Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

hanne
23.05.2019 14:03:37 hanne hat ein Thema kommentiert Mit dem Liebsten shoppen gehen?:  das geht ja garnicht :') Mit meinem geht das nicht. Nach einem Laden ist schon großes gemecker angesagt. Trotzdem möchte ich auch nicht alleine gehen und shoppe lieber online.   ich shoppe ich eigentlich regelmäßig Online. Ich denke mal so mindestens 2 mal in Monat kommt ein großes Päckchen für mich an. Im Internet habe ich einfach immer ne bessere Übersicht und kann bessere Schnäppchen erhaschen. Bei  Vero Moda (www.jeans-direct.de/marken/vero-moda) kaufe ich am liebsten ein, da finde ich irgendwie immer alles und fühle mit den Klamotten immer sehr stylisch. Häufig ist sogar etwas bisschen reduziert. Ich weis das hört sich komisch an, aber ich fühle mich dann immer besser, wenn ich etwas reduzierter kaufe. Trotzdem ist "richtiges" Shoppen ein ganz anderes Erlebnis.
reike
22.05.2019 13:35:57 reike hat ein Thema kommentiert Was sagt ihr zu Schönheitsoperationen?: Ein Thema, bei dem die Meinungen sehr weit auseinader gehen. Für die einen sind es bereits kleine Schönheitsoperationen, wenn man sich mit sugar gel behandeln oder lash extensions setzen lässt, die anderen können gar nicht genug davon lassen. Ich nutze gerne was der Salon meines Vertrauens auf seiner Website anbietet. mehr aber auch nicht. Allerdings akzeptiere ich auch jede, für die das nicht genug ist
juliaschaefer
17.05.2019 18:43:47 juliaschaefer hat ein Thema kommentiert Kochideen:  Die Frage habe ich mir früher auch jeden Mittag gestellt, bevor die Kinder aus der Schule gekommen sind. Mitterweile erspare ich mir oft den Stress und greife viel lieber auf Essen auf Rädern Magdeburg zurück. Heute gab es zum Beispiel gebratenes Seehechtfilet. Einfach köstlich! :)
hanne
13.05.2019 23:41:28 hanne hat ein Thema kommentiert Penis verlängern: Hallöchen zusammen, hallo gegman! Den Penis verlängern kann man sicher nicht durch Salben, Cremes oder Pillen. Es gibt nur eine wirklich wirksame Methode um den Penis zu verlängern, nämlich ein chirurgischer Eingriff an diesem Körperteil. Ich spreche mit meinem Mann offen über diese Themen. Da ich meine Brust vergrößern ließ und sehr gute Erfahrungen mit der Praxis machte, entschließen wir zusammen, dass mein Mann sich einer Penisvergrößerung unterzieht. Wir sind beide sehr zufrieden mit beiden Eingriffen. Liebe Grüße Hanne!
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
05.05.2013  |  Kommentare: 0

Amber Rose: Geburt völlig anders als geplant

Amber Rose: Geburt völlig anders als geplant
Amber Rose hatte eigentlich nicht vor, ihr Baby per Kaiserschnitt auf die Welt holen zu lassen, hatte aufgrund der Position des Kindes allerdings keine andere Wahl.

Amber Rose musste kurzerhand ihre gesamten Geburtspläne über Bord werfen.

Das Model, das im Februar einen Sohn von ihrem Verlobten Wiz Khalifa bekam, musste seinen ursprünglichen Plan, das Kind auf natürliche Weise zur Welt zu bringen, für einen Kaiserschnitt aufgeben, da sich das Kind nicht in der richtigen Position für eine Hausgeburt befand. "In der 37. Woche sagte eine der Hebammen, dass diese große Beule dort oben bei meinen Rippen der Kopf des Babys wäre. Mein idealer Geburtsplan ging einfach den Bach hinunter", erinnert sich Rose im Interview mit 'People.com'. "Ich versuchte es mit Beifuß, Akupunktur und dann war mein letzter Ausweg eine Inversion, was bedeutet, dass du ins Krankenhaus gehst und sie versuchen, dein Baby manuell zu drehen."

An diese Prozedur - bei der "sie seinen Kopf runterdrücken und seinen Po hochdrücken" - erinnert sich Rose als eine sehr schmerzhafte Angelegenheit. "Ich weinte", gesteht die 29-Jährige. "An diesem Punkt, nachdem ich alles versucht hatte, sagte ich: 'Ich will nur mein Baby, wenn ich einen Kaiserschnitt haben muss, bitte.' Aber ich sagte zu Wiz: 'Wenn wir ins Krankenhaus gehen und sich mein Baby dreht, gehe ich wieder nach Hause!'" Während des Eingriffs, vor dem sie "solche Angst" hatte, habe sie ihr Partner schließlich durch Reden beruhigt.
Was die Geburt von zukünftigem Nachwuchs angeht, hat Rose bereits genau Vorstellungen. So fügt sie hinzu: "Ich habe das Gefühl, dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe, aber ich wusste gleich nachdem ich den Kaiserschnitt hatte, dass ich mein Kind bei unserem nächsten Baby definitiv zu Hause haben will."


Foto & Text: BANG Showbiz


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen