Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

ute45
22.02.2017 10:25:37 ute45 hat ein Thema kommentiert Risikolebensversicherung:  Laut unterschiedlichen Ratgebern und Tippgern (wie https://www.risikolebensversicherung-testbericht.de/flexibel/) macht die Risikolebensversicherung nur für deine Hinterbliebenen Sinn. Denn diese Police sichert in deinem Todesfall deine Familie finanzielle ab. Wenn der schlimmste Fall eintritt, erhält der Begünstigte eine Entschädigungssumme von der Versicherung.  Es gibt jedoch auch ein Aber: Du musst eine Gesundheitsprüfung über dich ergehen lassen. So soll das Schadensrisiko ermittelt werden. Wenn du Rauchst, einem gefährliche Job nachgehst oder den falschen BMI hast, kann eine Ablehnung erfolgen oder Du musst einen Risikoaufschlag zahlen.  Mit dieser Versicherung wird kein Vermögen angehäuft. Daher ist sie auch deutlich preiswerter als die klassische (Kapital)Lebensversicherung.       
juliaschaefer
12.02.2017 22:45:36 juliaschaefer hat ein Thema kommentiert Was habt ihr euch für das Frühjahr in Sachen Sport vorgenommen?:  Ich habe mir vorgenommen in meinem nächsten Urlaub auf der Rodenecker Alm wieder mit Sport anzufangen. Ich hoffe mein Mann wird mich ein bisschen motivieren und mindestens jeden zweiten Tag mit mir joggen gehen. Ich denke das wird erstmal reichen, weil wir uns dort sonst auch tagsüber sehr viel bewegen, indem wir viel Wandern und auch Radfahren. Ich hoffe nur, dass ich den Sport nach dem Urlaub auch beibehalten werde :D 
wiebke
01.02.2017 14:06:40 wiebke hat ein neues Thema im Forum gestartet: Permanent-Make Up
juliaschaefer
22.01.2017 23:03:28 juliaschaefer hat ein Thema kommentiert Eure Urlaubziele:  Ich kann dir versprechen, dass das Wetter in Italien wirklich besser ist als an der Ostsee zu der Zeit. Silvester ist jetzt zwar schon vorbei, aber wenn du nicht so auf Silvesterknaller stehst, kann ich dir nur empfehlen an einen ruhigeren Ort zu fahren. Mein Mann und ich verbringen auch gerne ein paar entspannte Tage in Südtirol im Ridnaun Hotel über Silvester, weil unser Hund panische Angst vor Böllern hat :) 
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
03.12.2012  |  Kommentare: 0

Chris Martin will seinen Bassisten versteigern

Chris Martin will seinen Bassisten versteigern
Chris Martin glaubt, dass ein Date mit Coldplay-Bassist Guy Berryman bei einer Auktion ein Vermögen einbringen würde.

Chris Martin ist sich sicher, dass eine Nacht mit Coldplay-Bassist Guy Berryman für eine Million britische Pfund versteigert werden könnte.

Gemeinsam mit den anderen Mitgliedern der Band - darunter auch Will Champion und Jonny Buckland - setzt sich der Leadsänger für gute Zwecke ein, für die die Jungs regelmäßig Spendenaktionen starten. Am liebsten würde Martin jedoch ein Date mit seinem attraktiven Kollegen Berryman in einer Wohltätigkeits-Auktion anbieten - dieser sei seiner Meinung nach nämlich "Millionen wert". Im Interview mit 'The Sun' scherzt er: "Kennt ihr den Film 'Ein unmoralisches Angebot'? Sowas planen wir fürs nächste Jahr."

Schon in der Vergangenheit äußerte sich Martin zu den Vorzügen des Bassisten und erklärte, dass diese der Grund für den Erfolg Coldplays seien. "Ich verbringe schon mein ganzes Leben damit, ihn bei Fotoshootings in den Vordergrund zu schieben", so der britische Musiker. "Er ist unsere Verpackung, er ist ein verdammter gutaussehender Kerl. Wir sind uns alle darüber im Klaren, dass wir nicht halb so populär wären, wenn er nicht in der Band wäre. Er ist der Grund, warum sich unsere Kalender so gut verkaufen."






Foto & Text : BANG Showbiz


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen