewebes lassen nach und die Schwerkraft tut ihr übriges. Durch Schwangerschaft, Stillen, Zu- und Abnehmen wird die Brust zunehmend in Mitleidenschaft gezogen. Die Straffheit und Form hängt auch von der Muskulatur ab, da der Busen von dem kleinen und großen Brustmuskel gehalten wird. Daher ist ein regelmäßiges Training notwendig, um diese Körperregion zu straffen und zu festigen.

1. Brustpresse
Die Brustpresse trainiert die Brustmuskulatur. Stehen Sie aufrecht und die Beine sind hüftbreit und parallel zueinander. Drücken Sie Ihre Handflächen knapp unterhalb der Brust aneinander. Die Ellbogen zeigen nach außen, die Fingerspitzen nach oben. Spannen Sie Po und Bauch an. Drücken Sie nun die Hände für 10 Sekunden aneinander. Machen Sie eine ebenso lange Pause. Wiederholen Sie die Übung 15 Mal.

2. Hände hoch
Stellen Sie sich aufrecht hin. Die Ellbogen sind parallel aneinandergedrückt, Ober- und Unzterarme bilden in Brusthöhe einen rechten Winkel. Die Handflächen sind ebenfalls aneinandergedrückt. Nun heben und senken Sie die Ellbogen ca. 10cm. Wiederholen sie diese Übung 10 Mal.

3. Butterfly
Diese Übung können Sie sowohl sitzend als auch stehend ausführen. Halten Sie den Oberkörper gerade. Spannung im Bauch und in der Brust. Heben Sie Ihre Ellbogen in Schulterhöhe. Ober- und Unterarme sollten einen rechten Winkel bilden. Die Unterarme zeigen nach oben. Nehmen Sie zwei Wasserflaschen in die Hände und führen Sie die Ellbogen zur Mitte zusammen. 10 Wiederholungen.

4. Push-up
Legen Sie sich auf den Rücken, die Beine sind leicht angewinkelt. Die Fersen ruhen auf dem Boden, die Zehenspitzen zeigen nach oben. Die Arme sind nach hinten ausgestreckt und bilden eine Linie mit dem Körper. Nehmen Sie eine Kurzhantel oder eine gefüllte Wasserflasche in die Hände und ziehen Sie nun die Arme Richtung Decke. Beim Einatmen Arme hinter den Kopf führen, beim Ausatmen nach oben ziehen. 2 mal 8 Wiederholungen.

5. Liegestütze
Liegestütze trainieren Brustmuskulatur, Oberarme und Schultern. Handflächen und Zehenspitzen berühren den Boden, Schultern, Hüfte, Knie und Füße bilden eine Linie. Bauch und Po anspannen. Oberkörper langsam absenken, bis Ober- und Unterarm einen 90° Winkel bilden. Beim Absenken ausatmen und beim Hochdrücken einatmen. Machen Sie drei Durchgänge zu je 15 Wiederholungen.

 


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen