Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

suse
24.03.2019 18:01:43 suse hat ein Thema kommentiert Nachstes Projekt: Gartenbereich verschönern...: Hallo, wir haben seit letztem Jahr ein Haus mit Garten und diesen sind wir gerade dabei zu gestalten. Ich bin schon einmal froh, dass der Schnee weg ist und die ersten Blümchen zu blühen beginnen. Wir haben bereits ein Hochbeet gebaut und uns eine eine Gartenhütte von ilesto.com gekauft, damit wir dann auch alle unsere Gerätschaften verstauen können. Wir haben schon bemerkt, dass man wenn man einen Garten hat, auch einiges an Arbeitsmaterial besitzen muss. Ich freue mich aber sehr darüber endlich einen Garten zu haben, dieses Wochenende habe ich schon sehr viel Sonne abbekommen, viel mehr als bevor wir hier gewohnt haben. Eure Suse
suse
24.03.2019 17:58:21 suse hat ein Thema kommentiert Dirndl im Trend?: Ich hab 3 zuhause :D
elena
24.03.2019 17:57:01 elena hat ein Thema kommentiert Nachstes Projekt: Gartenbereich verschönern...: Wir haben ein paar Solarleuchten und Blumenkugeln im Garten verteilt, das sieht eigentlich sehr nett aus! Liebe Grüße Elli
bibi
24.03.2019 17:56:17 bibi hat ein Thema kommentiert Nachstes Projekt: Gartenbereich verschönern...: Hi, also mir würde ja ein Teich eigentlich sehr gut gefallen, oder noch besser ein Badeteich. Ich muss mich allerdings zuerst einmal besser informieren, bevor ich so einen großen Schritt wage. Kostet ja auch nicht nichts :) LG
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
 
 
19.01.2010  |  Kommentare: 0

Sie denken über einen Jobwechsel nach?

Sie denken über einen Jobwechsel nach?
Wechseln Sie Ihren Job oder Ihre Karrierenrichtung, sollten Sie folgende 5 Dinge berücksichtigen

Haben Sie das Gefühl, dass Sie nicht das machen, was Sie tatsächlich wollen oder sollten? Sie spüren, dass Ihr Arbeitsweg in die falsche Richtung geht und beginnen über einen neuen Karrierestar nachzudenken? Ausgesprochen klingt das simple, doch bevor Sie die endgültige Entscheidung treffen, sollten Sie einige Aspekte betrachten.

Zufriedenheit am Arbeitsplatz

Ihre Karriere wird nicht nur durch das Gehalt bewertet. Natürlich ist das ein wichtiger Aspekt, doch längerfristig betrachtet ist die Zufriedenheit am Arbeitsplatz und mit der Umgebung viel wertvoller. An einem Arbeitsplatz, an dem Sie sich komplett unterfordert fühlen, werden Sie nicht glücklich werden. Im Grunde genommen sind gerade die ausschlaggebenden Gründe für einen Jobwechsel – nicht das Gehalt. Wie fühlen Sie sich? Welche Beweggründe für einen Jobwechsel oder eine andere Karrierenrichtung stecken in Ihnen?

Verfügen Sie über das Notwendige Know-how für den gewünschten Job?


Verschiedene Jobs erfordern verschiedenstes Können. Verfügen Sie über genau dieses? Sind Sie nicht qualifiziert, werden Sie nie zur Gänze erfolgreich tätig sein können. Deswegen sollten Sie Ihr Können genau unter die Lupe nehmen, um zu erfahren worin Sie gut sind und ob Sie den Anforderungen Stand halten können.

Ihre Stärken und Schwächen

Nachdem Sie Ihr Können genau eruiert haben, sollten Sie sich mit Ihren Stärken und Schwächen auseinander setzen. Hierbei müssen Sie objektiv urteilen (oder jemanden hierfür heranziehen). Fokussieren Sie sich auf die Tätigkeiten, welche ideal zu Ihren Stärken und Schwächen passen. Für Sie die beste Option ist die, bei der Sie Sie selbst sein und Geld verdienen können.

Das finanzielle Angebot

Ihre Zufriedenheit, mit welcher Sie sich Ihrer Tätigkeit widmen, wird natürlich auch von Ihrem Gehalt abhängig sein. Das bedeutet, dass Sie auch darüber nachdenken müssen, wenn Sie über einen Jobwechsel denken. Seien Sie realistisch, besonders wenn Sie eine völlige Neuorientierung planen. Wie viel Geld ist notwendig, um in den Neuanfang und eine eventuelle Weiterbildung zu investieren? Sind finanzielle Kompensation und weitere Vorteile im neuen Job ausreichend, um diesen großen Schritt zu wagen?

Lassen Sie sich professionell beraten

Wenn Sie über all das nachdenken, was für diesen Wechsel wichtig ist, werden Sie nicht alles einfach objektiv ins Auge fassen können. Sind Sie überfordert und können alleine keine Entscheidung treffen, lassen Sie sich professionell beraten. Hierfür stehen Ihnen Berater zur Verfügung. Mit dessen Hilfe werden Sie Ihren Weg und Ihre Richtung einfacher identifizieren. Je mehr Informationen Sie sammeln, desto einfacher können Sie eine Entscheidung treffen. Und – seien Sie aufmerksam und geduldig.




 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.de
Forum der Rubrik Weiter nach alle

Der Mann des Tages


 

Rezept der Woche

Kürbissuppe

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...