Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

mariam
14.11.2018 15:14:09 mariam hat ein Thema kommentiert Was für eine Waage soll ich mir anschaffen?: Meine Waage zeigt nur das Gewicht an, sonst nichts
mariam
14.11.2018 15:13:34 mariam hat ein Thema kommentiert ausergewöhnliche Sexfantasien?: Ich stelle mir gerne vor, dass ich Sex mit einem älteren Mann (60+) habe.
mariam
14.11.2018 15:08:15 mariam hat ein Thema kommentiert Eure Urlaubziele: Unser Jahr beginnt mit einer Rundreise in Island! Ich bin schon sehr gespannt, da wir im Winter nach Island reisen und es dort ja um diese Jahreszeit die meiste Zeit dunkel ist. Das wird sicherlich sehr gewöhnungsbedürftig, aber hoffentlich werden wir mit Nordlichtern entschädigt!
babsi
14.11.2018 14:11:39 babsi hat ein Thema kommentiert Was sagt ihr zu Schönheitsoperationen?: Von mir, vor allem zu größeren Eingriffen, ein klares NEIN!
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
 
 
die neuesten Artikel
 
 
Forum FORUM SUCHEN Forum - Mit Freunden teilen
die-frau.de Forum  >  Gesundheit  >  Körper & Geist

Entspannungsübungen zur Stressreduktion

ZEIGE POSTING AN:

26.03.2014 12:11:20amelie   |   Anzahl Postings: 15  |  offline

Hallo alle miteinander,

ich wende mich hiermit an Euch aufgrund meines folgenden Problems:

ich habe Probleme im Nackenbereich aufgrund meiner Skoliose und dazu auch noch ziemlichen Stress in der Arbeit in letzter Zeit, sodass die Verspannungen natürlich stärker werden aufgrund des langen Sitzens..

 

Ich habe da mal iwas von progressiver Muskelentspannung gelesen und wollte wissen, ob Ihr das schon mal ausprobiert habt?

Soll ja allgemein den Körper ein wenig entspannen und man gezielt Muskeln entspannen, was sich auch positiv auf den Geist auswirken kann..

 

Hat das jemand von Euch schon mal ausprobiert? Und falls ja, was haltet Ihr davon? Habt Ihr Tips?

 

Danke schon mal im Voraus! 

 

LG,
Amelie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

16.04.2014 11:03:11amelie   |   Anzahl Postings: 15  |  offline

 Hallo liebes die-frau.de - Team , hallo liebe Community

um ehrlich zu sein, bin ich gerade sehr überrascht!

 

Nachdem ich eine Mail von Euch erhalten habe, dass der Link erst einmal autorisiert werden muss, habe ich mir nicht viel dabei gedacht. Als ich allerdings gesehen habe, dass mein Beitrag tatsächlich einen Tag später authorisiert wurde - allerdings inhaltlich KOMPLETT verändert - bin ich gerade durchaus baff!

Falls inhaltlich etwas fragwürdig war, wäre ich sehr dankbar, hätte man mir das privat mitgeteilt, anstatt meinen Beitrag abzuändern ohne meine Erlaubnis bzw. ohne mich darüber benachrichtigt zu haben. Zudem würde ich gerne wissen, was der Grund dafür war.

Ich bin tatsächlich ein wenig überrascht über diese Aktion.. Wäre aber dankbar, wenn man mir das evtl. begründen würde.

Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße,
Amelie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

22.04.2014 15:31:00leonieho   |   Anzahl Postings: 3  |  offline

Darf ich fragen, was du eigentlich geschrieben hast? Das aber mal ein Ding, dass hier Post verändert werden.

 

02.05.2014 14:23:50amelie   |   Anzahl Postings: 15  |  offline

 Ich habe die Gemeinschaft um Rat gefragt aufgrund der oben beschriebenen Probleme, die lustierweise nicht "korrigiert" wurden. Dabei habe ich eben erzählt, dass ich was von einer Andullationstherapie mitbekommen habe und habe den Leuten den mir empfohlenen Link gezeigt. Ich wollte lediglich wissen, ob denn jemand davon was mitbekommen hat und ob er mir dazu raten oder davon abraten kann. Da die Probleme mich teilweise einschränken, suche ich natürlich Hilfe wo es nur geht. 

Schade, dass mir nun zu meinem Problem niemand mehr antworten kann..

Wirklich schade!

 

 

 

 

26.02.2016 17:22:34nadjab   |   Anzahl Postings: 8  |  offline

Versuch mal ein Kirschkernkissen. ;) Hat bei mir wunder gewirkt.

 

26.09.2016 16:10:06anja26   |   Anzahl Postings: 13  |  offline

Also zu der Andullationstherapie kann ich mangels Erfahrungen leider nichts sagen.

Aber die progressive Muskelentspannung nach Jacobson könnte in deinem Fall schon einiges bewirken, soweit ich das jetzt aus der Ferne beurteilen kann. Wird auch von der Techniker Krankenkasse empfohlen und finanziell unterstützt. Wenn du mal über Google danach suchst, findest du die meisten Übungen aber auch als Youtube-Video, sind auch relativ einfach zu erlernen!

Was mir bei Nackenschmerzen auch immer hilft ist Yoga.

 

LG Anja

 

05.05.2017 10:32:48tollpatsch   |   Anzahl Postings: 5  |  offline

Hi,

also ich selber hab das mit der progressiven Muskelentspannung noch nicht versucht, aber vielleicht hast du ja jetzt schon mehr Erfahrung gemacht?

Klar langes Sitzen vor dem PC und dazu die Skoliose können auf jeden Fall deine Schmerzen verursachen. :(

Ich hatte eine Zeit lang immer ein Stechen und Starke Schmerzen in den Schultern und im Nacken. Ich bin dann zum Arzt und der hat festgestellt, dass es von meinen Füßen kommt. Seitdem muss ich Einlagen benutzen und trage nur noch Schuhe für sensible Füße - die sind hübscher als es klingt ;). Bestelle mir die immer auf der Seite LaShoe.de.

Außerdem habe ich Massagen verschrieben bekommen und angefangen häufiger Sport zu treiben. Jetzt habe ich diese Probleme mit dem oberen Rücken ein Glück nur noch richtig selten.

Deswegen mein Tipp: bevor du irgendwelche Übungen ausprobierst und so, geh lieber zum Orthopäden, der kann genau sagen woher es kommt und was zu tun ist :)

Gute Besserung

 

05.07.2017 11:58:07vroschmaul   |   Anzahl Postings: 5  |  offline

Für mich ist Yoga immer noch die ideale Lösung für alle möglichen Arten von Schmerzen.

 

24.02.2018 09:18:42rimma   |   Anzahl Postings: 2  |  offline

 Depressionen habe ich mit Hilfe von Calmax überwunden. Das Produkt ist natürlich und sehr effektiv. Meine Stimmung begann sich sofort zu bessern.

 

06.06.2018 16:35:39fania   |   Anzahl Postings: 2  |  offline

Hallo,

also Yoga hilft mir auch extrem zum Entspannen und vom Stress abzuschalten. In letzter Zeit verbringe ich auch sehr viel Zeit im Garten, ich liebe es in der Natur zu sein und mag das Gärtnern eigentlich sehr gerne. Mein Liebster hat mir gestern dann auch noch eine Amazonas Hängematte (haengemattenshop.com/amazonas/) geschenkt und ich bin dann bis spät abends darin gelegen. Das ist Entspannung pur!

Alles Liebe

Fania

 
GEHE ZU:  

GEHE ZU: