Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

behrens
13:29 behrens hat ein Thema kommentiert Schnelles Wissen aneignen?:  Hallöchen, nutzt Ihr eigentlich einen manuskrip editor ? Grüße
behrens
07:45 behrens hat ein Thema kommentiert Bloggen:  Hallo, ich lese auch gerne Blogs und kürzlich habe ich selber einen Gastartikel auf einem blog verfasst. Das hat mir sehr viel Spaß gemacht. Veröffentlich würde der Gastartikel auf diesem blog. LG
divlevad
30.11.2022 20:13:15 divlevad hat ein Thema kommentiert Frauen und Casual Dating / Casual Sex?:  Hallo behrens. Ja, ich habe meine eigenen Erfahrungen. Ich habe angefangen zu arbeiten, als ich in einer Beziehung war. Aber es war ein Wendepunkt, denn ich wollte nicht nur eine Begleitung finden, sondern auch weg von zu Hause, weg von dem Mann, um zu entscheiden, ob ich die Beziehung fortsetzen oder sie verlassen und mein Leben leben wollte (wie ich es wollte). Ich wollte nur alles abwägen und darüber nachdenken. Das Ergebnis, denke ich, ist klar ;) Ich habe diese Entscheidung nie bereut, sie hat mir geholfen, unser Zusammenleben von außen zu betrachten und die Perspektiven zu sehen. Es war schwer und leicht zugleich... Dann begann ich mit dem Bloggen unter https://adultbloglisting.com. Es hilft mir auch, mich auszudrücken und nach einem schwierigen Tag zu entspannen.
ianeackson
30.11.2022 12:17:05 ianeackson hat ein Thema kommentiert Jenke Experiment Fleisch:  You're right. Do you also want to buy a sous vide stick? Then you can find out on this page at https://vernuntlichewahl.de/sous-vide-stick-test/. Here you can get the goods at a reasonable price. I also recently ordered a product for myself from this site. And he performs admirably.vernuntlichewahl.de/sous-vide-stick-test/
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
22.04.2012  |  Kommentare: 0

Robin Gibb auf dem Weg der Besserung?

Robin Gibb auf dem Weg der Besserung?
Robin Gibb soll nach Angaben seiner Frau Dwina auf die Bemühungen der Familie an seinem Krankenbett reagieren und so beispielsweise seinen Kopf bewegen und nicken.

Robin Gibb ist durch die Bemühungen seiner Familie aus dem Koma erwacht.

Obwohl der Bee Gees-Star in der vergangenen Woche nach einer Lungenentzündung ins Koma fiel und Berichten zufolge nur noch wenige Tage zu leben gehabt hätte, reagiert er nun auf die Familienmitglieder um ihn herum, die sich um sein Wohlbefinden sorgen. So soll Gibb genickt und mit seinen Liebsten kommuniziert haben, nachdem diese ihm Musik vorgespielt hatten. "Er bewegt seinen Kopf und nickt", berichtet Gibbs Frau Dwina. "Wenn wir Fragen stellen, reagiert er darauf. Ich kann es nicht glauben." Dieser Fortschritt sei für alle sehr erfreulich, betont die Ehefrau. "Wir denken, dass er vielleicht sogar reden könnte, wenn die Schläuche erst einmal weg sind", so Dwina.

Während der schwierigen Zeit wären vor allem die übrigen Familienmitglieder für sie und ihren Mann dagewesen, wofür Dwina "sehr dankbar" sei. "Sein Bruder Barry, seine Frau Linda und ihr Sohn Stephen sind aus Amerika gekommen. Barry hat für ihn gesungen. Tausende Menschen beten jeden Tag", weiß sie im Gespräch mit der Zeitung 'The Impartial Reporter'. "Meine Mutter kommuniziert per Telefon regelmäßig mit uns und macht uns zu einem Teil ihrer Gebete. Ich bin sehr dankbar für die besondere Unterstützung meines Neffen Steven Murphy, der ständig an Robins Bett wacht und eine großartige Unterstützung für uns Freunde und Familie hier in London ist."

Bei Gibb war im vergangenen Jahr Leber- und Darmkrebs festgestellt worden, woraufhin er sich innerhalb von 18 Monaten sieben Mal einer Chemotherapie unterziehen musste. Vor kurzem äußerte der Musiker, dass es sich sowohl bei seiner Krankheit als auch dem frühen Ableben zweier seiner Brüder um eine Art "karmischen Preis" für den Erfolg handeln könnte. "Ich frage mich schon manchmal, ob all die Tragödien, die meine Familie erlitt, dass zum Beispiel Andy und Maurice so jung sterben mussten und alles, was mir in letzter Zeit passiert ist, eine Art karmischer Preis sind, den wir für all den Ruhm und das Glück bezahlen mussten", gestand der 62-Jährige diesbezüglich im Interview mit der 'Sun'.



Foto & Text: BANG Showbiz


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen