Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

ontiongg
09:25 ontiongg hat ein neues Thema im Forum gestartet: Luxus, was ist das für euch ?
margit
16.09.2019 10:47:15 margit hat ein Thema kommentiert Haut im Winter:  Ich kenne das Problem im Winter. Entweder die Haut ist trocken ider man nutzt eine reichhaltige Creme und bekommt Pickel. Wirklch nervig. Ich nehme dagegen Kollagen von www.vitaminexpress.org/de/kollagen ein. Das schützt die Haut vor Kälte und Feuchtigkeitsverlust ohne dass ich irgendeine Creme auftragen muss. :) 
arina
12.09.2019 12:06:00 arina hat ein neues Thema im Forum gestartet: Benötige Pflanzkübel für draußen+frostsicher
utta
10.09.2019 11:01:43 utta hat ein Thema kommentiert Tipps für Wien: Ja da gibt es schon einiges zu sehen , auch einige Musen etwa das Wien Museum am Karlsplatz oder das Albertina Kunsmuseum. Ich persönlich finde es an der Donau auch schön, dort gibt es auch ein par Lokale.Oder eine Donau Schiffsreise  www.rivers2oceans-kreuzfahrten.de/nicko-cruises-donaukreuzfahrt-kurzreise-wien Liebe Grüße
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
05.06.2010  |  Kommentare: 0

Der TomKat Virus

Der TomKat Virus

Ja, er ist auch bei uns angekommen - der Sommer. Zwar im Moment in einer noch sehr instabilen und verregneten Facon, aber nur nicht verzweifeln. Wer den meteorologischen Umschwung bisher noch nicht bemerkt hat, dem eilt Orientierung herbei, denn die Red Carpets fungieren seit Neuestem als Plattform für verliebte Turteleien. Da wird geshakert und geneckt, bis der Bodyguard hochrot anläuft.

Darf ich Ihnen nun unser liebestollstes Pärchen vorstellen? Bühne frei für "TomKat", wie sie von uns Klatschgazetten apostrophiert werden. Sie von einer Dezenz behaftet, dass man sie schlichtweg übersieht. Und er unser liebster "Tomgun". Von einem derartig stoischen Naturell, dass der Dalai Lama neben ihm wie ein techno-affiner Krocha wirkt. Bei diesen körperlichen Entgleisungen kam es sogar schon so weit, dass Tom seine Katie völlig aussaugte. So blieb nur mehr eine schlappe Hülle übrig, die über den roten Teppich geschliffen wurde. Er meinte es wohl zu gut mit seinen Streicheleinheiten, schließlich war Katie, bevor sie zu Tom kam, wie ausgehungert und sich verzehrend nach wahrer Körperlichkeit, mimte sie doch endlos gefühlte Staffeln der infantilen Serie "Dawson's Creek", wo sie die unberührte Unschuld vom Highway zum Dauergastspiel gab. Da musste mal ein ordentlicher Stecher ran und der ließ sich Katie per Kurier schicken. Vorher wurde noch alles verklauselt und sogar, so sagt man, die Frequenz des ehelichen Verkehrs geregelt, dann konnte das bunte Treiben beginnen. Und es begann. Nein, kein laues Lüftchen. Es war ein Orkan der Emotionen, der förmlich nach Fake roch. Seht her, wie ich diese Frau küsse. So kann doch nur eine verkorkste Schwuchtel küssen, die mit allen Instrumentarien ein peinliches Coming-Out verhindern will.

Hätte mich jemand gefragt, ich hätte diese obskure Zweckgemeinschaft schon längst enttarnt. Denn mir, einem versierten Klatschmaul, war schon längst klar, was schon seit geraumer Zeit hinter vorgehaltener Hand geunkt wird. Den Spatzen wurden die Schnäbel gebunden, deswegen versuche ich es ein letztes Mal: Bitte verschont uns in der Öffentlichkeit mit euren Ausbrüchen der inszenierten Liebschaft. Denn solche Aktionen sind einfach nur lächerlich und nicht wirklich authentisch. Was ihr in euren vier Wänden so treibt, oder wie in eurem Fall eben auch nicht, ist mir herzlich wurscht.

xoxo euer Gossipdave

Foto: Jay Tamboli
        wikimedia


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen