Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

sonjam982
16.06.2019 12:22:28 sonjam982 hat ein Thema kommentiert Dänisches Wohndesign:  Ich mag den Stil überhaupt nicht,sorry. Mein Stil würde ich irgendwie Chaotisch, bunt und orientalisch, chinesisch bezeichnen. Bei mir hängen mehrere Schwerter aus diesem Shop www.schwertshop.de/samurai-schwert-katana-kaufen/ und auch diese Chinesischen Fächer die so groß sind. Es ist von mir ein Traum mal dahin zu verreisen und evtl. würde ich auch dort für einige Monate bleiben. 
antja
10.06.2019 14:51:35 antja hat ein Thema kommentiert Trends 2014: Mein Freund und ich waren auf der Suche aus Interesse an einem Partnervibrator, der mehr als nur eine Funktion hat. Wir sind auf diesen gestoßen ---> Amazon und sind begeistert.   Anfangs war die Größe für mich überraschend, da ich mit etwas kleinerem gerechnet hatte. Da der vibrator und seiner sich in Sachen Größe nicht viel schenken war der Schreck schnell überwunden. Der vibrator ist gut verarbeitet und fühlt sich sehr gut an und ich benutze ihn anstatt der anderen auch am liebsten. Auch bei der Paaranwendung macht er Spaß. Während er mich anal verwöhnt, kann man ihn an den Penis stecken und ich kann meine vagina und ihn dadurch gleichzeitig am Penis verwöhnen. Eine absolute Empfehlung für experimentierfreudige Paare.   Schöne Grüße,   Antja
antja
10.06.2019 14:51:21 antja hat ein Thema kommentiert Trends 2016: Mein Freund und ich waren auf der Suche aus Interesse an einem Partnervibrator, der mehr als nur eine Funktion hat. Wir sind auf diesen gestoßen ---> Amazon und sind begeistert.   Anfangs war die Größe für mich überraschend, da ich mit etwas kleinerem gerechnet hatte. Da der vibrator und seiner sich in Sachen Größe nicht viel schenken war der Schreck schnell überwunden. Der vibrator ist gut verarbeitet und fühlt sich sehr gut an und ich benutze ihn anstatt der anderen auch am liebsten. Auch bei der Paaranwendung macht er Spaß. Während er mich anal verwöhnt, kann man ihn an den Penis stecken und ich kann meine vagina und ihn dadurch gleichzeitig am Penis verwöhnen. Eine absolute Empfehlung für experimentierfreudige Paare.   Schöne Grüße,   Antja
antja
10.06.2019 14:51:19 antja hat ein Thema kommentiert Was befindet sich alles in eurer Handtasche?: Mein Freund und ich waren auf der Suche aus Interesse an einem Partnervibrator, der mehr als nur eine Funktion hat. Wir sind auf diesen gestoßen ---> Amazon und sind begeistert.   Anfangs war die Größe für mich überraschend, da ich mit etwas kleinerem gerechnet hatte. Da der vibrator und seiner sich in Sachen Größe nicht viel schenken war der Schreck schnell überwunden. Der vibrator ist gut verarbeitet und fühlt sich sehr gut an und ich benutze ihn anstatt der anderen auch am liebsten. Auch bei der Paaranwendung macht er Spaß. Während er mich anal verwöhnt, kann man ihn an den Penis stecken und ich kann meine vagina und ihn dadurch gleichzeitig am Penis verwöhnen. Eine absolute Empfehlung für experimentierfreudige Paare.   Schöne Grüße,   Antja
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
02.01.2014  |  Kommentare: 0

Wo Weihnachten zur schönsten Zeit des Jahres wird

Wo Weihnachten zur schönsten Zeit des Jahres wird
   
Das Andel´s Hotel in Berlin

Ich verbrachte diese Weihnachten mit meinem 11 jährigen Sohn in Berlin, fernab von meinen Eltern, Verwandten und Bekannten in Österreich und fernab vom Vater meines Kindes, der wieder mal keine Zeit oder Lust oder beides für einen gemeinsamen Urlaub hatte. 
 
Als Unterkunft suchte ich mir das Andel´s Hotel, Berlins größtes Designhotel, aus. Das 4-Sterne Hotel gehört zur Hotelgruppe Vienna International Hotels und Resorts, welche Hotels in 9 europäischen Ländern betreibt. Das Andel´s Hotel Berlin ist bereits zum dritten Mal in Folge mit dem Green Globe Zertifikat ausgezeichnet worden, da es ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit steht. So stehen etwa zwei elektrisch betriebene Mietautos zur Verfügung und werden die Einbindung regionale Zulieferer, Mitarbeiterschutz und Abfallmanagement groß geschrieben. Seinen Designanspruch unterstreicht das Andel´s Hotel Berlin zusätzlich mit einer umfangreichen Dauerausstellung der Künstlerin Rivka Rinn. 
 
Trotz früher Ankunft am Sonntag, um 9.30 im Hotel, wurden wir freundlich in der großen Lobby vom sehr netten Service Team empfangen und gleich einquartiert. 
 
Das Zimmer war sehr komfortabel und
                                  Restaurant 
bequem, mit Designermöbel ausgestattet. Mein Sohn freute sich besonders über den großen Fernsehapparat und die große Auswahlmöglichkeit an DVDs. 
 
Bis 11.00, am Sonntag sogar bis 13.00, gab es exzellentes und reichhaltiges Frühstück im Restaurant, das dank großer Fensterfronten freundlich lichtdurchflutet ist und für einen gut gelaunten Start in den Tag sorgt.
 
Der Concierge kümmerte sich gleich am Ankunftstag um Eintrittskarten für einen Musicalbesuch im Stage Theater des Westens. Selbstverständlich hielt er auch Fahrkarten und Fahrpläne für uns bereit. Wir sahen uns „Gefährten“ an und waren sowohl vom wunderschönen Theater als auch von der Aufführung begeistert. 
 

Den Abend ließen wir in der Skybar im 14. Stock ausklingen. Hier findet sicher jeder den passenden Cocktail für sich. 
                                                                                                                                                      Sky Café
Am zweiten Tag erkundeten wir mit einem Sightseeing Bus die Stadt und schlenderten durch ein paar Weihnachtsmärkte.  
 
Am dritten Tag, unserem Abreisetag, ging mein Sohn am Alexanderplatz Eislaufen. Danach wollten wir in den Berliner Dom gehen, der allerdings überfüllt war. So verbrachten wir die letzten Stunden in Berlin vor dem Computer in der großen Lobby des Hotels und im Skycafe über den Dächern der Stadt. Durch das Ambiente dort kamen wir in besinnliche Weihnachtsstimmung. 
 
Für den Wellnessbereich war leider keine Zeit mehr, aber holen vielleicht das nächste Mal nach.
                                  Sky Bar

Es gab einfach zu viel in Berlin zu sehen, als das wir Zeit dafür gehabt hätten.
 
Mein Sohn fragte mich bereits, wann wir wieder nach Berlin reisen werden, da es ihm 
im Andel´s Hotel, und natürlich auch in Berlin, so gut gefallen.
 
Die Tage vergingen sehr schnell, es war eine schöne Zeit, die ich mit meinem Sohn verbringen durfte. Ob mir sein Vater gefehlt hat? Ehrlich gesagt, stellt sich die Frage nicht, da er sowieso nicht mitgekommen wäre.
 
BS

                                Sky Bar
Fotos: Vienna International Hotelmanagement AG
Titelbild: Terrasse


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.de
Forum der Rubrik Weiter nach alle
Tipps für Wien
Anzahl Postings: 2
Traum: Madagaskar!
Anzahl Postings: 11
Reisen für Jugendliche
Anzahl Postings: 6
Ausgefallenes Hotel in Hamburg
Anzahl Postings: 5
Gruppe der Rubrik Weiter nach alle
All around the world
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Lände...
Anzahl Mitglieder: 2

Der Mann des Tages

Emmad Irfani

 

Rezept der Woche

Kürbissuppe

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...