Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

klikk2
15.07.2018 18:09:01 klikk2 hat ein Thema kommentiert Die richtige Ernährung:  liebe Community, die ernährung ist doch immer ein großes thema, man beschäftigt sich so so oft damit!  ich habe für mich jetzt mitlerweile echt meine rezepte gefunden, mit denen ich so super klarkomme und die auch noch Fett abbauen ! da macht das kochen echt richtig spaß! ich hoffe sie helfen euch auch weiter! lg
klikk2
13.07.2018 16:57:17 klikk2 hat ein Thema kommentiert Fastenzeit:  liebe community, zum Thema Fasten habe ich eine super seite im Internet, die tolle rezepte hat. Letztens erst habe ich ein gutes Rezept für Brot ohne Kohlenhydrate gefunden. Der hammer!  viele Grüße    
renny
12.07.2018 23:45:28 renny hat ein Thema kommentiert Habt ihr ein Haustier?:  Hi, ich habe zwei große Hunde, die ich über alles liebe aber mein Garten sah bis vor kurzem einfach schrecklich aus. Mein Garten ist nicht groß, ohne Blumenbeete nur Rasen, aber dieser wurde von meinen Hunden nach kurzer Zeit kaputt gemacht. Toben, Pinkeln, Kratzen jeden Tag, die Strapazen konnte er einfach nicht aushalten. Unser Tierarzt hat uns dann den Tipp gegeben solchen Samen www.duenger.tv/Sportrasen-Samen.html zu kaufen. Ich wusste überhaupt nicht, dass es so starken Rasen gibt. Bei wem im Garten so getobt wird, wie bei mir, ist ein starker Rasen ein Muss. Aber meine Hunde würde ich für nichts auf der Welt hergeben, da dulde ich auch lieber einen unordentlichen Garten. :)
osilia
11.07.2018 14:09:51 osilia hat ein Thema kommentiert Erbe vermehren?:  Halo!  Es gibt zu viele spezialle Platformen, wo man sehr gute Angebote fur die gewinreiche Mining finden kann. Ich weiss dass Hashing24 Kontracten heute sind die bessten, aber die Anzahl ist begrenzt. Lesen Sie darüber auf diser Website  https://cloudminingblog.com/ 
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
 
 
03.12.2016  |  Kommentare: 0

Bald ist es soweit!

Bald ist es soweit!
X-Mas Must-Haves

Der Weihnachtswahnsinn greift bereits wüst um sich. Die Punsch-Stände werden gestürmt, als hätte die Menschheit nie etwas Besseres an ihren Gaumen bekommen, als das. Vergiss Nektar und Ambriosia! Die alten Griechen kannten das lustig-machende Zuckerwasser aus dem Kanister einfach noch nicht.

An Heilig Abend nicht selbst kochen, sondern selbst gekaufte Brötchen servieren? Schöner Gedanke, meint auch der Brötchenlieferant unseres Vertrauens. Eine Bestellung aufgeben? Gerne. Was darf es denn Weihnachten 2017 sein?

Die Super-Stretch-Leggings sind vorsichtshalber jetzt schon reduziert. Die kluge Frau baut für die Kater-Tage nach den Feiertagen vor. Super-bequem schlägt dann super-sexy nämlich um Längen.

Parasitär hängen Mistelzweige überall im Weg. Darunter durch geht man witzigerweise immer dann, wenn der Kollege, der nicht gerade ein Womanizer ist, auch denselben Weg hat. Kein Wunder also, dass man mit der Zeit allergisch auf die Dinger reagiert – oder auf den Kollegen. Die Übergänge sind fließend.

Auf den Weihnachtsmärkten deckt man sich für viel Geld mit dem schönsten, besten und buntestem ein, das das Reich der Mitte zu bieten hat. Die magischen Worte „Made in China“ scheinen in den Vorweihnachtstagen als Qualitätsgarant zu gelten.

Da wenden wir uns doch lieber den wirklich schönen und wohltuenden Seiten des Advents zu. Hier unsere Beauty Tipps, damit wir nach den Feiertagen auch noch aussehen wie ein Engel und nicht wie Santa Claus.



Neue Wege

Die Collection Libre Synthetic de Chanel ist revolutionär auf dem Weihnachtskollektions-Sektor. Lucia Pica erschafft einen kühlen Großstadtengel, der subtil erstrahlt und die Zeiten überdauert.

Diese Kollektion spielt mit Kontrasten.

Auf den Wangen lieben wir das frische Leuchten von Joues Contraste Hyperfresh, ein intensives pinkes Puderrouge mit Healthy Glow-Effekt. Es bringt eine frische, beschwingte Note in die Kollektion. Der Teint wirkt wie erleuchtet und die Wangenknochen werden betont.

Die Lippen werden in zartes Nude getaucht. Die Nuance Super Nude des Rouge Allure Gloss, ein zartes Beigepink, verschmilzt mit der eigenen Lippenfarbe und betont sie unaufdringlich.

Im Kontrast zum Rouge Hyperfresh ergibt das eine unerwartete Harmonie, der wir verfallen sind!



Luxus für die Haut

Gerade wenn die Temperaturen sinken, ist die richtige Hautpflege gefragt. Damit sollten wir es halten, wie mit der Kleidung: mehrere Schichten.

Der schweizer Anti-Aging-Spezialist wartet wie immer mit dem richtigen Produkt auf. Die Skin Caviar Linie von La Prairie bietet so Goody für die Winterhaut: Die Essence-In-Lotion. Sie ist ein Pre-Serum Produkt, das die Dermis auf die nachfolgenden Seren und Cremen vorbereitet. Die pflegenden Inhaltsstoffe werden besser von der Haut aufgenommen und gleichzeitig trägt auch die Essence-In-Lotion ihren Teil zum Anti-Aging bei.

Die mit Kaviarwasser (eine hochkonzentrierte Essenz mit aktiven kaviarhaltigen Komponenten) angereicherte Formel spendet Feuchtigkeit und macht die Haut nach und nach fester und straffer. Der Soforteffekt ist spürbar samtweiche Haut.

Ein Hauch von Luxus unter dem Weihnachtsbaum…



Große Liebe

Die Produkte von M2 Beauté sind immer gern gesehene Geschenke. Nachdem wir Dank des Eyelash Activating Serums diese Irrsinns-Wimpern bekommen haben, setzen wir sie mit der 3 Looks Black Nano Mascara gekonnt ins Szene.

Durch modernste Nanotechnologie werden die Wimpern verdichtet, geschmeidig gepflegt und sie werden in intensives Schwarz getaucht. Die perfekte Basis um mit den drei flexibel wählbaren Bürstchen einen ganz individuellen Wimpern-Look zu kreieren: Von natürlich bis dramatisch – alles ist möglich, alles erlaubt.




Light Up Your Day

Unter dem Weihnachtsbaum sollte unser Liebling aus den Niederlanden keinesfalls fehlen. Das kühle Design der Stifte, das durch seine Schlichtheit berauscht, passt zu Style-Turbos, die wir in deren Innerem finden.

Light Lilac ist ein irisierende Lila-Ton. Die Highlighter von Ellis Faas können als Lidstrich oder als flächendeckend als Lidschatten für ein dramatisches Finish getragen werden. Trotz der cremigen Textur trocknen sie schnell und ohne ein klebriges Gefühl zu hinterlassen. Wir fühlen sie nicht, wir sehen sie nur – aber was wir da sehen! Light E304 ist eine tiefgründige Farbe, die jedem Look eine gewisse Sexyness verleiht.

Bei der Kälte brauchen wir Hot Lips. Ganz klar. Wir fallen für die Nuance Bright Fuchsia! Hot Lips sind deckende Farben, die extrem lange halten, ohne dabei die Lippen auszutrocknen. Was will frau mehr?!



Leuchtsignale

Gleich in zweifacher Hinsicht erstrahlen die neuen Leuchtenden Lippenglosses von Artistry, der Premium-Kosmetikmarke von Amway. Zum einen ist bei den acht Nuancen genau die richtige für jeden Stylingwunsch dabei. Ob ganz natürlich mit Pink Nude (Abb. innen links: ein schimmerndes, durchscheinendes Rosé-Beige), glamlastig mit Pink Sugar (Abb. rechts: ein fröhliches, schimmerndes, durchscheinendes Kaugummi-Pink) oder geheimnisvoll mit Raspberry Kiss (Abb. außen links: ein schimmerndes, mitteldeckendes, tiefes Himbeerpink) – jeder Look gelingt.

Zusätzlich punkten die Leuchtenden Lippenglosses von Artistry noch mit integriertem LED-Licht. Wird der Deckel abgeschraubt, dann beginnt es automatisch zu leuchten und macht uns das Schminken mit dem integrierten Spiegel super einfach.




Gaumenfreuden

Wein und Schokolade sind zwei von Bobbi Browns liebsten Gaumenfreuden. Diese inspirierten sie zur weihnachtlichen Wine & Chocolate Kollektion. Unwiderstehliche Farbtonpaare und ein wunderschönes Packaging zeichnen diese Linie aus.

Bobbi Browns Brightening Blush lieben wir sowieso. Er verleiht uns ein Strahlen, das wie von innen heraus kommend wirkt: ganz natürlich und sehr eindrucksvoll. In dieser Kollektion finden wir eine von Schokolade inspirierte Nude-Harmonie. Ein wahrer Teint-Schmeichler.

An den Nägeln tragen wir sattes Schokoladenbraun. Dunkel und vielsagend wie Zartbitter-Schokolade. Bitter-süße Verführung.



It`s Magic

A4 Cosmetics. Damit ist an sich schon alles gesagt. Unser Spezialist für Anti-Aging. Endlich eine Altersvorsorge, in die zu investieren sich lohnt!

Genau richtig für die stressige Zeit vor und unter dem Weihnachtsbaum beschert uns A4 Cosmetics mit dem Magic Elixir, ein hochwirksames Anti-Aging- Gel der Argan-Forschung 2.0 für die tiefgreifende Verjüngung der Haut. Das Elixir enthält zu 100% pflanzliches Arganstammzellenextrakt, der dazu beiträgt, den Zellstoffwechsel im Bindegewebe zu aktivieren, die Hautzellen zu schützen und somit die Hautalterung zu verzögern. Kurz zusammengefasst: Mehr strahlende Jugendlichkeit und weniger Fältchen für uns!

Tipp an die Herren der Schöpfung: Über dieses Weihnachtsgeschenk freuen wir uns auf jeden Fall!




Dufte Sache

Neben Zimt, Gewürznelken und Co. tut ein wenig Abwechslung gut. Die liefert uns dankenswerter Weise Laura Mercier in ihrer Holiday Body & Bath Collection.

Zur T-Time Tea Menthe Citron Collection ließ sich Laura Mercier von der marokkanischen Kunst Tee zu genießen inspirieren. Tea Menthe Citron fängt die Frische handverlesener Minze und Teeblättern, ummantelt sie mit einem Hauch Cardamom und Zedernholz und fertig ist das Dufterlebnis.

Im Geschenkkarton finden wir Body Cleanse, Gel Body Moisture und Eau de Toilette. All I want for Christmas…



KWH


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen