Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

sisabine
13.04.2021 05:06:49 sisabine hat ein Thema kommentiert Welchen Sport macht ihr?: Aktuell mache ich mein Sport-Programm von Zuhause aus. Hierfür habe ich mir extra Kurzhanteln gekauft und mache die folgenden Übungen, die auch ohne Fitnessstudio sehr viel bringen: https://hanteln-fitness.de/hanteltraining/
jenny
12.04.2021 22:23:33 jenny hat ein Thema kommentiert Mit dem Liebsten shoppen gehen?:  Ich habe mir unter https://taschenland.com eine neue Ledertasche bestellt. Leder wurde im Laufe der Geschichte verwendet, um verschiedene Gegenstände herzustellen, wobei Taschen eine der häufigsten sind. Die Beliebtheit von Leder beruht auf seiner bekannten Qualität und Haltbarkeit sowie seinem Stil und seiner Zeitlosigkeit. Die Stärke und Widerstandsfähigkeit von Leder macht es äußerst praktisch, nicht nur für Gepäck, sondern auch für eine Alltagstasche zu verwenden. Ledertaschen schützen Ihre Artikel und halten mit Sicherheit lange - echtes Leder ist ein robustes und haltbares Material mit viel Charakter, das sich im Laufe der Zeit verbessert und Jahrzehnte halten kann.
sisabine
12.04.2021 11:57:55 sisabine hat ein Thema kommentiert Kaffee im Büro: Ich habe mal eine Frage an euch. Wir suchen für unser Büro Feuerzeuge und zwar Feuerzeuge, die wir unseren Kunden mitgeben können. Wisst ihr wo man relativ kostengünstig Feuerzeuge bedrucken lassen kann :)? Freue mich auf Rückmeldungen.
iza32
10.04.2021 12:11:18 iza32 hat ein Thema kommentiert Entspannungsübungen zur Stressreduktion:  Musik kann wunder wirken. meine Freundin hat zwei Kinder und jedes Mal, wenn ich da bin, habe ich ein Musikinstrument dabei. sowohl für Kinder, als auch für Mutter entspannend. Sopran Ukulele kaufen geht auch easy online. Da sie klein ist, kannst du sie überall mitnehmen, eine sehr zarte Begleiterin für jeden Elternteil. :)
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
24.04.2010  |  Kommentare: 0

Ist Eigenartigkeit erblich?

Ist Eigenartigkeit erblich?
In „Polaroid Panoptikum“ ist jeder Zuschauer ein Teil des Stücks.

Familienbilder und gesellschaftliche Muster spiegeln sich imTheaterstück „Polaroid Panoptikum“, Regie Katharina Vana, auf eine sarkastisch-ironische Art und Weise wider. Es zeichnen sich als nebeneinander laufende Parallelen die Mitglieder einer kleinen Familie ab: Die putzsüchtige Hausfrau, der fernseh- und zeitungsabhängige Familienvater, eine Tochter, die mit ihren sechzehn Jahren immer noch als Kind gesehen wird, und der „im Krieg dort draußen“ für die Eltern in Vergessenheit geratene Sohn, für den der Trip nach Hause aus der Sicht der Mutter ein simpler Waschgang sein sollte.

Das Stück spielt in einem kleinen Saal auf einer flachen, in den Zuschauerraum integrierten Bühne, die von allen Seiten von den Zuschauerreihen umrahmt ist, so dass eine offene, direkte Sicht auf alle Seiten möglich ist. Das Bühnenbild ist eine Schachtel ohne Wände mit wenigen Requisiten, was die volle Bewegungsfreiheit der Schauspieler garantiert, die immer wieder aus dem Publikum heraus unbemerkt auftauchen und sich genauso unbemerkt wieder darin verlieren, als seien sie ein Teil von ihm!





Auch wenn bei manch unverständlicheren, tiefsinnigen und politisch orientierten Passagen die Konzentration des Publikums verloren zu gehen droht, sorgt die Lebendigkeit durch Integration der einzelnen Zuschauer in das Stück für Aufmunterung. Jeder Zuschauer wartet gespannt, manche eher angespannt, darauf, von den Schauspielern angesprochen zu werden.

Ein facettenreiches Zusammen- und Miteinander-Spiel, das nicht nur vom Feuer und der Geschicklichkeit der Schauspieler lebt, sondern auch eine große Begeisterung seitens des Publikums auslöst. Die vier Hauptdarsteller Ivana Rauchmann, Roman Binder, Melanie Gemeiner, Matthias Klein wurden mit einem gewaltigen Applaus und mit begeisterten „Bravo“-Rufen beschenkt.

Nur noch am 24. und 25. April im Dschungel Wien: „Polaroid Panoptikum“.

(vs)

Foto: Rupert Steiner



 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.de
Gruppe der Rubrik Weiter nach alle
Buchclub
Buchclub
Für alle Literaturfans...
Anzahl Mitglieder: 9
Musiker
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten li...
Anzahl Mitglieder: 9
News Update
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!...
Anzahl Mitglieder: 3

Der Mann des Tages


 

Rezept der Woche

Zitronenmarmelade

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...