Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

sisabine
21.10.2021 07:49:28 sisabine hat ein Thema kommentiert Meine Glockenblumen gehen ein: Vielleicht solltest du die Blumen in einem Gartengewächshaus unterbringen. Damit habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Dazu kannst du dir auch mal die Tipps von dieser Seite anschauen.   Viel Erfolg mit deinen Glockenblumen.   Liebe Grüße Sabine
sisabine
20.10.2021 22:31:02 sisabine hat ein Thema kommentiert Bloggen:  Ich habe auch einen Blog und möchte ihn gerne bekannter machen und habe mir überlegt, dafür Werbegeschenke anfertigen zu lassen. Was haltet ihr von der Idee, Socken mit Werbung als Werbegeschenk bedrucken zu lassen? 
sisabine
20.10.2021 22:28:39 sisabine hat ein Thema kommentiert Kochideen:  Ich habe mal eine Frage. Ich habe letztens mit einer Freundin zusammen gekocht und das Rezept erforderte Wein. Dabei sind wir irgendwie ins Gespräch über Wein gekommen und landeten letztendlich bei der Frage: Was sind Sulfite im Wein? Weiß das jemand von euch?
sisabine
20.10.2021 22:25:59 sisabine hat ein Thema kommentiert Kaffee im Büro: Arbeiten im Bereich E-Commerce war schon lange ein Traum von mir. Jetzt habe ich eine neue Stelle in einem neuen Büro, wo die Kaffeemaschine einfach der Wahnsinn ist. Hier will ich nicht mehr weg. :)
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
Buchclub
Für alle Literaturfans
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
die neuesten Artikel
 
 
Forum FORUM SUCHEN Forum - Mit Freunden teilen
die-frau.de Forum  >  Living  >  Wohn- & Gartenideen

Wohnen im Alter

ZEIGE POSTING AN:

07.06.2020 19:17:16natasha   |   Anzahl Postings: 10  |  offline

Hi,

noch ist meine Mutter ganz fit, aber der Zeitpunkt wird kommen, an dem sie sich nicht mehr alleine versorgen kann. Wie soll man damit umgehen?

 

09.06.2020 15:11:22reike   |   Anzahl Postings: 30  |  offline

Über das gleiche Thema habe ich mich mit meinem Mann auch schon dem Kopf zerbrochen. Wir sind beide Einzelkinder, unseren Eltern leben noch und erfreuen sich bester Gesundheit. Nur, uns ist klar, das wir sie nicht alle 4 werden pflegen können

 

10.06.2020 16:05:07petrar   |   Anzahl Postings: 6  |  offline

Wir haben uns seinerzeit imit meiner Mutter zusammen für einen Umzug ins Altersheim entschlossen. Das schien uns der beste Weg für ihre Betreuung. Die Wohnungsauflösung war furchtbar, knapp 60 Jahre hatte sie dort gewohnt. Letztlich haben wir uns Hilfe von happyumzug.ch geholt. Ich hätte das nicht durchgestanden

 

11.06.2020 10:45:47hanne   |   Anzahl Postings: 37  |  offline

hi natasha,

ich weiß genau was du meinst. Man hat dann diesen Willen, sich um die eigene Mama zu kümmern, wenn sie es irgendwann nicht mehr kann. Irgendwie geht mir das auch so dass ich dieses Pflichtgefühl hatte als klar war dass Mama unmöglich in ihrer Wohnung bleiben kann, weil sie sich einfach nicht mehr selbstständig versorgen konnte. Ich meine ist es fair, sich nicht um sie zu kümmern obwohl sie einen jahrelang als Kind gepflegt und ein Zuhause gegeben hat? Aber so darfst du auch nicht denken. Du solltest dir folgende Fragen stellen: hab ich die kapazitäten, mich um sie zu kümmern? und vor allem: was ist das beste für sie? es gibt tolle betreute wohnen Möglichkeiten oder pflegeheime, die einen guten Service und soziale Angebote bieten. Man kann sich das ja auch fördern lassen mit pflegegeld und so. Bei mir ist auch der zeitpunkt gekommen in der mama ihre wohnung auflösen musste. da sie nicht mehr so fit war und ich kiene zeit hatte wegen job etc. haben wir dann auch eine Entrümpelungsfirma Rümplio beauftragt, um bei der Entsorgung von Müll, Möbeltransport und so Hilfe und unterstützung zu haben. 

Also du bist nie allein, es gibt viele Möglichkeiten, wo du support kriegst, bei was auch immer. Alles gute!

 

15.06.2020 12:43:18sisabine   |   Anzahl Postings: 196  |  offline

 Hallo Natasha, 

vor dieser Frage standen wir vor kurzem auch, da wir meinen Vater jetzt grade in einem Pflegeheim untergebracht haben und da haben wir natürlich vorher geschaut, welches da in unserer Umgebung die beste Einrichtung ist, immerhin soll es für ihn im letzten Lebensabschnitt nur das Beste sein! Da möchte man ja dann wissen, dass er in vertrauensvollen Händen ist, und dass er bestens versorgt ist. Wir haben dann die ganzen Pflegeheime Uelzen angeschaut und auch wirklich was tolles gefunden. So sind alles zufrieden und das ist die passende Lösung für uns. Ich denke, du solltest dir da jetzt schon gemeinsam mit deiner Mutter Einrichtungen anschauen, damit sie dann, wenn es soweit ist, schon weiß, wohin sie ziehen wird. 


editiert 15.06.2020 12:43:51 von sisabine
 

08.12.2020 15:59:36isostar23   |   Anzahl Postings: 1  |  offline

Wir haben uns gemeinsam mit unserer Mutter dazu entschieden in eine altersgerechte Wohnung umzuziehen. Dabei war es uns wichtig darauf zu achten, dass wir eine Wohnung in unserer Nähe in Wien finden, die auch barrierefrei ist. Anfägnlich hatten wir Probleme eine geeignte Wohnung in Wien zu suchen - wir waren vor allem auf der Suche nach Privatimmobilien und provisionsfreien Wohungen, auch Genossenschaftswohnungen waren von Interesse. Aber dann haben wir mithilfe von mietguru.at/ eine schöne und passende Wohnung gefunden. Unsere Mutter war ganz glücklich nun in einer für sie passenden Mietwohnung zu wohnen.

 

19.05.2021 12:09:19sisabine   |   Anzahl Postings: 196  |  offline

Ganz gleich, ob es darum geht, Duschkomfort auf begrenztem Raum zu ermöglichen oder moderne Architektur um das passende Duschobjekt zu ergänzen, kann ich eine rechteckige Dusche auf jeden Fall empfehlen. Am besten kann man sich darüber auf der folgenden Seite informieren: https://bestshop24.eu/bad-und-kuche/duschkabinen/rechteck-duschen.html -> Haben wir uns gerade auch bei uns einbauen lassen!

 

19.07.2021 13:00:03deea   |   Anzahl Postings: 4  |  offline

 Ja darüber habe ich mir bei meiner Mutter 70 auch schon Gedanken gemacht.Sie arbeitet gerne im Garten und ich habe mich für sie jetzt hier inforiert. haus-garten-balkon.de/wann-sollten-sie-rasen-nachsaehen/

Das wäre schon was für sie.

 

14.08.2021 10:50:34hannhannee   |   Anzahl Postings: 1  |  offline

 Ja das ist eine gute Frage.Ich. ersuche meiner Mutter zu helfen wo esgeht und habe ihr gerade erst einen Schlüsseldienst rausgesucht.

ffm-schluesseldienst-24h.de/

Auch der ist sehr wichtig.

 

30.08.2021 12:57:48sisabine   |   Anzahl Postings: 196  |  offline

Wenn das Wohnen im Alter relativ preiswert sein soll, dann empfehle ich euch eine Wohngenossenschaft. Sehr gute Erfahrungen mit Wohnsachwerte gemacht. Vielleicht solltet ihr euch die mal genauer anschauen :)

 

GEHE ZU: