Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

lamm
15:01 lamm hat ein Thema kommentiert Das leidige Thema...Männer:  Ja ich habe mich da gerade wegen eines Freundes hier informiert www.arztphobie.com/psychologie/sucht/pornosucht/ Ist ja uch wichtig.
lamm
14:58 lamm hat ein Thema kommentiert Zähne, Bahncard - gegen Papa wehren!:  Ja ich habe auch keine Bahncard mehr, loghnt sich einfach nicht.
lamm
14:57 lamm hat ein Thema kommentiert Baby will nicht alleine schlafen:  Ja das kenne ich nur zu gut,
gfeee
11.06.2024 10:48:21 gfeee hat ein Thema kommentiert Penis verlängern:  Aus Interesse habe ich mir da gerade mal das hier durchgelesen www.arztphobie.com/psychologie/sucht/suechtig-nach-masturbation/
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
19.06.2013  |  Kommentare: 0

Johnny Depp: Auf einem Auge blind

Johnny Depp: Auf einem Auge blind
Johnny Depp ist "blind wie ein Maulwurf", da er seit der Geburt auf einem Auge so gut wie gar nichts sehen kann.

Johnny Depp enthüllt, dass die Sehkraft auf seinem linken Augen fast völlig nachgelassen hat.

Der 50-jährige Schauspieler leidet bereits seit seiner Geburt an einseitiger Blindheit, die, wie er verrät, auch nicht zu beheben sei. Im Gespräch mit dem Magazin 'Rolling Stone' sagt er dazu: "Alles ist einfach sehr, sehr verschwommen. Ich konnte nie richtig sehen."

Da er auf dem rechten Augen kurzsichtig sei, sei er deshalb stets auf eine Brille angewiesen. Wenn er für eine Rolle ohne Sehhilfe vor die Kamera treten müsse, sei er also "blind wie ein Maulwurf", so der Vater von zwei Kindern.

An den Ruhestand denkt Depp derweil eigener Aussage zufolge ständig, auch wenn er mit diesem noch etwas warten möchte. "Ich glaube, dass ich, solange ich die Möglichkeit und den Wunsch und den kreativen Funken in mir habe, die Dinge zu tun, die ich momentan tue, sie auch tun sollte", so der Hollywood-Star, der eines Tages wieder wie ein normaler Mensch leben möchte. "Und irgendwann schraube ich es dann auf das absolute Minimum herunter und konzentriere mich, naja, aufs Leben. Darauf, richtig zu leben. Und an Orte zu gehen, wo ich nicht flüchten muss; wo ich nicht durch Küchen oder Untergrund-Labyrinthe von Hotels schleichen muss. Irgendwann, wenn man älter wird oder auf gewisse Weise ein paar Gehirnzellen zurückbekommt, dann erkennt man, dass man wie ein Flüchtling gelebt hat."

Foto & Text : BANG Showbiz


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen