Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

tina85
11:37 tina85 hat ein Thema kommentiert Eure Haare...: Ich hatte vor einiger Zeit extreme Probleme mit Haarausfall. Bei mir war das Ganze auf den Stress in der Arbeit zurückzuführen. Glücklicherweise habe ich den Stress und damit auch den Haarausfall sehr gut in den Griff bekommen. Ich hab das Ganze mit Hilfe von Ashwagandha (www.baerbel-drexel.de/nahrungsergaenzungsmittel/ashwagandha-kaufen) unter Kontrolle bekommen.
sisabine
25.05.2020 14:54:06 sisabine hat ein Thema kommentiert Was tun bei Akne:  Hallo alle miteinander,    es gibt wirklich mittlerweile viele tolle Mittel, die auch ganz ohne Chemie auskommen! Was auch ganz ganz toll und natürlich ist, ist Aloe Vera! Die Pflanze hat so viele positive Effekte für die Gesundheit und die sind auch schon längst bewiesen, laut aktueller Forschung hat Aloe Vera über 200 Wirkstoffe und es gibt über 300 eigene Arten. Aloe Vera kann das menschliche Immunsystem ungemein stärken und den Körper entgiften. Das ist gesund und fördert das Wohlbefinden enorm. In Erfahrungsberichten wurde sogar geschildert, dass die Wirkung von Aloe Vera Saft echt beeindruckend ist, dass er sogar Depressionen lindern konnte sowie Migräne und Asthma. Ich würde das mal ausprobieren, kann auf jeden Fall nicht schaden. 
daddyforums
25.05.2020 00:51:00 daddyforums hat ein Thema kommentiert Was nicht fehlen darf...:  Just check TrustDice casino. It has thousand bitcoin games. If you claim free bitcoin from faucet, you can play free bitcoin games. Enjoy it! :)
sisabine
24.05.2020 12:56:22 sisabine hat ein Thema kommentiert Schlankheitswahn:  Hallo ihr Lieben,  ich denke, alles hat wie immer mehrere Seiten und man kann alles übertreiben! Klar, im Fernsehen die Topmodels und auf Instagram die bearbeiteten Influecer-Bilder sind weit weit weg von der Realität und haben mit einem gesunden Körper und einer gesunden Selbstwahrnehmung meist nicht mehr viel zu tun! Aber wenn man sich wirklich mal umschaut, wie viele Leute auch in Deutschland übergewichtig sind, sollte man vielleicht anfangen, über einen Mittelweg nachzudenken. Gesund ist das wahrscheinlich das wichtige Stichwort. Gesund und schlank möchten vermutlich die meisten sein und da gibt es auch viele Portale im Internet, die sich mit diesem Thema beschäftigen. Eins, auf dem ich viele nützliche Infos gefunden hab ist https://schlank-schlafen.org, da könnt ihr mal reinschauen und durch die verschiedenen Beiträge stöbern, ich finde das richtig gut und mit Schlankheitswah hat es auch nichts zu tun.   
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
 
 
17.06.2014  |  Kommentare: 0

Nordkoreas Kim Jong-un der Gott der österreichischen Notare – wie bleiben die Millionen in der Familie

Nordkoreas Kim Jong-un der Gott der österreichischen Notare – wie bleiben die Millionen in der Familie
Brunnhölzl II folgt auf Brunnhölzl I (Mödling) Krauss II folgt auf Krauss I (Graz), usw. alles Amtsstellen mit Millionengewinn.

Kommissar für Wettbewerbsangelegenheiten
comp-greffe-antitrust@ec.europa.eu

Nordkoreas Kim Jong-un der Gott der österreichischen Notare – so bleiben die Millionen in der Familie
Brunnhölzl II folgt auf Brunnhölzl I (Mödling) Krauss II folgt auf Krauss I (Graz), Temm II und Temm III folgen auf Temm I usw. alles Amtsstellen mit Millionengewinn.


Sehr geehrte Herr Vizepräsident Kommissar Joaquín Almunia Amann,

Ergänzend zu unserem Mail vom So, 15.06.2014, 21:26 noch folgende Information.

Handl Notar in Hartberg, Vater Handl Notar in Feldbach, Bruder Notarsubstitut etc.
Notar Dr. Roland Krauss verwendet für die Nachfolge Notarsgesellschaft Lenk & Krauss gleich die Webpage www.notar-krauss.at seines 2013 pensionierten Vaters weiter.  www.temm.at zeigt diese Verwandtschaftswirtschaft, die es tatsächlich bei den meisen Notariaten, alles Amtsstellen mit Millionengewinnen mit Zwangsgebühren und Wettbewerbsausschluss, gibt, Sohn und Bruder sind Nachfolger des Vaters.
Solche Wettbewerbsmisswirtschaft gibt es in allen österreichischen Bundesländern.

Das Bundesministerium für Justiz, sowie die Oberlandesgerichte als Aufsichtsbehörden versagen total. Weder das Bundesministerium für Justiz noch die Oberlandesgerichte geben den Auftrag oder suchen die Kooperation mit den Universitäten oder den Österreichischen Kartellbehörden um dies Verwandtschaft-, Freundschaftswirtschaft mit öffentlichen Ämtern mit privaten Millionengewinnen unter Wettbewerbsausschluss zu erhellen.

Das ist Österreichischer Brauch die meisten Notariate – das sind alles staatliche Amtstellen - werden in der Familie, Verwandtschaft, Freundschaft und Bekanntschaft weitergegeben.
Das sind alles Amtsstellen in Erbpacht wie im finsteren Mittelalter.

In Österreich gibt es nur 458 Notare. Notare sind streng beschränkte Amtsstellen mit Millionengewinnen und Wettbewerbs- und Gebietsschutz. Jeder Tote wird zu einem Notarsgeschäftsfall, jede GmbH oder AG Gründung zu einem Notarsgeldregen.

Gegen die österreichischen Notare ist deren Idol und Gott Nordkoreas Diktator Kim Jong-un geradezu demokratisch.

Notar wird man zuerst als Kandidat und dann als Substitut. Dafür muss man von einem Notar eine Kandidatenstelle bekommen, was sehr schwer ist, da die meisten Kandidaten Verwandte von Notaren sind und dann kommen die Freund und Bekannten bzw. deren Kinder und dann noch ein paar die weder verwandt noch Kinder von Freunden und Bekannten sind als Alibi.

Notarstellen sind staatliche Amtsstellen mit privaten Millionengewinnen aus Zwangsgebühren unter Ausschluss von Konkurrenz und Wettbewerb.

Außerhalb Österreichs gibt es auch Notare aber weder mit diesem Wettbewerbs- und Gebietsschutz noch mit diesen Zwangsgebühren.
Außerhalb Österreichs kann jeder ohne Notar sterben oder eine GmbH oder AG gründen oder eine Grundstück erwerben.
Es ist eine fragliche bewunderswerte Leistung der österreichischen Notare ihre Millionengoldgruben – ewig sprudelnde Geldquellen in die EU sicher eingebracht zu haben.

Weniger bewunderswert ist der dadurch entstehende hohe Anteil von kriminellen Notaren, wobei die Selbstmorde von kriminellen Notaren zwar eine japanische Lösung sind, aber mit einem Rechtsstaat nicht in Einklang zu bringen sind.
Mit der Bitte um Rückantwort verbleiben wir mit freundlichen Grüßen hochachtungsvoll

Bernadette Wukounig

die-frau.at Redaktion


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.de
Forum der Rubrik Weiter nach alle
Fernstudium
Anzahl Postings: 4
Immobilie trotz Kredit verkaufen
Anzahl Postings: 3
Mit Kindern arbeiten
Anzahl Postings: 11
Zähne, Bahncard - gegen Papa wehren!
Anzahl Postings: 3

Der Mann des Tages


 

Rezept der Woche

Zitronenmarmelade

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...