Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

stellaris28
30.06.2020 17:08:29 stellaris28 hat ein Thema kommentiert Ich liebe Reisen!: Geht mir ähnlich. Obwohl ich versuche ein wenig Abwechslung reinzubringen. Mal fliege ich auf eine Insel, mal weit weg, sowas wie Road Trip in den USA aber auch mal ganz einfach in eine Unterkunft in Davos oder so und die Berge erkunden. So wird es nie langweilig. Und auch zu Hause kann Urlaub schön sein. Viele kennen die tollen Sehenswürdigkeiten der eigenen Heimat gar nicht. 
flokatiger
30.06.2020 16:18:40 flokatiger hat ein Thema kommentiert Erbe vermehren?: Eigentlich ganz interessant. Man sollte aber vor allem bei Fonds die Kosten beachten. ETFs bieten oft ähnliche Möglichkeiten, bilden einen ganzen Index (DAX oder Dow Jones ab) und kosten nur ein Bruchteil. Das ist beim Vermehren von Geld nicht ausser Acht zu lassen. Ausserdem eignen sich ETFs wie ein MSCI World (bildet die Entwicklung der entwickelten Welt ab) auch für Personen, die keine Finanzausbildung genossen haben. Trotzdem teile ich deine Meinung, dass man ein Erbe auf jeden Fall vermehren und nicht verprassen sollte. Dann haben auch die eigenen Kinder noch was davon. 
sisabine
30.06.2020 14:46:20 sisabine hat ein Thema kommentiert Wer kennt diese Marke?:  Hallo zusammen,  Hallo zusammen,    also ich finde die Marke ganz gut, aber das kommt wohl drauf an, wer die Sachen dann tragen würde, ob es im Allgemeinen passt? Also ich würde auf jeden Fall was von denen kaufen und auch als Geschenk für ein paar Männer, die ich kenne, käme das in Frage. Mit der passenden Uhr kombiniert, perfekt! Ich habe meinem Schwager zum letzen Geburtstag eine wunderschöne Uhr geschenkt, die würde gut passen. Die Uhr hatte ich auf https://www.beste-herrenuhren.de gefunden! Also das kann ich auf jeden Fall empfehlen, da findet man eine tolle Übersicht über die verschiedenen Uhren und Marken, die es so gibt und kann gut rumstöbern, was einem gefällt und welche davon gut als Geschenk zum entsprechenden Mann passen könnte.
nnfffc
25.06.2020 14:49:36 nnfffc hat ein Thema kommentiert Was nicht fehlen darf...: Also ich finde eine gute Beleuchtung in der Küche auch sehr wichtig, gerade auch im Wohnzimmer.Ich habe mich selbst gerade umgesehen wo man gute Deckenlampen findet und war wirklich süberrascht was man da für Modelle findet die auch wirklich ein schöns Designer Stück sind.
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
15.09.2012  |  Kommentare: 0

Jennifer Lopez: Trennung von Marc Anthony war schwer

Jennifer Lopez: Trennung von Marc Anthony war schwer
Für Jennifer Lopez war es keine leichte Entscheidung, sich von dem Vater ihrer Zwillinge Max und Emme zu trennen, da sie die Familie nicht auseinander brechen wollte.

Jennifer Lopez zweifelte an ihrer Entscheidung, sich von Marc Anthony zu trennen.

Die US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin gab im Juli 2011 nach sieben Jahren Ehe die Trennung von Anthony bekannt und gesteht jetzt, dass dies für sie besonders im Hinblick auf die beiden gemeinsamen Kinder, Max und Emme (4), eine schwere Entscheidung war. "Man will nie eine Familie auseinander brechen. Das war nicht mein Traum. Mein Traum war es, dass wir immer zusammen sein würden", erklärt Lopez zu Gast in der Sendung von Katie Couric. "Aber es funktioniert nicht und man hat das Gefühl, dass es die bessere Entscheidung ist. Wenn ich nicht das Gefühl gehabt hätte, dass es die bessere Entscheidung ist, hätte ich es nicht getan."

Stolz zeigt sich die 43-Jährige indes darüber, wie sie und ihr Ex-Mann mit ihren gemeinsamen elterlichen Pflichten umgehen. "Wir machen uns gut damit", findet Lopez. "Wir lieben unsere Kinder und wir haben Liebe füreinander und werden das auch immer haben. Wir waren vorher Freunde und wir sind jetzt Freunde."

Obwohl Lopez, die aktuell mit dem 25-jährigen Choreografen Casper Smart liiert ist, bereits drei gescheiterte Ehen hinter sich hat, möchte sie den Glauben an den Mann fürs Leben noch nicht aufgeben. "Ich glaube an die Liebe. Ich glaube an die Ehe. Ich versuche nur, es hinzubekommen, wie jeder Andere auch", so der Star.


Foto & Text: BANG Showbiz


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen