Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

mirre88
12:54 mirre88 hat ein Thema kommentiert Persönliches Ritual statt Hochzeit: Ja die gibt es schon denke ich.Gute Freunde von mir habe zusammen ein kenia -safari gemacht antstatt zu heiraten und haben mir wunderschöne Fotos von ihrere Reise gezeigt.Das hat sie auch noch enger zusammengebracht denke ich.   Lg.
petrar
08.08.2020 16:53:43 petrar hat ein Thema kommentiert Schnelle und einfache Desserts für die Familie: Das nehme ich doch schon mal an. Ich bin nämlich dieses Jahr dran das Weihnachtsessen  der Familie auszurichten. Da sind Rezepte für Desserts schon mal der erste Schritte. Wobei Essen für mich auch schon tolle Geschenkideen für Weihnachten ist. Dort gibt es Gutscheine für Spezialitäten. Mal sehen, ob man das was kombinieren kann
ucni
07.08.2020 19:50:51 ucni hat ein Thema kommentiert Frische Trennung und trotzdem...?: Bin hier im Forum auf dein Thema gestoßen und falls du immer noch aktiv ist, möchte ich dich fragen, wie du das Problem nach der Trennung gelöst hast? :)   Selbst hatte ich auch einige Probleme in der Partnerschaft und habe sie leicht mit ein Paartherapeut Hamburg gelöst. Die Paartherapeutin Nina Zucker hat mir in meiner Partnerschaft sehr geholfen.   Sie befindet sich in Hamburg und bietet verschiedene Dienste an, damit eine Partnerschaft wieder normal funktioniert.   Sie hat auch langjährige Erfahrung darin und hat mit mehreren Paaren gearbeitet!
anger
07.08.2020 19:31:11 anger hat ein Thema kommentiert Eigenen Blog starten: Hast du einen eigenen Blog? :)
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
 
 
27.01.2010  |  Kommentare: 0

Haarmonie – Teil 2

Haarmonie – Teil 2
Färben, Spray, Lack, Festiger, Mousse…

Was genau passiert beim Färben? 
Ammoniak lässt die Faserschicht des Haars
aufquellen, damit die Farbstoffe besser
eindringen können. Farbstoffmoleküle verankern
sich in der geöffneten Schuppenschicht und
verfärben sich unter Einfluss des
Oxydationsmittels – das Haar wird coloriert.
Noch diffiziler ist es beim Blondieren:
Hier werden keine fremden Farbstoffe hinzugefügt ,
sondern natürliche abgebaut. Die Aufhellung erfolgt durch Abspaltung der Melaninpigmente: Da an
deren Stelle nach der Bleiche winzige Löcher enstehen, braucht blondiertes Haar besondere Pflege,
zum Beispiel Proteine und Panthenol. Oder Fruchtwachse – dieselben, die den Apfel vorm Austrocknen
schützen. In der Haarpflege eingesetzt, können sie die geschädigte Oberfläche glätten und versiegeln.

Viele Frauen befürchten, dass Strähnen dem Haar mehr schaden als Blondierungen. „Prinzipiell gibt
es keinen Unterschied zwischen Strähnen und Ganzkopf-Colorationen“, erklärt Dr. Uwe Lenz aus den
Labors der Wella AG. „Da Strähnen eine kleiner Applikationsfläche haben, sie sie eher ungefährlicher.“

Spray, Lack, Festiger, Mousse – welches Stylingprodukt ist am wirkungsvollsten und unschädlichsten?
Prof. Dr. Günther Lang von der Wella AG: „Haarsprays bilden die Abschlussbehandlung für die fertige Frisur.
Wer strapaziertes Haar hat, sollte nur ein Spray mit entsprechenden Pflegestoffen verwenden. Lacke
können ins trockene oder nasse Haar gesprüht werden und erleichtern das Styling der Frisur. Festiger
bereiten das Haar auf Fön, Rundbürste oder Wickler vor. Sie eignen sich vor allem für weiches und
fliegendes Haar: Die Grundstoffe bilden einen Schutzfilm und verleihen Halt, ohne die Elastizität zu
beeinträchtigen. Mousse bringt natürliche Fülle ins Haar. Locken werden duftiger, glatte Frisuren fallen
nicht so schnell in sich zusammen. Außerdem ermöglicht Schaum das Stylen einzelner Haarpartien.“

(dz)


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen