Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

monikkee
21.06.2024 14:53:04 monikkee hat ein Thema kommentiert Webseite:  Ich würde mich auf alle Fälle an einen SEO Experten wenden. Mein Mann hat für sein Bau Firma wo er arbeitet die hier beauftragt auftrag.jetzt/marketing-bauunternehmen/ Das ist schon sehr wichtig.
monikkee
21.06.2024 14:47:07 monikkee hat ein Thema kommentiert Was lest ihr so 0 oder lest ihr noch?:  Ich lese auch gerne Christa Wolff ,
jenny
20.06.2024 19:35:13 jenny hat ein Thema kommentiert Sparen Holzfenster Energie?:  Regelmäßige Reinigung und Wartung sind nicht nur aus ästhetischen Gründen, sondern auch zur Wahrung der Integrität des Glases unerlässlich. Wird dies vernachlässigt, kann dies später zu arbeitsintensiven und kostspieligen Reinigungsverfahren führen. In einigen schweren Fällen kann eine Restaurierung erforderlich sein, um das Glas in seinen ursprünglichen Zustand zurückzuversetzen, was ein kostspieliges Unterfangen sein kann. Professionelle Hilfe gibt es unter https://inova-clean.de
jenny
20.06.2024 19:27:53 jenny hat ein Thema kommentiert Dänisches Wohndesign:  Bilderrahmen aus Kunststoff haben die Art und Weise revolutioniert, wie wir unsere wertvollen Erinnerungen und Kunstwerke präsentieren. Diese Rahmen bieten eine Kombination aus Haltbarkeit und Stil und sind eine leichte und kostengünstige Option zum Dekorieren verschiedener Räume. Ihre Vielseitigkeit ist unübertroffen und ermöglicht eine nahtlose Integration in jeden Einrichtungsstil, von minimalistisch bis eklektisch. Die Optionen aus klarem Acryl beispielsweise bieten eine moderne Note und rücken das Foto oder Kunstwerk in den Mittelpunkt, ohne dass ein schwerer Rahmen ablenkt.
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Buchclub
Für alle Literaturfans
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
01.02.2010  |  Kommentare: 0

Die Mond-Diät

Die Mond-Diät
Die Mond-Diät ist eine revolutionäre Methode, um in einem kurzen Zeitraum viel Gewicht zu verlieren.

Der Mond und sein Einfluss beschäftigen die Menschheit schon seit geraumer Zeit, und das Phänomen „Mond“ ist nach wie vor nicht gänzlich geklärt. Nichtsdestotrotz gibt es immer mehr Kochbücher, die sich an den Mondphasen orientieren. Die Mondphasen beeinflussen Ebbe und Flut. Nachdem der Mensch zu 60% aus Wasser besteht, ist nicht auszuschließen, dass der Mond auch den Menschen beeinflusst.

Die Monddiät funktioniert im Prinzip ganz simpel. Man achtet generell auf eine ausgewogene Ernährung und darf zwischendurch auch mal sündigen. Dies ist jedoch von der Mondphase abhängig.

Man unterscheidet 4 Phasen:

  • Bei abnehmendem Mond beginnt man mit der Diät. Ernähren Sie sich gesund und ausgewogen. Essen Sie vor allem ballaststoffreiche Produkte, Obst, Gemüse und Fisch, da diese bei abnehmendem Mond besser verdaut werden. In dieser Mondphase dürfen Sie auch ein wenig sündigen.
  • Bei Neumond, das ist die Phase zwischen abnehmendem und zunehmendem Mond, entschlackt und entgiftet der Körper. Das ist der beste Zeitpunkt, um schlechte Gewohnheiten wie z.B. das Rauchen aufzugeben. In dieser Phase ist es ratsam zu fasten, um den Entschlackungsprozess zu unterstützen. Legen Sie einen Safttag ein oder trinken Sie überwiegend Tee.
  • Bei zunehmendem Mond müssen Sie besonders gut aufpassen, was Sie zu sich nehmen. Kalorien werden Sie nur sehr schwer wieder los, die Nährstoffe setzen sich buchstäblich fest. Essen Sie in dieser Phase Gemüse und Salat, verzichten Sie auf übermäßigen Fleischgenuss.
  • Auch bei Vollmond ist Vorsicht geboten. In dieser Phase sollten Sie generell weniger essen, um erfolgreich abzunehmen.

Diese Diät ist zum Entschlacken äußerst empfehlenswert, allerdings nicht als langfristige Ernährungsform. Man verliert gleich zu Beginn Gewicht, da der Körper zuerst Wasser verliert. Würde man diese Diät länger verfolgen, würden Muskeln im Körper abgebaut werden. Um Fett zu verlieren, empfiehlt es sich, Sport zu treiben beziehungsweise andere Diäten auszuprobieren.

Für Schwangere und stillende Mütter ist diese Diät nicht empfehlenswert.

(gb)



 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen