Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

flink
19.05.2022 06:37:06 flink hat ein Thema kommentiert Geld sparen: Ich spare geld an jeder Ecke. Man kann bei Shops auf Angebote warten. 1-2 mal im Monat einfach mal zu Hause bleiben usw.  Letztens habe ich auch mein Rad versenden müssen und habe es auch günstiger mit dem Fahrradversand versenden können.
mariam
14.05.2022 08:49:18 mariam hat ein Thema kommentiert Eure Urlaubziele: Ich möchte in diesem Jahr zum ersten Mal ohne meinen Mann in den Urlaub fahren. Da ich aber auch nicht ganz alleine verreisen möchte, habe ich bei einem spezialisiertem Reiseveranstalter eine Wanderreise nur für Frauen gebucht: https://walkwild-schottland.de/frauenreisen/ Ich bin schon sehr gespannt auf die Reise und die Teilnehmerinnen! Hat eine von euch schonmal an einer solchen Frauenreise teilgenommen?  
jenny
11.05.2022 11:50:04 jenny hat ein Thema kommentiert Kochideen:  Viele Menschen essen gerne zwischen den Mahlzeiten. Snacks können Teil eines gesunden Essverhaltens sein. Sie können Ihnen dabei helfen, wichtige Nährstoffe aufzunehmen, Sie mit Energie zu versorgen und Ihren Hunger zwischen den Mahlzeiten zu stillen. Snacks können sowohl gesund als auch sättigend sein. Naschen kann so einfach sein wie das Greifen eines Apfels, einer Handvoll Nüsse oder einer Schüssel Popcorn. Packen Sie Snacks für unterwegs in Ihre Tasche. Zu den reisefreundlichen Ideen gehören geröstete Kichererbsen, Nüsse und Samen sowie Obst wie Äpfel, Orangen und Bananen. Snacks gibt es online unter https://veggiehome-fruit.de
bovary
11.05.2022 11:27:43 bovary hat ein Thema kommentiert Kochideen:   Wenn Sie eines wissen sollten, bevor Sie französische Macarons zu Hause backen, dann dies: Diese Kekse erfordern Präzision, Geduld und Übung. Es gibt einige Methoden zur Herstellung von Macarons, darunter italienische, französische und schweizerische. Schweizer sind nicht so verbreitet (ich habe sie noch nie so gemacht), aber italienische Macarons sind ziemlich beliebt. Der Prozess ist etwas komplizierter als die französische Methode, aber die Ergebnisse gelten als zuverlässiger. Sie sind schön und hochmütig und ätherisch. Sie sind köstlich und haben es geschafft, dies zu einem Teil ihrer Attraktivität zu machen. Verwenden Sie eine Macaron Backmatte von https://mokisfood.de  
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
09.08.2012  |  Kommentare: 0

Kris Jenner: Veröffentlichte sie Kim Kardashians Sex-Tape?

Kris Jenner: Veröffentlichte sie Kim Kardashians Sex-Tape?
Steckt Kris Jenner hinter der Veröffentlichung von Kim Kardashians Sex-Tape?

Kris Jenner soll angeblich das Sex-Tape ihrer Tochter veröffentlicht haben.

Wie ein Insider jetzt behauptet, soll die Mutter von Kim Kardashian im Jahr 2007 deren Sex-Tape bewusst an die Öffentlichkeit gebracht haben, um der ganzen Familie zu Berühmtheit zu verhelfen. Dies behauptete bereits Kardashians Ex-Mann Kris Humphries, von dem sie sich im Oktober letzten Jahres nach nur 72 Tagen Ehe trennte.

"Kris war auf jeden Fall daran beteiligt, den Verkauf von Kims Video zu arrangieren", schwört der Informant, der einen Lügendetektortest bestand, gegenüber dem 'Star'-Magazin. "Das Video existierte bereits und Kris war in jeder Phase als Vermittler dabei, um es einer Erotikfirma zu verkaufen."

Jenner soll das Video, das die 31-Jährige mit ihrem damaligen Freund Ray J zeigt, bewusst der Firma Vivid Entertainment angeboten haben. "Ich habe Kris Jenners Unterschrift auf dem Vertrag gesehen; ich glaube, sie hat etwa zwischen 200.000 und 400.000 Euro für den Originalvertrag mit dem Zwischenhändler bekommen."

Wie 'RadarOnline.com' berichtet, soll das Video als 'Kim Kardashian, Superstar' vermarktet worden sein. So scherzt der Insider: "Das muss Kris wirklich gefreut haben, denn zu diesem Zeitpunkt konnte man Kim wohl kaum als allgemein bekannte Person bezeichnen."

Bereits im Juni kamen Gerüchte um Jenners Beteiligung an dem Sex-Tape ihrer Tochter auf, als deren Noch-Ehemann Kris Humphries Kardashian eine SMS schickte, in denen er die 56-jährige Matriarchin beschuldigte, ihre Tochter dazu aufgefordert zu haben, ein Sextape zu machen. Außerdem behauptete er, dass sie Kim aufgetragen haben soll, es neu zu drehen, da das erste nicht "hübsch genug" gewesen sei.

Auch Pam Behan, die ehemalige Nanny der Familie, erhebt Vorwürfe gegen Kris Jenner: "Ich glaube, sie bereitete ihre Kinder deren gesamtes Leben lang auf ihren jetzigen Promistatus vor... Ich bin überzeugt, dass der Erfolg, den sie jetzt haben, das ist, was sie sich schon immer erhofft hatte und für sie und sich selbst wollte."





Foto & Text : BANG Showbiz


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen