Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

juliaschaefer
11.10.2019 10:21:08 juliaschaefer hat ein Thema kommentiert Was tut Ihr im Winter für Eure Haut?: Ich gönne mir jeden Winter einen Wellnessurlaub in Südtirol. Die Saunagänge und Beauty-Behandlungen tun meiner Haut richtig gut und ich genieße die Zeit immer sehr. Dieses Jahr geht es für mich ins Hotel Seis am Schlern, das wurde mir von einer Freundin empfohlen. Ich freue mich schon total :)
ontiongg
09.10.2019 14:26:30 ontiongg hat ein Thema kommentiert Ästhetik:  Es gibt genug Frauen die sich hier und da nicht schön finden. Man kann nicht sagen, hier fühl dich wohl in deinem Körper. Manche gehen kaum noch raus, weil die sich einfach nicht mehr schön oder attraktiv finden. Es gibt sogar welche, die sich in der Partnerschaft oft zurückziehen. Ich selber habe auch oft mir gedacht, ne so nicht und hab mich dann auf www.eseins.de/ über eine Fettabsaugung informiert. Die Ärzte sind sehr nett und nehmen einem die Angst. Zurzeit ist es bei mir finanziell nicht möglich, aber sobald ich wieder mehr Geld zur Verfügung habe werde ich mich wieder dahin begeben. 
juliaschaefer
08.10.2019 18:20:11 juliaschaefer hat ein Thema kommentiert Immobilie trotz Kredit verkaufen: Lass dich beim Verkauf von Immobilien am besten beraten. Ich habe mich damals an den Immobilienberater Hamburg gewendet. Er hat mir sehr geholfen, die Immobilie zu vermitteln und mich bei vielen Themen wie zum Beispiel der Finanzierung unterstützt.
adrianne89
08.10.2019 15:04:33 adrianne89 hat ein Thema kommentiert Welche Musikrichtung hört ihr am liebsten?: Ich horche alles mögliche und gehe auch gerne mal in kassische Konzerte und ziehe mich schön an.Für Frankfut gibt es es da eine gute Seite wo man sich über aktuelle Veranstaltungen erkundigen kann. Man findet auch Inormation über Ausstellungen und Events .Schau mal hier Eventlocatsion in Frankfurt Schöne Sache, Liebe Grüße
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Buchclub
Für alle Literaturfans
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
 
 
01.02.2010  |  Kommentare: 0

Die Mond-Diät

Die Mond-Diät
Die Mond-Diät ist eine revolutionäre Methode, um in einem kurzen Zeitraum viel Gewicht zu verlieren.

Der Mond und sein Einfluss beschäftigen die Menschheit schon seit geraumer Zeit, und das Phänomen „Mond“ ist nach wie vor nicht gänzlich geklärt. Nichtsdestotrotz gibt es immer mehr Kochbücher, die sich an den Mondphasen orientieren. Die Mondphasen beeinflussen Ebbe und Flut. Nachdem der Mensch zu 60% aus Wasser besteht, ist nicht auszuschließen, dass der Mond auch den Menschen beeinflusst.

Die Monddiät funktioniert im Prinzip ganz simpel. Man achtet generell auf eine ausgewogene Ernährung und darf zwischendurch auch mal sündigen. Dies ist jedoch von der Mondphase abhängig.

Man unterscheidet 4 Phasen:

  • Bei abnehmendem Mond beginnt man mit der Diät. Ernähren Sie sich gesund und ausgewogen. Essen Sie vor allem ballaststoffreiche Produkte, Obst, Gemüse und Fisch, da diese bei abnehmendem Mond besser verdaut werden. In dieser Mondphase dürfen Sie auch ein wenig sündigen.
  • Bei Neumond, das ist die Phase zwischen abnehmendem und zunehmendem Mond, entschlackt und entgiftet der Körper. Das ist der beste Zeitpunkt, um schlechte Gewohnheiten wie z.B. das Rauchen aufzugeben. In dieser Phase ist es ratsam zu fasten, um den Entschlackungsprozess zu unterstützen. Legen Sie einen Safttag ein oder trinken Sie überwiegend Tee.
  • Bei zunehmendem Mond müssen Sie besonders gut aufpassen, was Sie zu sich nehmen. Kalorien werden Sie nur sehr schwer wieder los, die Nährstoffe setzen sich buchstäblich fest. Essen Sie in dieser Phase Gemüse und Salat, verzichten Sie auf übermäßigen Fleischgenuss.
  • Auch bei Vollmond ist Vorsicht geboten. In dieser Phase sollten Sie generell weniger essen, um erfolgreich abzunehmen.

Diese Diät ist zum Entschlacken äußerst empfehlenswert, allerdings nicht als langfristige Ernährungsform. Man verliert gleich zu Beginn Gewicht, da der Körper zuerst Wasser verliert. Würde man diese Diät länger verfolgen, würden Muskeln im Körper abgebaut werden. Um Fett zu verlieren, empfiehlt es sich, Sport zu treiben beziehungsweise andere Diäten auszuprobieren.

Für Schwangere und stillende Mütter ist diese Diät nicht empfehlenswert.

(gb)



 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen