Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

hanne
23.05.2019 14:03:37 hanne hat ein Thema kommentiert Mit dem Liebsten shoppen gehen?:  das geht ja garnicht :') Mit meinem geht das nicht. Nach einem Laden ist schon großes gemecker angesagt. Trotzdem möchte ich auch nicht alleine gehen und shoppe lieber online.   ich shoppe ich eigentlich regelmäßig Online. Ich denke mal so mindestens 2 mal in Monat kommt ein großes Päckchen für mich an. Im Internet habe ich einfach immer ne bessere Übersicht und kann bessere Schnäppchen erhaschen. Bei  Vero Moda (www.jeans-direct.de/marken/vero-moda) kaufe ich am liebsten ein, da finde ich irgendwie immer alles und fühle mit den Klamotten immer sehr stylisch. Häufig ist sogar etwas bisschen reduziert. Ich weis das hört sich komisch an, aber ich fühle mich dann immer besser, wenn ich etwas reduzierter kaufe. Trotzdem ist "richtiges" Shoppen ein ganz anderes Erlebnis.
reike
22.05.2019 13:35:57 reike hat ein Thema kommentiert Was sagt ihr zu Schönheitsoperationen?: Ein Thema, bei dem die Meinungen sehr weit auseinader gehen. Für die einen sind es bereits kleine Schönheitsoperationen, wenn man sich mit sugar gel behandeln oder lash extensions setzen lässt, die anderen können gar nicht genug davon lassen. Ich nutze gerne was der Salon meines Vertrauens auf seiner Website anbietet. mehr aber auch nicht. Allerdings akzeptiere ich auch jede, für die das nicht genug ist
juliaschaefer
17.05.2019 18:43:47 juliaschaefer hat ein Thema kommentiert Kochideen:  Die Frage habe ich mir früher auch jeden Mittag gestellt, bevor die Kinder aus der Schule gekommen sind. Mitterweile erspare ich mir oft den Stress und greife viel lieber auf Essen auf Rädern Magdeburg zurück. Heute gab es zum Beispiel gebratenes Seehechtfilet. Einfach köstlich! :)
hanne
13.05.2019 23:41:28 hanne hat ein Thema kommentiert Penis verlängern: Hallöchen zusammen, hallo gegman! Den Penis verlängern kann man sicher nicht durch Salben, Cremes oder Pillen. Es gibt nur eine wirklich wirksame Methode um den Penis zu verlängern, nämlich ein chirurgischer Eingriff an diesem Körperteil. Ich spreche mit meinem Mann offen über diese Themen. Da ich meine Brust vergrößern ließ und sehr gute Erfahrungen mit der Praxis machte, entschließen wir zusammen, dass mein Mann sich einer Penisvergrößerung unterzieht. Wir sind beide sehr zufrieden mit beiden Eingriffen. Liebe Grüße Hanne!
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
23.01.2010  |  Kommentare: 0

Das Rezept für ein langes Leben

Das Rezept für ein langes Leben
Gibt es den Jungbrunnen wirklich? Und was soll er bewirken?

Über Jahrhunderte hindurch haben die Menschen versucht, einen Zaubertrank für das Hinauszögern des natürlichen Alterungsprozesses, zu finden. Doch was ist das Altern überhaupt?

Das Altern umfasst nicht nur die Bildung der ungeliebten Gesichtsfalten oder das schwächer werdende Erinnerungsvermögen, die verringerten Gehirnfunktionen, sondern auch eine Reihe chronischer Erkrankungen. Diese wären z. B. die Herzkreislauferkrankungen, Osteoporose oder Krebs. Das natürliche und gesunde Altern ist auch definiert. Darunter versteht man eine Langlebigkeit, die ein überwiegend gesundes Leben bezeichnet. Physiologisch gesehen ist das Altern die Anpassungsfähigkeit an die Umwelt, und es wird durch die Ausdauer und die Leistungskapazität in der jeweiligen Zeit, in der man gerade lebt, definiert. Viele Untersuchungen haben einen engen Zusammenhang zwischen gesunder Ernährung und einem gesunden Älterwerden bzw. einem langen Leben nachgewiesen.

Das Annehmen eines gesunden Lebensstils beinhaltet regelmäßige körperliche Betätigung, eine adäquate Erholung, kein Rauchen und eine Diät mit viel gesundem Essen und Trinken. Das ist so ziemlich das beste Rezept für ein langes hochqualitatives Leben auch in höherem Alter.

Antioxidanten und Entzündungen
Einige Lebensmittel und Getränke beinhalten mächtige Stoffe die Phytonutrients genannt werden. Diese Nährstoffe befinden sich konzentriert in der Haut von vielen Gemüse- und Obstsorten, sie sind verantwortlich für Farbe, Geruch und Aroma. Einige dieser Stoffe können anscheinend als Schlüssel zu einem langen Leben angesehen werden. Phytonutrients, die zur Familie der Antioxidanten gehören, sind die größten Kämpfer gegen die freien Radikale im Körper. Die freien Radikale sind äußerst schädlich und spielen bei vielen Erkrankungen eine entscheidende, negative Rolle. Sie fördern den oxydativen Stress, eine Kettenreaktion von schädigenden Prozessen im Körper, die wiederum ernsthafte Krankheiten zu Folge haben können.

Je älter wir werden, desto mehr und häufiger sind wir oxydativem Stress ausgesetzt. Dieser Zeitraum des oxydativen Stress’ ist die Zeitperiode, in welcher der Körper zu viele freie Radikale bildet. Außerdem steigt mit dem Alter die Entzündungswahrscheinlichkeit der Zellen drastisch an. Studien zufolge helfen die Phytonutrients und andere Antioxidanten beim Kampf gegen die freien Radikale und verlangsamen den Alterungsprozess.

Alle Lebensmittel lassen sich in drei Gruppen unterteilen:
1. entzündungsverursachende
2. neutrale und
3. entzündungshemmende Lebensmittel.

In der heutigen Zeit wissen wir, dass man mit der richtigen Wahl der Lebensmittel die Zellalterung bekämpfen kann – eben mit der letzten oben genannten Lebensmittelgruppe. Auf der anderen Seite steht die erst genannte Gruppe, die alle Körperzellen schneller altern lässt.

Das Altern ist der kontinuierliche Verbrauchsprozess des Körpers und er kann nicht angehalten werden. Eine der grundlegenden Theorien des Alterns ist die Oxidationstheorie, nach der das Altern das gleiche Ergebnis ist, wie der Rost an Eisenteilen, das Schwarzwerden des aufgeschnittenen Apfels oder das Trüben von Silber. Auf der einen Seite hilft uns die Oxidation, unseren Köper mit Sauerstoff zu versorgen – zu atmen. Auf der anderen Seite, wenn sie unkontrolliert passiert, begünstigt die Oxidation im Körper die Bildung der freien Radikale – den Molekülen, welche für Gesichtsfalten, Altersflecken usw. verantwortlich sind. Für jede Entzündung oder körperliche Überanstrengung braucht der Körper immer mehr Sauerstoff, was wiederum die Möglichkeit eröffnet, dass vermehrt freie Radikale gebildet werden.

Man muss hier die Nutzen einer gesunden Ernährung erwähnen, jedoch ist diese nicht der einzige Einflussfaktor beim Alterungsprozess. Stress, Hormone, Medikamente, genetische Veranlagung, UV-Licht und ein geschwächtes Immunsystem tragen auch entscheidend beim Altern bei. Die Einnahme von Nahrung und unsere Lebensgestaltung sind vom Menschen steuerbar und zählen zu den wichtigsten und einflussreichsten Möglichkeiten im Kampf gegen das Altern.

(r)


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.de
Forum der Rubrik Weiter nach alle
Sodbrennen in der Schwangerschaft?
Anzahl Postings: 1
Ursache für Thrombose im Knie?
Anzahl Postings: 3
Die Wechseljahre
Anzahl Postings: 1
Sildenafil
Anzahl Postings: 8

Der Mann des Tages

Mustafa Sandal

 

Rezept der Woche

Kürbissuppe

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...