Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

sisabine
12:47 sisabine hat ein Thema kommentiert Die richtige Ernährung:  Hallo zusammen,  die richtige Ernährung ist gar kein so großes Problem, wie vielleicht viele denken. Mit einem sinnvollen und gut durchdachten Ernährungsplan lässt sich da schon sehr viel bewirken. Eine Ernährungsumstellung kann man mit Hilfe von verschiedenen Programmen in sein Leben integrieren. Schaut mal auf sport-und-gesundheit.eu da könnt ihr alles über die Programme und Angebote von Jasper Caven erfahren, damit habt ihr ganz sicher dann die richtigen Mittel und die richtige Motivation um auf eine gesunde Ernährung umzustellen!
dan22
01.04.2020 19:03:49 dan22 hat ein Thema kommentiert Dänisches Wohndesign:  Ich habe mir fur mein Wohnzimmer Bilder gekauft.Schau mal hier https://www.etsy.com/shop/AnnArt81?coupon=ART81
elly34
01.04.2020 14:35:07 elly34 hat ein Thema kommentiert Eure Lieblingsfreizeitbeschäftigung:  Mein Lieblingsbeschäftigung ist es, meinen YouTube-Kanal zu behalten. Ich investiere viel Zeit, um meinen YouTube-Kanal für alle interessant zu machen. Ich erinnere mich, als ich anfing, meinen YouTube-Kanal zu betreiben, ich verstand immer noch nicht viel, ich wusste nicht, wie ich ein Logo für meinen Kanal erstellen sollte (dann habe ich hier www.logaster.de/blog/youtube-logo/ erfahren). Ich erinnere mich, dass einige meiner Videos gelöscht, weil sie Musik enthielten, die urheberrechtlich geschützt ist. Aber ich habe alles gelernt und jetzt ist mein Videoblog für viele interessant und bringt mir ein gutes Einkommen.
isa
01.04.2020 00:20:35 isa hat ein Thema kommentiert Mit Kindern arbeiten:  Ich finde auch das man sich jetzt positionieren sollte, um dann durchstarten zu können. Ein Studium wäre da in der Tat die beste Wahl. Ein Freund von mir hat erst vor kurzen ein Studium im Musikbereich über http://www.musicube-academy.de/ gestartet und ist sehr froh darüber, diese Entscheidung getroffen zu haben.
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
23.07.2013  |  Kommentare: 0

Sex ist die beste Medizin

Sex ist die beste Medizin
Ein schöner Körper, eine gesunde und strahlende Haut durch Sex?

Gesunde und strahlende Haut, ein gut geformter Körper, starke Knochen und Muskeln, ein ewig junges Herz, guter Schlaf usw, wäre es nicht toll, wenn es einen magischen Trank gäbe, der uns das alles ermöglicht? Er existiert! Es gibt keine Nebenwirkungen, keine Mengeneinschränkung, man braucht keine Gebrauchsanweisung, und er hebt auf fantastische Weise unsere Stimmung. Die Rede ist von Sex.

Guter Sex mit der richtigen Person ist gut für die Gesundheit und wirkt besser als ein Großteil der Medikamente. Spezialisten gehen sogar noch weiter und sagen, dass für die Gesundheit ein aktives und gesundes Sexleben unverzichtbar ist.

In früheren Zeiten glaubte man, dass Herzkranke auf Sex verzichten müssten. Neue Untersuchungen haben jedoch ergeben, dass Sex aus vielen Gründen gerade bei Herzpantienten zu empfehlen ist. Sex regt den Kreislauf auf natürliche Art und Weise an. Vor allem bei Patienten, die ein gutes und gesundes Sexleben gewöhnt sind, bewirkt Enthaltsamkeit Frust, was wiederrum Stress auslöst, und gerade Stress kann für Herzkranke tödlich sein.

Strahlende Haut durch Sex?

Durch gesunden Sex entsteht ein hormonelles Gleichgewicht, was sich positiv auf den Körper und somit auch auf die Haut auswirkt = strahlende Haut.

Die menschliche Haut entsteht, so wie das Nervensystem, aus der embryonalen Wurzel und hat dadurch ähnliche Funktionen und eine ähnliche Zusammensetzung wie das Gehirn. Somit wirkt jedes Gefühl des Wohlbefindens positiv auf die Haut. Besonders Akneprobleme scheinen mit Sex erfolgreich in den Griff zu bekommen sein.

Vorteile für die Gesundheit:
-Verbesserte Leberfunktion
-Erhöhung der Serotoninproduktion, des sogenannten „Glückshormons“
-Entspannung der Muskeln
-Bessere Verdauung
-Infektprävention
-Erhöhte Produktion von Progesteron und Östrogen (was unter anderem den Kalziumgehalt in den Knochen verbessert)
-Positive Wirkung auf Osteoporose
-Hormonelles Gleichgewicht – schöne Haut
-Neurotransmitter kommen in Fahrt
-Menschen mit einem gesunden Sexleben sind entspannter und glücklicher.

Somit ist auch bei Personen mit Schmerzen Sex zu empfehlen, da eine Entspannung der Muskeln automatisch ein Lindern der Schmerzen bewirkt.

Nach gesundem Sex schläft man auch besser. Die durch die Homonausschüttung als angenehm empfundene Körperanstrengung beim Sex führt zu einer gesunden Müdigkeit. Zugleich fällt es uns leichter, alles, was uns den ganzen Tag über beschäftigt hat, beim Sex zu vergessen, so dass es uns nicht mehr daran hindern kann, einzuschlafen. Und der Schlaf ist wiederum wichtig, damit sich der Körper über Nacht von den Strapazen des Tages erholen kann.

Enthaltsamkeit ist schädlich.

Wenn wir einige Monate nicht laufen, bekommen wir Probleme mit den Füßen. Wenn wir lange im Dunkeln sind, schmerzt das Licht in den Augen. Wenn wir nicht essen, sterben wir. So wie andere Grundbedürfnisse ist auch die Fortpflanzung wichtig für den Körper und die Psyche. Immerhin ist im Hypothalamus, einer der ältesten Strukturen des Gehirns, die Fortpflanzung verankert. Menschen mit einem gesunden Sexleben haben eine andere Einstellung zum Leben und den Dingen, die sie glücklich machen. Instinkte zu unterdrücken ist nicht möglich, und allein schon der Versuch ist schädlich für die Gesundheit. Deshalb haben Männer, die enthaltsam leben, öfter nächtliche spontane Erektionen, die auch öfter mit einer Ejakulation verbunden sind. So gleicht der Organismus den entstandenen Druck aus.

Das, was auf biologischer Ebene passiert, ist bei allen Menschen gleich. Unabhängig von kulturellen Unterschieden wirkt sich ein gutes und gesundes Sexleben in allen möglichen Formen positiv auf Körper und Psyche aus und ist somit die beste Medizin, die man seinem Körper geben kann.

(kh)
 


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.de
Forum der Rubrik Weiter nach alle
Sex
Anzahl Postings: 1
Persönliches Ritual statt Hochzeit
Anzahl Postings: 1
Brauche hilfe Frauen suche für ein Community
Anzahl Postings: 1
Partnerhoroskop
Anzahl Postings: 1

Der Mann des Tages


 

Rezept der Woche

Zitronenmarmelade

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...