Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

thangkwa
11:44 thangkwa hat ein Thema kommentiert Haut im Winter:  Hallo, ich kann nur zusimmen! Ich nutze auch überwiegend Hyaluron! Einer der Hauptvorteile von Hyaluronsäure für die Haut ist die Fähigkeit, die Dermisschicht der Haut zu verjüngen. Wenn diese Substanz auf das Gesicht aufgetragen wird, hat sie die Fähigkeit, die Falte zu füllen und zu verkleiden, sorgt für eine gleichmäßigere Haut und wirkt vorzeitiger Hautalterung entgegen. Ein weiterer Vorteil der Hyaluronsäure ist ihre Fähigkeit, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, was eine gesunde, strahlende, samtige und floride Haut ermöglicht Teint. Darüber hinaus stimuliert Hyaluronsäure die Hautelastizität, was zu Schlaffheit und einem straffen Teint führt. Hyaluronsäure hat die Fähigkeit, das Auftreten von feinen Linien um die Augen (Krähenfüße) und den Mund herum zu verringern. LG
ontiongg
18.09.2019 09:25:53 ontiongg hat ein neues Thema im Forum gestartet: Luxus, was ist das für euch ?
margit
16.09.2019 10:47:15 margit hat ein Thema kommentiert Haut im Winter:  Ich kenne das Problem im Winter. Entweder die Haut ist trocken ider man nutzt eine reichhaltige Creme und bekommt Pickel. Wirklch nervig. Ich nehme dagegen Kollagen von www.vitaminexpress.org/de/kollagen ein. Das schützt die Haut vor Kälte und Feuchtigkeitsverlust ohne dass ich irgendeine Creme auftragen muss. :) 
arina
12.09.2019 12:06:00 arina hat ein neues Thema im Forum gestartet: Benötige Pflanzkübel für draußen+frostsicher
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
17.05.2019  |  Kommentare: 0

Zeigt her Eure Füße...!

Zeigt her Eure Füße...!
Verwöhnende Fußpflege von Yves Rocher

Es kommt die Zeit der Sandalen, der offenen Schuhe, des Strandes .... Kurz: Unsere Füße müssen herzeigbar sein bzw. herzeigbar gemacht werden! Yves Rocher kümmert sich darum.

Lavendel streichelt nicht nur die Seele, sondern auch die Füße. Daher basiert die neue Fußpflegeserie auf Bio-Lavendel und dessen Benefits für gepflegte Sommerfüße.

Erster Schritt: Peelen
Hornhaut und raue Füße ade! Das Peeling mit Bio-Lavendel und Bimsstein beseitigt raue Hautstellen und pflegt die Füße streichelzart.
Das Plus: Die besänftigenden, schützenden Eigenschaften von Lavendel in Kombination mit exfolierendem Bimsstein.

Zweiter Schritt: Reparieren
Für intensive Pflege bei trockenen und strapazierten Füßen wirkt der Repari-Fußbalsam mit Bio-Lavendel und Karitébutter. Hornhaut wird beseitigt und die Füße fühlen sich geschmeidig an.
Das Plus:  Mehr Inhalt mit Bio-Lavendel und Karitébutter.
Dritter Schritt: Pflegen
Die cremige Textur der reichhaltigen Fußcreme mit Bio-Lavendel und Macadamiaöl zieht sofort ein, wirkt intensiv aufbauend und versorgt die Füße lang anhaltend mit Feuchtigkeit.
Das Plus: Zieht schnell ein, flüssige Textur, mit Bio-Lavendel und Macadamiaöl.

Vierter Schritt: Beruhigen
Das beruhigende Eisgel mit Bio-Lavendel und erfrischendem Menthol besänftigt schwere Beine und macht müde Füße wieder munter. Ganz wichtig an heißen Sommertagen!
Das Plus: Erfrischender, kühlender Effekt.
 
KWH
 


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen