Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

gerdi55
18.11.2019 08:10:16 gerdi55 hat ein Thema kommentiert Permanent-Make Up: Hallo ihr Lieben, ich habe selbst permanent Make up (dunkelblaue Lidschatten) und bin damit sehr zufrieden. Bei mir kam der Wunsch auf, als ich meinen neuen Job angenommen hatte und ich mich auf einmal jeden Tag perfekt schmicken musste. Nach kurzer Zeit hat mir die morgenliche Schminkroutine einfach zu lange gedauert. Draufhin habe ich mich mal umgehört, welche Möglichkeiten es gibt und wie viel ich investieren müsste. Ich habe mich dann relativ schnell für eine Tättowierung entschieden, da hier das Preis-Leistungs-Verhältnis am besten war. Die Tättowierung war zwar nicht ganz schmerzfrei und mit fast 300€ auch nicht ganz billig, dafür muss ich nur alle eineinhalb Jahre zur Nachfärbung kommen und ich kann mir morgens jede Menge Zeit sparen. Wenn du aus dem Raum Wiesbaden kann ich dir das Kosmetikstudio Wiesbaden empfehlen, dort war ich auch, ich verlinke dir mal deren Webseite unten. Auch wenn die Antwort etwas spät kommt hoffe ich dir bzw. anderen die Entscheidung etwas leichter gemacht  zu haben.   Liebe Grüße   Link: https://kosmetikstudio-wiesbaden.de/blog/     
hanne
15.11.2019 10:26:50 hanne hat ein Thema kommentiert Ich liebe Reisen!:  <a href="https://www.24h-seniorservice.de/verhinderungspflege/" target="_blank" rel="no follow">Verhinderungspflege</a>
hanne
15.11.2019 10:19:38 hanne hat ein Thema kommentiert Ich liebe Reisen!: Mein Partner und ich konnten eine Zeit lang auch nicht weit reisen, obwohl wir es auch einfach nur lieben! Wir haben uns zu Hause um seine Mutter gekümmert, weil sie rund um die Uhr Pflege brauchte. Klar, man macht das ja gerne, ist ja Familie. Aber ab und zu braucht man eine Auszeit. Durch Bekannte haben wir dann von der www.24h-seniorservice.de/verhinderungspflege/  erfahren, die sich an alle Pflegenden richtet, die mal eine Auszeit brauchen oder anderweitig verhindert sind. Super Angebot!
hanne
15.11.2019 10:04:10 hanne hat ein Thema kommentiert Ich liebe Reisen!:  Reisen ist wirklich super toll! Ich hab das Freiheitsgefühl total vermisst. Lange Zeit konnten mein Partner und ich nicht weit reisen, da wir uns um seine Mutter gekümmert haben. Sie wohnt auch bei uns zu Hause. Dann haben wir durch Bekannte aber von der [url=https://www.24h-seniorservice.de/verhinderungspflege/]Verhinderungspflege[/url] erfahren. Das ist für jeden, der mal eine Auszeit braucht oder anderweitig verhindert ist. Wirklich super
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
20.02.2019  |  Kommentare: 0

Karl ist nicht mehr

Karl ist nicht mehr
Designer in Paris verstorben

Zehn Jahre war Mademoiselle Chanel bereits tot, und das von ihr gegründete Haus auf dem Weg in die absolute Bedeutungslosigkeit. Die Abbiegung in Richtung Weltruhm kam mit dem gebürtigen Hamburger aus gutem Hause: Karl Lagerfeld. Er riss das Ruder herum und machte Chanel zu dem, das es heute ist: Eine Ikone.

Ikone, Legende, Genie und viele Superlative mehr war auch Lagerfeld selbst. Er wurde am 18. Februar in ein Pariser Krankenhaus eingeliefert, gegen 8 Uhr am nächsten Morgen hörte das Herz des 85-Jährigen zu schlagen auf.

Die gesamte Modewelt scheint in Schockstarre zu sein. Keiner prägte die Mode so sehr wie er. Keiner brach so viele Tabus und war dabei so erfolgreich. Die Familie Wertheimer, Eigentümer der Marke Chanel, bedankten sich für die Rettung des Hauses mit einem Vertrag auf Lebenszeit. E sollte ihr Schaden nicht sein. Alain Wertheimer, CEO von Chanel, gab Lagerfeld in den 80ern absolut freie Hand. Karl traf die richtigen Entscheidungen und machte sich zur Legende.

Bereits im Jänner ließ er sich bei der Fashion Week entschuldigen. Sein Gesundheitszustand erlaubt ihm ein Erscheinen nicht mehr.

Hier geht es zur Bildergalerie: http://www.die-frau.com/starspy/karl_lagerfeld_s_tod/6197/311


Fotos: Instagram


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen