Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

mariam
18.10.2018 15:34:41 mariam hat ein Thema kommentiert Reiche ich ihm nicht.. ?: Das ist völlig normal. Ein wenig Abwechslung im Leben schadet nie
mariam
18.10.2018 15:33:07 mariam hat ein Thema kommentiert Eure Urlaubziele: Wir wollten endlich mal in ein exotisches Land reisen, welches noch nicht vom Massentourismus erobert wurde. Nach langer Überlegung und viel Recherche haben wir uns schließlich für die Mongolei entschieden. Das Land ist sehr dünn besiedelt und es gibt nur sehr wenig Infrastruktur. Da wir absolute Outdoor-Freaks sind, die gerne wandern und zelten, haben wir uns für eine Trekkingtour in der Mongolei entschieden. Gebucht haben wir die Rundreise schließlich bei biss-reisen.de/reisen/mongolei/. Dieser Reiseveranstalter ist auf naturnahe, nachhaltige Reisen in Osteuropa und Asien spezialisiert. So konnten wir im Urlaub die Umwelt und Natur schonen und einen unverfälschten Eindruck von den Lebensbedingungen und vor allem der Gastfreundschaft der Mongolen gewinnen.
mariam
18.10.2018 15:28:48 mariam hat ein Thema kommentiert hab ich mir damit geschadet?: Wenn kein Gleitmittel zur Hand ist, empfehle ich einfach Spucke zu benutzen. Funktioniert jedes Mal wunderbar
sonjam982
12.10.2018 11:33:21 sonjam982 hat ein Thema kommentiert Erwecken Sie neue Leidenschaft in Ihrer Beziehung:  Wie geht es allen?
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
06.06.2013  |  Kommentare: 0

Paris Jackson nach Selbstmordversuch im Krankenhaus

Paris Jackson nach Selbstmordversuch im Krankenhaus
Paris Jackson - Tochter von Michael Jackson - hat sich die Pulsadern aufgeschnitten, erholt sich nun jedoch wieder im Krankenhaus.

Michael Jacksons Tochter Paris hat versucht, sich das Leben zu nehmen.

Medienberichten zufolge musste die 15-Jährige am Mittwoch, 5. Juni, in ein kalifornisches Krankenhaus eingeliefert werden, nachdem sie sich die Pulsadern aufgeschnitten und mehrere Tabletten geschluckt hatte. Laut ihrer Großmutter Katherine Jackson sei Paris nun aber wieder auf dem Weg der Besserung.

"Paris geht es körperlich gut und sie bekommt die nötige medizinische Betreuung", heißt es in einem Statement. "Es ist schwierig, eine sensible 15-Jährige zu sein - egal wer du bist. Es ist vor allem schwierig, wenn man den verliert, der einem am nächsten steht. Bitte respektiert ihre Privatsphäre und die der Familie."

Vor seinem Suizidversuch hinterließ das Mädchen einige Twitter-Nachrichten, die auf seinen labilen Zustand hinwiesen. Unter anderem schrieb die Tochter des 2009 verstorbenen King of Pop: "Ich frage mich, warum Tränen salzig sind?"

Laut einem Nahestehenden leidet Paris Jackson bereits seit einiger Zeit unter schweren Depressionen, die sie zunächst zu selbstverletzendem Verhalten und nun auch versuchtem Selbstmord getrieben haben sollen. "Sie vermisst ihren Vater sehr", so der Insider gegenüber 'People'. "Sie war der Mittelpunkt von Michaels Welt und das ist jetzt alles anders. Sie meint, sie wäre einsam, und fühlt sich ungeliebt."

Weiter heißt es, dass der Suizidversuch des berühmten Teenagers ein "Hilferuf" gewesen sei. "Paris meint, dass etwas in ihrem Leben fehlt", gibt der Informant weiter preis.

Ein weiterer Freund der Familie erklärt derweil, dass Paris aus diesem Grund auch wieder Kontakt zu ihrer leiblichen Mutter, Debbie Rowe, aufgenommen hätte. "Sie wünscht sich eine Familie. Sie vermisst ihren Dad."

Michael Jackson verstarb vor vier Jahren an einer Überdosis des Betäubungsmittels Propofol. Neben Paris hinterließ er außerdem die beiden Söhne Prince Michael (16) und Blanket (11).



Foto & Text : BANG Showbiz


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen