Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

sisabine
25.05.2020 14:54:06 sisabine hat ein Thema kommentiert Was tun bei Akne:  Hallo alle miteinander,    es gibt wirklich mittlerweile viele tolle Mittel, die auch ganz ohne Chemie auskommen! Was auch ganz ganz toll und natürlich ist, ist Aloe Vera! Die Pflanze hat so viele positive Effekte für die Gesundheit und die sind auch schon längst bewiesen, laut aktueller Forschung hat Aloe Vera über 200 Wirkstoffe und es gibt über 300 eigene Arten. Aloe Vera kann das menschliche Immunsystem ungemein stärken und den Körper entgiften. Das ist gesund und fördert das Wohlbefinden enorm. In Erfahrungsberichten wurde sogar geschildert, dass die Wirkung von Aloe Vera Saft echt beeindruckend ist, dass er sogar Depressionen lindern konnte sowie Migräne und Asthma. Ich würde das mal ausprobieren, kann auf jeden Fall nicht schaden. 
daddyforums
25.05.2020 00:51:00 daddyforums hat ein Thema kommentiert Was nicht fehlen darf...:  Just check TrustDice casino. It has thousand bitcoin games. If you claim free bitcoin from faucet, you can play free bitcoin games. Enjoy it! :)
sisabine
24.05.2020 12:56:22 sisabine hat ein Thema kommentiert Schlankheitswahn:  Hallo ihr Lieben,  ich denke, alles hat wie immer mehrere Seiten und man kann alles übertreiben! Klar, im Fernsehen die Topmodels und auf Instagram die bearbeiteten Influecer-Bilder sind weit weit weg von der Realität und haben mit einem gesunden Körper und einer gesunden Selbstwahrnehmung meist nicht mehr viel zu tun! Aber wenn man sich wirklich mal umschaut, wie viele Leute auch in Deutschland übergewichtig sind, sollte man vielleicht anfangen, über einen Mittelweg nachzudenken. Gesund ist das wahrscheinlich das wichtige Stichwort. Gesund und schlank möchten vermutlich die meisten sein und da gibt es auch viele Portale im Internet, die sich mit diesem Thema beschäftigen. Eins, auf dem ich viele nützliche Infos gefunden hab ist https://schlank-schlafen.org, da könnt ihr mal reinschauen und durch die verschiedenen Beiträge stöbern, ich finde das richtig gut und mit Schlankheitswah hat es auch nichts zu tun.   
marisapr
23.05.2020 13:07:04 marisapr hat ein Thema kommentiert Welchen Sport macht ihr?:  Ich gehe sehr gerne ins Fitnessstudio :) das bringt für mich ehrlich gesagt am meisten. Momentan mache ich nur Homeworkouts, da die Fitnessstudios noch geschlossen sind. 
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
31.12.2012  |  Kommentare: 0

Rita Ora freut sich auf 2013

Rita Ora freut sich auf 2013
Rita Ora blickt mit hohen Erwartungen ins neue Jahr.

Rita Ora kann das neue Jahr kaum abwarten.

Die britische Sängerin blickt auf ein hitreiches 2012 zurück und freut sich schon jetzt darauf, diese Erfolgssträhne fortsetzen zu können. "Ich kann kaum darauf warten, ein neues, wunderbares Jahr anzubrechen", schwärmt sie. "Ich gehe auf Tournee, schreibe ein neues Album und mache ein paar Kollaborationen. Ich verrate noch nicht mit wem, aber es wird großartig."

Weiter gesteht Ora, sich in diesem Jahr an ihre Grenzen getrieben zu haben - was sich letztendlich jedoch lohnte. "Ich glaube nicht, dass ich jemals so viel erreicht habe wie 2012", ist sich die gebürtige Albanerin sicher. "Ich habe mich emotional und körperlich wirklich auf die Probe gestellt, aber das war es wert. Ich hatte drei Nummer-1-Singles, bin um die Welt gereist und habe mein Idol, Gwen Stefani, getroffen."

Seit ihrem internationalen Durchbruch muss sich Ora an ein Leben im Rampenlicht gewöhnen, was ihr eigener Aussage zufolge allerdings nicht schwer fällt. "Wenn du meinen Job machen willst, musst du dich damit abfinden, weil es mit dem, was ich mache, Hand in Hand geht", meint sie auf die ständige Presseaufmerksamkeit angesprochen. "Letztendlich helfen dir die Medien - du brauchst sie. Du kannst dich entweder umdrehen und dem Paparazzo ins Gesicht schlagen oder du gehst weiter und lässt ihnen das Foto - das sollte dich aber gar nicht interessieren. Dein Hauptanliegen sollte der Respekt für deine Musik sein."


Foto & Text: BANG Showbiz
 


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen