Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

ontiongg
14.02.2019 12:13:20 ontiongg hat ein Thema kommentiert Psychologische Bedeutung der Farben:  .sieht bestimmt gut aus und das Zimmer 
ontiongg
14.02.2019 12:12:57 ontiongg hat ein Thema kommentiert Angelina Jolie ist gerne Sex-Symbol:   Manchmal mag sie es vielleicht manchmal eben nicht.
ontiongg
14.02.2019 12:11:14 ontiongg hat ein Thema kommentiert Frühstück im Büro:   habe nämlich ein Büro für mich allein 
hania
14.02.2019 00:15:52 hania hat ein Thema kommentiert Kaffee im Büro: [QUOTE=helene] Da wir erst vor kurzem ein neues Büro bezogen haben sind wir auf der Suche nach einer Lösung wie wir unsere Koffein Sucht befriedigen können. Wir sind insgesamt 11 im Büro und daher reicht leider ein ganz normale kleine Filtermaschine nicht mehr aus. Im Schnitt sind es so 30 Tassen am Tag. Ich hab bei Tchibos Coffeeservice nun Konzepte für Büros gesehen. Das klingt doch genau nachdem was wir suchen. Und Tchibo Kaffee ist eh immer lecker. Was für eine Kaffeemaschine habt ihr denn auf der Arbeit? [/QUOTE]Kla ist das Geschmackssache,  aber ich denke dass das schon besser ist für BÜros. Pads sind sehr teuer... von daher würde ich auch eher zu einer delonghi oder jura greifen mit online casino mit willkommensbonus.  
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
die neuesten Artikel
 
 
Forum FORUM SUCHEN Forum - Mit Freunden teilen
die-frau.de Forum  >  Andere Themen  >  Anderes

Fremdsprachen

ZEIGE POSTING AN:

20.10.2010 10:51:33malinche   |   Anzahl Postings: 48  |  offline

Wie viele Fremdsprachen sprecht ihr? Waren sie euere Lieblingsfächer in der Schule oder eher eine Qual? Wie wichtig sind Fremdsprachen heute?

Meine Muttersprache ist kroatisch und ich habe an der Zagreb Uni englische und deutsche Sprache und Literatur studiert, daher sind Fremdsprachen mein Beruf. Ich möchte aber gern noch welche Sprache lernen. Schwedisch habe ich online versucht, scheint ziemlich unkompliziert zu sein, wenigstens soweit Grammatik betrifft.

 

27.08.2013 12:51:47schneeeule   |   Anzahl Postings: 21  |  offline

Durch meinen Mann habe ich Litauisch gelernt. Eine wirklich sehr schöne Sprache, obwohl nicht einfach zu lernen. So wie alle slawischen Sprachen. Mittlerweile verstehe litauisch ganz gut uns kann mich auch verständigen, wenn ich z.B. in einem geschäft etwas nicht finde.

Vor ewig langer Zeit habe ich in der Schule auch Spanisch gelernt. Durch spanische Bücher und natürlich auch Urlaube dort, habe ich versucht nicht alles Gelernte wieder zu vergessen. Das geht leider so schnell.

 

01.10.2013 13:55:03francy   |   Anzahl Postings: 6  |  offline

 Also ich spreche Englisch und Latein, wenn man es so nennen will. Englisch hatte ich in der Schule schon gerne gehabt. Bei Latein war es genau umgekehrt. Nichts habe ich mehr gehasst als diesen blöden Lateinunterricht. Ich habe dann vor 2 Jahren angefangen privat etwas Spanisch zu lernen. Das habe ich mal mehr mal weniger die ganze Zeit durchgezogen. Leider musste ich bei meinem Städtetrip nach Barcelona zu meiner Enttäuschung feststellen, dass ich zwar Straßenschilder und Restaurantkarten lesen konnte, aber in einem normalen Gespräch die Sprechgeschwindigkeit der Spanier viel zu hoch ist um ansatzweise mitzukommen. Selbst als sie gemerkt hatten, dass ich ein Tourist bin nahmen sie darauf keine Rücksicht.

 

26.03.2014 13:46:36amelie   |   Anzahl Postings: 15  |  offline

 Hallo alle zusammen,

ich denke, dass Fremdsprachenkenntnisse in der heutigen Zeit nicht wegzudenken sind.

Ich persönlich spreche Englisch, Französisch und habe es ein halbes Jahr mit Polnisch versucht -> unglaublich interessante und schöne, aber doch etwas schwere Sprache.. Aber ich merke, dass ich mich in letzter Zeit immer mehr für osteuropäische Sprachen begeistern kann. Aber für die Westeuropäer keine leichte Angelegenheit 



Hat jemand von Euch schon mal eine osteurop. Sprache ausprobiert?

 

LG, 

Amelie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

14.03.2016 13:24:23lolita   |   Anzahl Postings: 28  |  offline

Also ich glaube auch, dass man ohne Fremdsprachenkenntnisse nicht besonders weit kommt. Ich spreche Deutsch und Spanisch als Muttersprachen und sonst noch Englisch und Französisch. Letztes Semester hab ich mich auch an Mandarin versucht und ich bin total verliebt in diese Sprache, sie ist nur unglaublich schwer :o 

 

16.03.2016 13:54:06einhorn   |   Anzahl Postings: 51  |  offline

Ich würde gern noch mehr können. Englisch bin ich recht gut, behaupte ich mal. Spanisch wäre noch gut. Oder französisch. Hat es mal jemand mit Babbel versucht? Funktioniert das?

 

17.06.2016 17:05:29inesho   |   Anzahl Postings: 13  |  offline

Wirklich flüssig spreche ich außer Deutsch nur Englisch. In der Schule habe ich für ein paar Jahre Französisch und Spanisch gelernt, aber ohne am Ball zu bleiben, vergisst man schnell wieder viel. Dennoch möchte ich gerne noch weitere Sprachen können.

 

31.08.2016 09:09:52dora   |   Anzahl Postings: 13  |  offline

Hallo zusammen,

ich habe an der Schule und an der Uni nur Englisch als Fremdsprache erlernt.

Später entschloss ich mich dann noch dazu ein wenig Spanisch zu lernen. Lg Dora

 

 

 

 

05.07.2017 11:55:42vroschmaul   |   Anzahl Postings: 5  |  offline

Hello,

ich habe in der Schule Englisch und Französisch gelernt. In einem Freifach hatte ich auch noch Spanisch, aber ich habe in der Schule nicht viel davon gelernt.

Erst später, als ich ein halbes Jahr in Spanien verbracht habe, habe ich die Sprache richtig gelernt. Mittlerweile studiere ich auch Englisch und Französisch, also Fremdsprachen sind ein sehr großer Teil meines Lebens. :)

 

22.08.2018 04:10:01sonjam982   |   Anzahl Postings: 67  |  offline

 , also Fremdsprachen sind ein sehr großer Teil meines Lebens. :)

 
GEHE ZU:  

GEHE ZU: