Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

lamm
15:01 lamm hat ein Thema kommentiert Das leidige Thema...Männer:  Ja ich habe mich da gerade wegen eines Freundes hier informiert www.arztphobie.com/psychologie/sucht/pornosucht/ Ist ja uch wichtig.
lamm
14:58 lamm hat ein Thema kommentiert Zähne, Bahncard - gegen Papa wehren!:  Ja ich habe auch keine Bahncard mehr, loghnt sich einfach nicht.
lamm
14:57 lamm hat ein Thema kommentiert Baby will nicht alleine schlafen:  Ja das kenne ich nur zu gut,
gfeee
11.06.2024 10:48:21 gfeee hat ein Thema kommentiert Penis verlängern:  Aus Interesse habe ich mir da gerade mal das hier durchgelesen www.arztphobie.com/psychologie/sucht/suechtig-nach-masturbation/
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
 
 
01.11.2011  |  Kommentare: 0

Johnny Depp: Kinder krempelten sein Leben um

Johnny Depp: Kinder krempelten sein Leben um
Johnny Depp ließ seinen Kindern zuliebe seine wilden Jahre hinter sich.

Gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Vanessa Paradis zieht der Hollywood-Star die Kinder Lily Rose (12) und Jack (9) groß, die, für die der einstige Alkoholiker, wie er verrät, sein Leben komplett veränderte.

"Es war wie ein Weckruf, als die Kinder zur Welt kamen", so der 48-Jährige im Interview mit dem britischen 'GQ'-Magazin. "Das war einfach eine riesige Sache für mich. Es war, als würde ein Schleier gelüftet werden. Das gab mir zum allerersten Mal etwas ganz bestimmtes in meinem Leben: Klarheit."

Vor kurzem gab Depp preis, dass es vor allem der plötzliche Ruhm war, der ihn zu Beginn seiner Karriere in den 1980ern zum Alkohol trieb. So sei er nicht damit klar gekommen, durch seine Rolle in der US-amerikanischen Fernsehserie '21 Jump Street' zum Teenie-Idol geworden zu sein.

"Wenn ich die Wahl habe, ständig angestarrt zu werden oder in einem dunklen Raum zu sitzen, dann wähle ich den dunklen Raum. Ich hatte das Gefühl, dass ich zu einer Neuheit gemacht wurde, und das war furchtbar", schilderte er kürzlich seine damalige Situation gegenüber der 'Daily Mail'. "In sozialen Situationen war ich nervös und fühlte mich unwohl. Der einzige Weg für mich, um das zu überstehen, war es, mich zu besaufen. Ich habe viele Jahre verschwendet."
 

Foto: BANG Showbiz



 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen