Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

ontiongg
12.11.2019 10:33:08 ontiongg hat ein Thema kommentiert Frauen und Casual Dating / Casual Sex?:  Hatte ich vorher nie drüber nach gedacht, aber wenn man Single ist, dann kann man sich ja schon austobben. Wenn ich in einer Beziehung unglücklich gewesen wäre hätte ich keine Lust wieder eine neue Beziehung zu starten. Dafür ist es genau ideal. Beide Partner wissen worum es geht und es können keine Missverständnisse entstehen. Wer hat den schon Erfahrungen  gesammelt? 
gerdi55
07.11.2019 10:44:24 gerdi55 hat ein Thema kommentiert Kaffee im Büro:  Wir haben im Büro eine Gemeinschaftskaffeemaschine.  Jeder bringt Monatsweise abwechseln Pads mit. Sind das umweltschonendste im Vergleich zu den Kapseln. 
gerdi55
07.11.2019 09:01:27 gerdi55 hat ein Thema kommentiert Was sind eure Lieblingshunderassen:  Also das sind meine Top 5: 1. Australien Shephard 2. Deutsche Dogge 3. Dackel 4. Golden Retriever 5. Der Irische Wolfshund :)
gerdi55
06.11.2019 11:54:49 gerdi55 hat ein Thema kommentiert Chili anpflanzen?:  Chilli Pflanzen sind super easy zu pflegen. Benötigen lediglich alle paar Tage Wasser sonst lassen Sie Ihre Blätter schnell hängen.
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
10.08.2012  |  Kommentare: 0

Festival = pures Leben

Festival = pures Leben
Einfach sein wer man ist - Sziget 2012

Für eine Woche verwandelt sich die Insel Obudai in Budapest in ein kleines Paradies. Szigetianer aus aller Herren Länder reisen an und leben das Festival, das nicht ohne Grund den "Best Major Festival 2012" Award gewonnen hat.

Wenn man das Sziget jemandem beschreiben wollte, der es noch nie erlebt hat, würde es wohl heißen: Es ist eine riesige Gemeinschaft an Leuten aus allen möglichen Ländern, die nun gemeinsam in, wenn man so will, einem Dorf zusammenleben und das in völliger Eintracht. Man kann sein wer man will, wie man will, was man will, man wird akzeptiert. Es ist wie die ideale Gesellschaft, in der Menschen zusammen leben, einander unterstützen und akzeptieren. Anders gibt es hier nicht.

Auf über 60 Bühnen treten Artists aus aller Welt auf und begeistern zigtausende Musikfans. Überall sprießen Party-Arenen, -Zelte und -Bars aus dem Erdboden. Es gibt zahlreiche kulturelle Möglichkeiten, vom Erlernen der ungarischen Sprache zu Kunstworkshops, kulinarische Angebote und einen Ability Park. Kunstwerke aus Holz zieren jede Ecke, einfach überall wo man hinsieht oder hingeht, gibt es was zu entdecken, selbst für eingefleischte Szigetianer.

Für jeden Besucher gibt es etwas und diese sind nicht nur aus aller Welt angereist. Man findet Doktoren wie auch Verkäufer, "Schnösel" wie auch Hippies, doch Gesellschaftschichten haben hier keine Bedeutung. Jeder, der das Sziget besucht, lebt und erlebt es auf seine eigene Art und Weise. Was uns alle verbindet, ist die Gemeinschaft und das Gemeinschaftsgefuehl. Denn selbst wenn man allein zum Sziget fährt, ist man nicht allein.

Natürlich gibt es auch Schattenseiten wie eiskaltes Wasser in den Duschen, Dixie Klos und das Schlafen auf ungemütlichem Boden. Doch solche Dinge nimmt man für das einzigartige Erlebnis, beim Sziget Festival dabei zu sein, in Kauf.

Am offiziellen Festivalstart am Mittwoch füllten sich noch die letzten freien Zeltplätze und die ersten Bands bevölkerten die Bühnen. Der erste große Headliner Placebo begeisterte zwar die abertausenden kreischenden Fans, doch selbst wirkten sie eher, als würden sie nur ein Standardprogramm runterbeten. Auch Floskeln wie "You are the best audience" kamen wenig überzeugend rüber. Auf der A38 Stage sprengten Dope D.O.D nach einer halben Stunde Verspätung förmlich die Decke weg. Die Gruppe aus den Niederlanden spielt eine Mischung aus Rap, Dubstep, Hip Hop und Rock und zeigte wieviel Spaß man als Artist auf einer Bühne haben kann. Die Message kam rüber, denn kein Fußpaar im großen Partyzelt blieb ruhig.


(kh)


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.de
Gruppe der Rubrik Weiter nach alle
Buchclub
Buchclub
Für alle Literaturfans...
Anzahl Mitglieder: 9
Musiker
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten li...
Anzahl Mitglieder: 8
News Update
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!...
Anzahl Mitglieder: 3

Der Mann des Tages


 

Rezept der Woche

Marzipan Germzopf

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...