Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

pattyan
00:12 pattyan hat ein Thema kommentiert Was tut Ihr im Winter für Eure Haut?: [QUOTE=feilchen] Hallo aus einem tief verschneiten Süden! Winter und Haut? Es juckt, kratzt und teilweise tut es weh, wenn ich draußen unterwegs bin. Dann Fettcreme drauf. Und zu Hause am Abend alles ´runterwaschen, damit die Haut wieder atmen kann. Und ich schwöre auf Hyaluron, diese Pads. Gibt es eigentlich überall. Ich weiß nicht, ob ich meinen Favoriten hier nennen darf?! ... Apricot beauty, damit schlafe ich sogar. Vorteil von Hyaluron in Form von Pads: es entsteht im Gegensatz zu Cremes ein wärmendes "Mikroklima". Es fühlt sich super an, die Haut  wird echt weicher und ich brauche null chemische Stoffe dafür. Ich habe super empfindliche Haut. Auch Bio-Produkte sorgen für Ausschlag und Juckreiz. Gerade bei der Haut um die Augen herum, teilweise habe ich wie ein "Monster" ausgesehen, weil alles gerötet  war. Also: pads, Hyaluron. LG und ein kuscheliges Winterwochenende![/QUOTE] Eine Fettcreme macht die Haut eher süchtig? Findest du nicht? Viel Trinken ist sehr wirksam um das austrocknen der Haut zu verhindern  
pattyan
20.02.2019 23:59:15 pattyan hat ein Thema kommentiert Mit dem Liebsten shoppen gehen?: [QUOTE=sonjam982] wie ist das möglich?[/QUOTE] Einfach einen geduldigen Freund/Mann zu haben macht es einfach. Was ist den bei dir nicht so am laufen?   
pattyan
20.02.2019 23:56:06 pattyan hat ein Thema kommentiert Auf welches Kleidungsstück könnt ihr in der kalten Jahrezeit nicht verzichten?:  Im Winter auf keinen Fall auf meine seidene Bio Unterwäsche bin zwar keine Allergikerin aber die seidene Unterwäsche ist speziel für Winter gemacht. Mollig warm ist sie. 
pattyan
20.02.2019 23:52:49 pattyan hat ein Thema kommentiert Warum Frauen keinen Sport schauen?: Ich denke es hat nur mit dem Aufwachsen zu tun wenn man sein Leben nicht individuel anpasst. Wer sich im Leben nicht so anpasst kann es etwas andes empfinden.   
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
 
 
Rezepte Forum - Mit Freunden teilen
Rezepte  >  Kleine Meisterbäcker ganz groß!

Kleine Meisterbäcker ganz groß!

Kommentare: 0

Vorbereitungszeit (min.): 45 min
 

Rezept - Kleine Meisterbäcker ganz groß!


Mainzer Kinder bekommen Tipps von Back-Expertin

Am 27. März konnten zehn Mainzer Kinder die bunte Welt des Backens neu entdecken: In der Kochschule von „Küchen Keie“ probierten sich die Mini-Bäcker an leckeren Oster-Kreationen. Unterstützung gab es von der Konditoren-Weltmeisterin Andrea Schirmaier-Huber (36), die den Kleinen mit Rat und Tat zur Seite stand. Die Aktion ist Teil der AURORA Kinderbackschule, die Kindern das Backen näher bringen möchte. Informationen zu weiteren kostenlosen Kinderbackkursen sowie Tipps und Rezepte auf www.aurora-kinderbackschule.de.

In der Kochschule von „Küchen Keie“ rührten, kneteten und verzierten die Kinder ihre Backwaren mit viel Begeisterung. Heraus kamen tolle Oster-Kreationen, die hinterher direkt vernascht werden durften. Tipps und Hilfe bekamen die Kinder dabei von Andrea Schirmaier-Huber, der Weltmeisterin der Konditoren. Die mehrfach ausgezeichnete Konditorin gibt professionelle Tipps und Tricks gerne weiter, beispielsweise als Back-Expertin im Fernsehen. Jetzt zeigte die zweifache Mutter kleinen Back-Fans, wie ihre Backwerke noch schöner werden: „Gerade zu Ostern lassen sich die Kreationen besonders schön in frühlingshaften Farben verzieren. Die Kinder haben viel Spaß dabei, ihre eigenen Backwerke bunt zu dekorieren.“

Die Veranstaltung in Mainz fand im Rahmen der AURORA Kinderbackschule statt. Als erste virtuelle Kinderbackschule hält sie Tipps und Tricks rund ums Backen mit Kindern bereit (www.aurora-kinderbackschule.de). Hier sind auch die bunten Rezeptideen zu finden, sodass jeder die schönen Kreationen zu Hause ausprobieren kann.

Hier ein Beispiel-Rezept für eine kleine Bundform & 6er Muffin-Form:

•    100 g Sonnenblumenöl
•    200 g Zucker
•    1 Prise Salz
•    1 Pk Vanillezucker
•    2 Eier (Größe M)
•    100 g Mehl
•    1/2 Pk Backpulver
•    100 g Kakaopulver
•    160 ml Milch
•    Butter zum Einfetten der Form

Zubereitung:

Öl, Zucker, Vanillezucker und Salz verrühren. Ei unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakao vermischen. Zusammen mit der Milch zum Teig geben und alles verrühren. Teig in die gefettete Form füllen. Ca. 15 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze backen (Umluft160°C).Nach dem vollständigen Auskühlen nach Belieben dekorieren.




Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen