Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

reike
13:35 reike hat ein Thema kommentiert Was sagt ihr zu Schönheitsoperationen?: Ein Thema, bei dem die Meinungen sehr weit auseinader gehen. Für die einen sind es bereits kleine Schönheitsoperationen, wenn man sich mit sugar gel behandeln oder lash extensions setzen lässt, die anderen können gar nicht genug davon lassen. Ich nutze gerne was der Salon meines Vertrauens auf seiner Website anbietet. mehr aber auch nicht. Allerdings akzeptiere ich auch jede, für die das nicht genug ist
juliaschaefer
17.05.2019 18:43:47 juliaschaefer hat ein Thema kommentiert Kochideen:  Die Frage habe ich mir früher auch jeden Mittag gestellt, bevor die Kinder aus der Schule gekommen sind. Mitterweile erspare ich mir oft den Stress und greife viel lieber auf Essen auf Rädern Magdeburg zurück. Heute gab es zum Beispiel gebratenes Seehechtfilet. Einfach köstlich! :)
hanne
13.05.2019 23:41:28 hanne hat ein Thema kommentiert Penis verlängern: Hallöchen zusammen, hallo gegman! Den Penis verlängern kann man sicher nicht durch Salben, Cremes oder Pillen. Es gibt nur eine wirklich wirksame Methode um den Penis zu verlängern, nämlich ein chirurgischer Eingriff an diesem Körperteil. Ich spreche mit meinem Mann offen über diese Themen. Da ich meine Brust vergrößern ließ und sehr gute Erfahrungen mit der Praxis machte, entschließen wir zusammen, dass mein Mann sich einer Penisvergrößerung unterzieht. Wir sind beide sehr zufrieden mit beiden Eingriffen. Liebe Grüße Hanne!
hanne
13.05.2019 15:56:45 hanne hat ein Thema kommentiert Was sagt ihr zu Schönheitsoperationen?: Hallöchen zusammen! Ich und mein Mann sind dem Thema grundsätzlich positiv gestimmt und wir reden oft über Schönheitsoperationen. Wenn jemand mit einem Körperteil nicht zufrieden ist, dann ist ein Eingriff immer noch die beste Methode, um das eigene Wohlbefinden zu steigern. Ich habe viele Freunde, die sich nicht zu diesem Schritt durchringen können und merke, dass sie dann psychologische Probleme davon bekommen. Bei meiner Brustvergrößerung hatte ich die volle Unterstützung meines Mannes. Das fand ich richtig klasse! Liebe Grüße an alle, Hanne!
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
Rezepte Forum - Mit Freunden teilen
Rezepte  >  Waller-Tempura mit geschmortem Chinakohl

Waller-Tempura mit geschmortem Chinakohl

Kommentare: 0

Vorbereitungszeit (min.): 45 min
Kalorienzahl: 330 cal

Fett: 8 g
Kohlenhydrate: 33 g
Eiweiß: 29 g
 

Rezept - Waller-Tempura mit geschmortem Chinakohl


Zutaten für 4 Portionen


500 g Wallerfilet (ohne Haut)
1 Limette (mit unbehandelter Schale)
schwarzer Pfeffer
Sojasauce
6 EL Tempura-Mehl oder
glattes Mehl und 1 TL Backpulver
1 TL Staubzucker
Pflanzenöl
Kresse oder Koriandergrün
Für den geschmorten Chinakohl
2 kleine Köpfe Chinakohl
4 Jungzwiebeln
5 Knoblauchzehen
1 TL Shrimpspaste
1 Stück Ingwer (ca. 3 cm lang)
1 Stängel Zitronengras
Sesamöl
Chiliöl
Butter

Zubereitung

1. Für die Beilage den Chinakohl putzen, der Länge nach halbieren und in kaltem Wasser waschen. Jungzwiebeln putzen und klein schneiden. Knoblauch abziehen und feinblättrig schneiden.

2. Shrimpspaste mit 1/8 l kaltem Wasser verrühren. Ingwer schälen und fein hacken. Vom Zitronengras die äußeren Blätter entfernen. Zitronengras ganz klein schneiden.

3. Zwiebeln und Knoblauch in einen Bräter geben, Chinakohl mit der Schnittfläche nach oben daraufsetzen. Chinakohl mit Ingwer und Zitronengras bestreuen, mit Sesamöl, Chiliöl und der angerührten Shrimpspaste beträufeln. Mit Butterflocken belegen. Bräter in den Backofen schieben und den Chinakohl bei 200 °C ca. 20 Minuten schmoren, dabei mehrfach mit dem entstehenden Saft überschöpfen.

4. Vom Wallerfilet die eventuell noch darin befindlichen Gräten herausziehen. Wallerfilet in walnussgroße Stücke schneiden. Mit abgeriebener Limettenschale, frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer und Sojasauce marinieren.

5. Tempura-Mehl oder Mehl und Backpulver mit Staubzucker und eiskaltem Wasser zu einem dicken Brei verrühren.

6. In einer großen Pfanne reichlich Pflanzenöl erhitzen. Wallerstücke durch den Backteig ziehen und in sehr heißem Fett kurz und kräftig bis zur Bräunung des Teigs frittieren.

7. Waller-Tempura aus dem Öl heben und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Chinakohl portionieren und mit Waller-Tempura auf Teller geben. Mit Kräutern wie Kresse oder Koriander dekorieren.





Koche Lieber leidenschaftlich!: Das Kochbuch für Leute mit Geschmack

Autoren: Karl und Rudi Obauer

Knaur Verlag








Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen