Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

lamm
13.06.2024 15:01:32 lamm hat ein Thema kommentiert Das leidige Thema...Männer:  Ja ich habe mich da gerade wegen eines Freundes hier informiert www.arztphobie.com/psychologie/sucht/pornosucht/ Ist ja uch wichtig.
lamm
13.06.2024 14:58:16 lamm hat ein Thema kommentiert Zähne, Bahncard - gegen Papa wehren!:  Ja ich habe auch keine Bahncard mehr, loghnt sich einfach nicht.
lamm
13.06.2024 14:57:03 lamm hat ein Thema kommentiert Baby will nicht alleine schlafen:  Ja das kenne ich nur zu gut,
gfeee
11.06.2024 10:48:21 gfeee hat ein Thema kommentiert Penis verlängern:  Aus Interesse habe ich mir da gerade mal das hier durchgelesen www.arztphobie.com/psychologie/sucht/suechtig-nach-masturbation/
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
26.01.2012  |  Kommentare: 0

Brad Pitt versteht Brangelina-Hysterie nicht

Brad Pitt versteht Brangelina-Hysterie nicht
Brad Pitt kann die Aufregung um sich und Angelina Jolie nicht nachvollziehen

Der Schauspieler, der seit 2005 mit seiner Kollegin zusammen ist und mit ihr sechs Kinder großzieht, versteht die Hysterie, die um die beiden gemacht wird, nicht und versichert, dass sie beide sich nicht darum scheren, was andere Menschen von ihrer Beziehung halten. "Nein. Wir nehmen diesen Lärm nicht zur Kenntnis. Wir sind dankbar, dass es uns so gut geht und wir bleiben uns treu. Es gibt so viele Kommentare und Urteile da draußen, aber sie kommen von Menschen, die dich nicht wirklich kennen!", erklärt er seine Gleichgültigkeit.

Deshalb googelt sich der 48-Jährige nicht und verbietet dies auch seinen Kindern. "Zur Hölle damit! Nie! Ich liebe mein iPad, aber auf den Kindercomputern haben wir unsere Namen blocken lassen. Sie können Mama und Papa nicht googeln. Ich will mich nicht abhängig machen von anderen Urteilen."

Seine Kinder sind für den Hollywood-Star das größte Glück. "Es sind tägliche Mikro-Momente, die dich glücklich machen. Ich lehre sie: Lügt nie! Lügen ist Gift für euch! Ich empfinde es als größte Ehre, den Kindern die Welt zu zeigen und zu erklären ..."

Mit dem Älterwerden hat Pitt kein Problem. Er sei bei sich angekommen und liebe es, ein älterer Mann zu werden. "Du wirst klarer im Kopf. Zwei Jahre lang dachte ich, ich sei ein Jahr älter, als ich wirklich bin. Eine psychische Blockade? Ich will wichtige Dinge tun und Filme machen, auf die unsere Kinder stolz sein können!", verrät er sein Lebensziel.


Foto und Text: BANG! Showbiz


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen