Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

wiebke
15:57 wiebke hat ein neues Thema im Forum gestartet: Erbe vermehren?
maja-sonne
13.11.2017 13:41:26 maja-sonne hat ein Thema kommentiert Kochideen:  Balsamico wertet doch ohnehin JEDES Gericht auf! :D 
maja-sonne
13.11.2017 13:40:57 maja-sonne hat ein Thema kommentiert Wer kennt diese Marke?:  sagt dir also wirklich was? Berlin ist einfach soooooo viel weiter als der Rest von Deutschland. 
maja-sonne
13.11.2017 13:40:10 maja-sonne hat ein Thema kommentiert Mit dem Liebsten shoppen gehen?:  Vielleicht suchst du dir noch mla den richtigen Thread, um hier deine Geschichte zu erzählen? Ich befürchte, genau hier kann man dir nicht richtig helfen, bzw. es ist nicht der richtige Ort dafür. :)
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
 
 
07.05.2011  |  Kommentare: 0

Die Regeneration nach der Trennung

Die Regeneration nach der Trennung
Schluss, aus und vorbei! Bye Partnerschaft, hallo Singlelife.

Die Gründe für das Beenden einer Partnerschaft können vielfältig und kompliziert sein.
Umso wichtiger ist es nun, keine voreiligen und unüberlegten Handlungen zu tätigen.

Die Trennung von dem Mann, den man geliebt hat, kann das Leben verändern. Um diesen - mehr oder weniger intensiven Herzschmerz zu lindern - bedarf es einer Regeneration. Was kann Frau dafür tun, um ihn zu vergessen bzw. die Trennung besser zu verarbeiten?

Für Ablenkung sorgen
In solchen Situationen können Freunde und Familie einen guten Halt geben und ein offenes Ohr bereithalten, aber auch Wellness und Musik entpuppen sich als treue Begleiter durch diese schwere Zeit. Die Energie in Dinge zu investieren, die einem gut tun, ist effektiver, als sie an negative und traurige Gedanken über die Vergangenheit und der frischen Trennung zu verschwenden – auch, wenn es anfänglich nicht leicht fällt.

Sport, Fitness und Yoga
Bewegung zählt ebenfalls zu den weiteren effektiven Maßnahmen gegen Liebeskummer. Morgens die Wut mittels Laufen verdrängen, mittags eine Runde Yoga zum Entspannen und nachmittags eventuell Fitness? So oder ähnlich können Sie einen bzw. mehrere Sport-Tag(e) planen, um sich abzulenken und gleichzeitig etwas für ihre Figur zu tun. Vielleicht ergibt sich durch einen Besuch im Fitnessstudio auch eine neue Freundschaft oder die nächste, potentielle Partnerschaft. Letzteres ist jedoch mit Vorsicht zu genießen: Ratsam wäre es, wenn Frau sich nicht sofort in die Arme des Nächstbesten begibt, da die Gefahr einer Vertröstung besteht. Empfehlenswert ist hierbei eine Pause, die jede Frau für sich individuell festlegt, einzulegen und mit der alten Beziehung abzuschließen.



Zeit für Optimismus
Um den Alltag weiterhin - frei von negativen Gedanken - bewältigen zu können, gehört auch eine Portion Optimismus zu jeder effektiven Strategie. Besonders nach einer Trennung ist es vorteilhaft, die positiven Dinge des Lebens zu unterstreichen und auch bewusst wahrzunehmen. Denn die Zeit bleibt nicht stehen und es ist weiterhin nötig, Pflichten nachzugehen und sich über größere und kleinere Erfolge des Alltags freuen zu können.

Professionelle Hilfe
Falls all dies nicht zu einer Besserung der emotionalen Situation beiträgt, gibt es auch die Möglichkeit einer professionellen Beratung oder einem Gespräch mit einer Psychologin oder einem Psychologen. Diese/r kann auch weitere Tipps geben, Ihren Problemen auf den Grund gehen und/oder den Sachverhalt aus einer neutralen Position mit Ihnen besprechen und analysieren.


(mca)


Fotos: Frank Vincentz, Sasha Wolff, Mike Baird (Wikimedia)



 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.de
Forum der Rubrik Weiter nach alle
Reiche ich ihm nicht.. ?
Anzahl Postings: 4
Das leidige Thema...Männer
Anzahl Postings: 6
Sexspielzeug?
Anzahl Postings: 18
Risikolebensversicherung
Anzahl Postings: 9

Der Mann des Tages

Alexander Popov

 

Rezept der Woche

Putenmedaillons im Speckmantel auf gemischtem Salat

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Haben Sie zu Weihnachten einen echten oder einen Plastikbaum?