Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

sisabine
10:36 sisabine hat ein Thema kommentiert Webseite:  Es ist bei der Erstellung einer Webseite einfach auch die Frage, was vermag man selbst zu machen und was nicht. Fällt einem z.B. schwer selbst ein eigenes Favicon zu erzeugen und auf der Webseite darzustellen, sollte man lieber das Favicon Erstellen lassen und alles weitere was man nicht machen kann oder möchte outsourcen.
sisabine
10:33 sisabine hat ein Thema kommentiert Erwecken Sie neue Leidenschaft in Ihrer Beziehung: Ab und an kann man da aber nichts machen, wenn man z.B. merkt dass man da Vorlieben hat, die unmöglich mit dem eigenen Partner auszuleben sind. So bspw. kann jemand sich wünschen eine Sexy Sissy zu sein und diesen Fetisch mit einer Sissy Herrin auszuleben, was die eigene Partnerin unmöglich bieten könnte.
ivienne20
28.05.2022 11:46:27 ivienne20 hat ein Thema kommentiert Geld sparen: Also im Studium bin ich eigentlich nur dank Side Hustle Ideen über die Runden gekommen. Geld sparen als Student war für mich immer sehr wichtig. So konnte man am Wochenende auch noch ein bisschen feiern gehen usw. :)
flink
19.05.2022 06:37:06 flink hat ein Thema kommentiert Geld sparen: Ich spare geld an jeder Ecke. Man kann bei Shops auf Angebote warten. 1-2 mal im Monat einfach mal zu Hause bleiben usw.  Letztens habe ich auch mein Rad versenden müssen und habe es auch günstiger mit dem Fahrradversand versenden können.
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
04.01.2014  |  Kommentare: 0

Die Bedeutung der Wandfarbe für besseren Sex

Die Bedeutung der Wandfarbe für besseren Sex
Überlegungen zur sexuellen Farblehre

In einem Magazin, das sich der Gesundheit der Männerwelt verschrieben hat, sind wir auf einen interessanten Artikel gestoßen. Die Fragestellung lautet, ob es denn eine Farbe gibt, die guten Sex noch besser macht.

Alarm! Error! Error! Völliger Overload im weiblichen System! Woher kommt die Annahme, dass es nur gilt, guten Sex besser zu machen?

Also ehrlich. Wenn in einem Herren Magazin schon ein Innenarchitekt zu Rate gezogen wird, um über die Wirkung diverser Wandfarben zu referieren, dann ist doch etwas faul. Dann kann sich das starke Geschlecht seiner Sache doch nicht so ganz sicher sein.


Goodbye Puff-Rot

Besagter Innenarchitekt gibt tolle Weisheiten von sich, wie, dass mann besser die Finger von Rosa und „Puff-Rot“ lassen solle. Das würde die Frauen abschrecken. Diese Wirkung sollen besagte Farben aber nicht haben, weil sie als Wandfarbe im Schlafzimmer einfach grottenhässlich und Zeugnis wahnsinnig schlechten Geschmackes sind, sondern, Achtung, weil sie zu eindeutig sind!

Es ist weitläufig bekannt, dass sich Frauen bereits durch den schieren Anblick von pinken Wänden sexuelle genötigt fühlen und das wiederum viele, viele Stunden beim Psychiater nach sich zieht…

Mit Anzeigen wegen behaupteter sexueller  Nötigung wird zwar tatsächlich viel Schindluder getrieben, aber das ist sogar für unsere gestörte Gesellschaft jenseits von Gut und Böse.

Des Weiteren solle der gewissenhafte Liebhaber alle Spiegel in eine Ecke des Raumes verbannen. Schade, wo doch Puff-Rot und ein Deckenspiegel  ungefähr so unzertrennlich sind wie Dick und Doof.  

Für alle, die es noch interessiert: Türkis und Apricot sind die Farben der Wahl für Sex ohne Qual – sagt der Innenarchitekt.


Pippi Langstrumpf Syndrom

Man kann es drehen und wenden, wie man will. Die Frage, wie mann guten Sex besser machen kann, mit der richtigen Wahl der Wandfarbe zu beantworten, kann nur ein Auswuchs des Pippi-Langstrumpf-Syndroms sein: „Ich mach' mir die Welt, widdewidde wie sie mir gefällt ....“.

Es mag sein, dass der Mann guten Sex hat, weil er in der Regel zum Höhepunkt gelangt. Geht man aber davon aus, dass zu wirklich gutem Sex der Orgasmus aller Beteiligter gehört, dann sieht die Sache anders aus.  Mit der richtigen Wahl der Wandfarbe wird es hier nicht getan sein…  

Die Adams haben es in Wahrheit schwer mit den Evas. Die Frauen können leicht und glaubhaft einen Orgasmus vortäuschen. Das weibliche Klimax- Gestöhne kennt man aus so gut wie jedem Film. Während jederman klar ist, dass Christian Bale nicht wirklich Superman ist und dementsprechend auch nicht fliegen kann, wird es für bare Münze genommen, dass Frauen durch ein paar vaginale Stöße zum Mega-Orgasmus zu bringen sind.

Wobei wir wieder beim Punkt sind, dass Frauen das Lügen leicht gemacht wird. Der Schuss geht aber nach hinten los, weil sie außer den oben genannten, Stößen in die Vagina, die im besten Falle nicht wehtun, genau nichts von dieser Art von Sex haben.

Bevor die Männer also einen Innenarchitekten zu Rate ziehen, sollten sie lieber die Frauen fragen, was diese wollen, wo sie gestreichelt werden wollen, geleckt, usw. Frauen sollten sich vom Hollywood Klischee der schreienden Gipfelstürmerin verabschieden und ihren Partnern sagen und zeigen, was sie wirklich erregt und zum Höhepunkt bringt. Schwierige Sache, aber machbar. Unterstützung in derlei Belangen und überhaupt zu Fragen rund um Familie-Sexualität-Psychosomatik finden Sie bei Dr. Julia Rüsch, Allgemeinmedizinerin und Expertin für Psychosomatik, unter www.ruesch.info.

Verabschieden wir uns von Hollywood und drehen wir unsere eigenen Independence-Filme! Dann dürfen die Männer ihre Wände auch wieder färbeln, wie sie wollen.


KWH

Titelbild: Daniel Nikolaus Chodowiecki "Venus and Cupid". Wikicommons, Herkunft cyfrowe.mnw.art.pl
Bild im Text: Oralverkehr, Lithografie von Francesco Hayez. Zeichnung von Francesco Hayez

 


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.de
Forum der Rubrik Weiter nach alle
Wieviele Männer in 24h
Anzahl Postings: 7
Hochzeit absagen wegen Corona?
Anzahl Postings: 8
Seine Ex
Anzahl Postings: 4
Sex
Anzahl Postings: 3

Der Mann des Tages


 

Rezept der Woche

Zitronenmarmelade

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...