Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

susi
15:25 susi hat ein Thema kommentiert Fastenzeit: Ich habe da eine ganz andere Idee. Einfach mal immer fasten, aber natürlich nur im Intervall. Einfach mal ein paar Tage in der Woche 16 Stunden nichts essen. Ist super einfach und so schnell, wie die Pfunde purzeln könnt ihr gar nicht gucken. Falls jemand von euch das mal testen will, da kann ich nur dieses Buch empfehlen. Und so passen auch Süßigkeiten in meinen Plan
mariam
11:41 mariam hat ein Thema kommentiert Ich liebe Reisen!: Mein Mann und ich reisen am liebsten nach Skandinavien! Nachdem wir schon in Schweden und Dänemark waren, geht es in diesem Jahr nach Norwegen. Da uns die Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz auch im Alltag sehr wichtig sind, haben wir uns für einen Reiseveranstalter entschieden, der auf sanften Tourismus spezialsiert ist. So werden wir mit einem Elektroauto nach Norwegen fahren! Das E-Auto wird uns wie ein ganz normaler Mietwagen zur Verfügung gestellt. Wir holen das Fahrzeug schon in Deutschland ab. Danach fahren wir weiter in Richtung Norden. Mit der Fähre geht es ab Dänemark über das Meer rüber nach Norwegen. Gebucht haben wir diese besondere Norwegen-Rundreise bei https://www.skandinavientrips.de/norwegen/rundreisen/_74 http://die-frau.de/forum/reise/1/21 table { }tr { }col { }br { }td { padding-top: 1px; padding-right: 1px; padding-left: 1px; color: windowtext; font-size: 10pt; font-weight: 400; font-style: normal; text-decoration: none; font-family: Verdana; vertical-align: bottom; border: medium none; white-space: nowrap; }
aylin
21.06.2019 23:11:13 aylin hat ein Thema kommentiert Kochideen: Ich habe heute zu Mittag Brathähnchen und Gemüse gemacht. Bei mir lieben alle Hähnchen, so dass es wirklich sehr oft auf den Tisch kommt. Als Beilage mache ich immer ein bisschen Gemüse und einen frischen Salat.  Heute war es ein Tomaten-Gurkensalat mit leckerem Olivenöl. Hähnchen esse ich am liebsten schön gebraten und habe mir auch extra dafür vor einigen Jahren so einen Bräter gekauft. Darin werden aber auch Kartoffeln super lecker, die bereite ich vor allem im Winter sehr oft zu. Liebe Grüße
renny
20.06.2019 16:55:34 renny hat ein Thema kommentiert Haut im Winter: Hi Ich schwöre auch auf Hyaluronsäure, allerdings habe ich mich für eine Hyaluronsäure reiche Gesichtscreme entschieden und bin wirklich super zufrieden. Meine Haut sieht sowohl im Sommer als auch im Winter sehr schön aus, aber ich benutze im Sommer auch einen zusätzlichen Sonnenschutz. Ich denke, dass es außerdem auch sehr wichtig ist, einmal in der Woche ein Peeling zu machen. Hyaluron muss man sich nicht unbedingt spritzen lassen, was viele machen und sich so Falten unterspritzen oder die Lippen vergrößern lassen, Hyaluron gibt es auch in Kapseln oder Cremes. Darüber kann man unter https://www.lebensfreude-aktuell.de/hyaluronsaeure/ sehr viel erfahren. Ich denke, dass so eine Hyaluro Creme auf jeden Fall eine gute Wahl ist, wenn man die Haut frisch und elastisch erhalten möchte. Liebe Grüße
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
23.01.2010  |  Kommentare: 0

Krank im Schlaf?

Krank im Schlaf?
Sechs Möglichkeiten, wie Sie Ihre Bettwäsche krank machen kann.

Wissen Sie eigentlich worauf Sie schlafen? Haben Sie gewusst, dass Ihre Decken- und Polsterbezüge Asthma, Allergien und andere gesundheitliche Schäden verursachen können? In 45% der untersuchten Heimen hatte der Milbenbefall im Bettzeug ein ausreichendes Niveau, um Allergien auszulösen. 23% der untersuchten Polster- und Deckenbezüge hatten eine Milbenpopulation, welche ausgereicht hätte, um bei asthmakranken Menschen eine Allergiereaktion auf die Milben auszulösen.
Welche Probleme sind es eigentlich, die Sie mit Ihrer Bettwäsche haben und wie können Sie diese bekämpfen? Wir bringen hier für Sie sechs Möglichkeiten, sich einen gesunden Schlaf zu sichern.

1. Die Wäsche wird nicht oft genug gewaschen
Wenn die Bettwäsche nicht häufig genug gewaschen wird, häufen sich in ihr Staub, Milben, Allergene von Ihren Haustieren oder abgestorbene Hautpartikel an. Untersuchungen zeigen, dass unglaubliche 70% der Menschen, welche Plumeaus und überzogene Polster im Schlafzimmer haben, diese über mehrere Jahre nicht waschen.

2. Saubere Bett- und Polsterbezüge
Wir tauschen in regelmäßigen Abständen die Überzüge der Bettwäsche aus, um eine saubere Barriere zwischen dem Körper und den Bakterien zu schaffen. Doch allein das Waschen der schmutzigen Überzüge bei 60°C ist nicht ausreichend. Man sollte auch die weiter oben erwähnten Plumeaus und Polster regelmäßig nach draußen bringen, dort ausschütteln und eine Weile lüften lassen. Erst dann sollte man frische Bezüge überziehen.

3. Flecken und Bakterien
Frische, nasse Schweißflecken sind der perfekte Ort zur Vermehrung von Bakterien. Manche dieser Bakterien können Hautkrankheiten verursachen, und die Pickelbildung bei Menschen fördern. Bakterien wandern immer von Ihrem Gesicht auf die Bettwäsche und dann zurück. So passiert es, dass Sie Ihre bereits gereinigte und empfindliche Haut beim Schlafen wieder der gleichen Gefahr der Bakterien aussetzen. Die Haut ist nach der Reinigung empfindlich und Akne-Probleme werden verstärkt. Bakterien auf dem Polster können sogar Konjunktivitis zur Folge haben.

4. Ihre Haustiere
Fakt ist, dass Allergene von Haustieren in Ihrem Bettzeug sind, obwohl Sie gar keine Haustiere besitzen. 50% der getesteten Bettwäsche wiesen eine erhöhte Kontamination mit Allergenen auf, obwohl nur 10% der getesteten Haushalte ein Haustier besaßen. Allergene von Katzen können jahrelang in einer Wohnung überleben, weil sie sehr leicht und klebrig sind. Zusätzlich kann man sie leicht aus einer fremden Wohnung in die eigenen vier Wände auf der Kleidung übertragen.

5. Sie werden empfänglicher für neue Allergien
Sollten Sie sich dauerhaft den oben erwähnten Gefahren aussetzen und ein paar grundlegende Reinheitsregeln nicht beachten, riskieren Sie eine wachsende Empfindlichkeit gegenüber Allergenen in der Bettwäsche und im Allgemeinen. Dadurch könnten sich bei Ihnen mit der Zeit ganz neue Allergien bilden.

6. Das Alles kümmert Sie nicht so sehr?
Sie glauben nicht, dass sich der Einsatz für eine saubere Wäsche lohnt? Sie würden ganz bestimmt Ihre Meinung ändern, wenn Ihnen die schiere Anzahl und Vielfältigkeit der Allergene und Gefahren, die sich daraus ergeben können, vor Augen geführt  würde. Dieser Artikel ist nur ein kleiner Abriss aller möglichen Gefahren, die von Allergenen ausgehen.

Was können Sie machen?
Bezüge sollten in der Regel wöchentlich gewechselt werden. Länger als zwei Wochen die gleichen Bezüge zu verwenden, bringt deutliche Probleme, wie sie weiter oben im Artikel erwähnt werden. Diese Probleme sind dann immer schwieriger in den Griff zu bekommen. Plumeaus und Überziehdecken sollten bei mindestens 40°C regelmäßig ca. alle 6 Monate gewaschen werden. Sollte es sich um Kinderbettzeug handeln, dann alle 3 Monate. Allein diese Maßnahme sollte dazu führen, dass der Bakterienbefall um 50% verringert wird. Milben, Staub und andere Allergene in der Bettwäsche werden sich noch drastischer verringern. Polster sollten in der Regel alle 2 Monate gewaschen werden, da sie in der Nähe von Nase, Mund und Augen benutzt werden.

(r)


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.de
Forum der Rubrik Weiter nach alle
Sodbrennen in der Schwangerschaft?
Anzahl Postings: 2
Ursache für Thrombose im Knie?
Anzahl Postings: 4
Die Wechseljahre
Anzahl Postings: 2
Sildenafil
Anzahl Postings: 9

Der Mann des Tages


 

Rezept der Woche

Rhabarber-Vanille-Baiserkuchen

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...