Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

sisabine
12:47 sisabine hat ein Thema kommentiert Die richtige Ernährung:  Hallo zusammen,  die richtige Ernährung ist gar kein so großes Problem, wie vielleicht viele denken. Mit einem sinnvollen und gut durchdachten Ernährungsplan lässt sich da schon sehr viel bewirken. Eine Ernährungsumstellung kann man mit Hilfe von verschiedenen Programmen in sein Leben integrieren. Schaut mal auf sport-und-gesundheit.eu da könnt ihr alles über die Programme und Angebote von Jasper Caven erfahren, damit habt ihr ganz sicher dann die richtigen Mittel und die richtige Motivation um auf eine gesunde Ernährung umzustellen!
dan22
01.04.2020 19:03:49 dan22 hat ein Thema kommentiert Dänisches Wohndesign:  Ich habe mir fur mein Wohnzimmer Bilder gekauft.Schau mal hier https://www.etsy.com/shop/AnnArt81?coupon=ART81
elly34
01.04.2020 14:35:07 elly34 hat ein Thema kommentiert Eure Lieblingsfreizeitbeschäftigung:  Mein Lieblingsbeschäftigung ist es, meinen YouTube-Kanal zu behalten. Ich investiere viel Zeit, um meinen YouTube-Kanal für alle interessant zu machen. Ich erinnere mich, als ich anfing, meinen YouTube-Kanal zu betreiben, ich verstand immer noch nicht viel, ich wusste nicht, wie ich ein Logo für meinen Kanal erstellen sollte (dann habe ich hier www.logaster.de/blog/youtube-logo/ erfahren). Ich erinnere mich, dass einige meiner Videos gelöscht, weil sie Musik enthielten, die urheberrechtlich geschützt ist. Aber ich habe alles gelernt und jetzt ist mein Videoblog für viele interessant und bringt mir ein gutes Einkommen.
isa
01.04.2020 00:20:35 isa hat ein Thema kommentiert Mit Kindern arbeiten:  Ich finde auch das man sich jetzt positionieren sollte, um dann durchstarten zu können. Ein Studium wäre da in der Tat die beste Wahl. Ein Freund von mir hat erst vor kurzen ein Studium im Musikbereich über http://www.musicube-academy.de/ gestartet und ist sehr froh darüber, diese Entscheidung getroffen zu haben.
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
28.03.2012  |  Kommentare: 0

Katy Perry kämpft gegen Mobbing

Katy Perry kämpft gegen Mobbing
Katy Perry hat ihre Fans dazu aufgerufen, gegen Mobbing Stellung zu beziehen.

Katy Perry will gemeinsam mit ihren Fans gegen Mobbing vorgehen.
Die Sängern unterstützt die Dokumentation 'Bully' (zu deutsch: mobben), in der die Geschichten von fünf gehänselten Schülern und deren Familien erzählt werden. Nun hat sie auf Twitter ihre Follower dazu ermutigt, ihr in dieser Sache zu helfen: "13 Millionen Kinder werden jedes Jahr schikaniert. Bezieht heute mit mir Stellung!" Dazu postete sie einen Link zur Webseite des Films.

Auch andere Prominente zeigen ihre Unterstützung für die Doku, die in Amerika am Freitag, 30. März, in die Kinos kommt. So haben unter anderem Pink, Kesha, Justin Timberlake, Zooey Deschanel, Kim Kardashian, Hugh Jackman, Mariah Carey Perrys Nachricht geretweetet.

In den Vereinigten Staaten sorgte 'Bully' für eine Diskussion, da die Motion Picture Association of America den Film nicht für Jugendliche unter 17 Jahren freigeben wollte, was dazu geführt hätte, dass die Hauptzielgruppe den Film nicht hätte sehen können. Nach einer Internetkampagne entschied sich der Filmverleiher Weinstein Company, 'Bully' ganz ohne Altersfreigabe in die Kinos zu bringen. Diese Möglichkeit hat jeder Produzent oder Regisseur. Mehr Informationen zum Film sind unter thebullyproject.com zu finden.





Foto & Text : BANG Showbit
 


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen