Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

hanne
16.08.2019 14:09:07 hanne hat ein Thema kommentiert den Kinderwunsch erfüllen:  Hallöchen zusammen! Das tut mir aber sehr leid für deine Schwester. Ist trotzdem kein Grund den Kopf hängen zu lassen, da es genug Alternativen gibt den Kinderwunsch zu erfüllen. Von der Möglichkeit einer Leihmutterschaft aus vielen osteuropäischen Ländern habe ich bereits gehört. Insofern es gesetzlich vertretbar ist, spricht nichts dagegen. Ihr solltet auch früh genug damit beginnen das Kinderzimmer einzurichten. Neben dem Babybett, ist ein Wickeltisch klappbar eine hervorragende Möglichkeit, um das Baby platzsparend zu wickeln. Liebe Grüße an alle, Hanne!
meinkonto
15.08.2019 13:17:51 meinkonto hat ein Thema kommentiert Neue Einbauküche?: Die Küche ist das wichtigste Ort in der Wohnung. Ich suche immer meine Impressionenen auf Pinterest. Übrigens beim Transport und Aufbau der Küche hilft Ihnen gerne www.umzugsfirma-stark.de ein Umzugsunternehmen i´n Berlin
anger
14.08.2019 14:50:50 anger hat ein Thema kommentiert Traum: Madagaskar!:  Wie war Madagascar?
anger
14.08.2019 14:50:34 anger hat ein Thema kommentiert Eure Urlaubziele:  Moin, wo hast du planiert einen Urlaub dieses Jahr machen zu lassen? Bei sowas möchte ich dir gerne eine Hilfe sein, also wenn du schon einen Wellness Urlaub machen willst, würde ich dir empfehlen ein Blick bei https://www.dolcevitahotels.com/de/aktivurlaub/mountainbiken-suedtirol zu werfen. Dort habe ich letztens ein tolles Angebot für einen Mountainbike Urlaub bekommen und neben Mountainbiken haben sie auch andere Aktivitäten, aber so auch Wellness Angebote wie Sauna, Beauty, Medical Wellness, Massagen, Bäder und mehr. Das Beste ist, dass sie auch viele Unterbringungsmöglichkeiten haben und durch ihre Hilfe kann man einen sehr schönen Urlaub in Südtirol haben. LG  
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
10.07.2014  |  Kommentare: 0

Kesha bekennt sich zu Essstörung

Kesha bekennt sich zu Essstörung
Offener Brief an die Fans

In einem offenen Brief an das britische „Elle“-Magazin spricht Sängerin Kesha über ihre Essstörung, die sie Anfang des Jahres zu einem Klinikaufenthalt veranlasste.

In diesem Schreiben heißt es: „Mir ist klar, dass die Menschen denken, ich sei wegen anderer Dinge hier. Natürlich habe ich Songs über Partys geschrieben, aber mein kleines schmutziges Geheimnis ist, dass ich unglaublich verantwortungsbewusst bin. Ich nehme Musik und meine Karriere wirklich ernst und führte nicht das Feiern zu dieser Situation.“ Weiters ließ die 27-Jährige wissen: „Diese Musikindustrie hat völlig unrealistische Erwartungen an das Aussehen von Körpern. Ich habe daher begonnen überkritisch mit dem meinen zu sein. Jetzt musste ich lernen, meinem Körper mit Respekt zu begegnen.“

Während des zweimonatigen Klinikaufenthaltes verfasste Kesha 14 neue Lieder. Ihre Botschaft sei es, dass man sich selbst lieben und alle seine schönen Makel akzeptieren solle.

Sie habe das Gefühl gehabt, Hilfe zu brauchen und zwar nicht nur für sich selbst, sondern auch für ihre Fans, denn ihre größte Angst sei es, nicht echt zu sein.

Wir fragen die Expertin für Psychosomatik Dr. med. Julia Rüsch zum Thema Essstörungen:

Essstörungen haben immer mit einem fehlenden Selbstwert zu tun. Die Bedürfnisse als Kind wurden nicht gestillt. Es entsteht dadurch ein innerer Kampf zwischen Abhängigkeit, endlich das zu bekommen, was man braucht, und Selbstbestimmung, endlich das machen zu können, was man will. Beides wurde als Kind nicht erfüllt. Die Mutter-Tochter Beziehung war und ist gestört.

Frauen mit Essstörungen richten alle Agression gegen ihren Körper, da sie keinesfalls Frau sein wollen. Gleichzeitig ist der Wunsch nach befriedigender Sexualität sehr groß, was wiederum einen inneren Konflik darstellt.

Die Vorstellung, wenn sie dünn sind, wird alles besser, wird sich nie erfüllen, da Magersucht aber auch Bulimie eben eine Sucht ist. Durch die gestörte Körperwahrnehmung stellt sich nie ein längerfristiges Gefühl der Zufriedenheit ein.


Foto: Kesha/Instagram
 


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.de
Forum der Rubrik Weiter nach alle
Sodbrennen in der Schwangerschaft?
Anzahl Postings: 2
Ursache für Thrombose im Knie?
Anzahl Postings: 4
Die Wechseljahre
Anzahl Postings: 2
Sildenafil
Anzahl Postings: 9

Der Mann des Tages


 

Rezept der Woche

Orangenmarmelade

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...