Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

susi
10.08.2018 14:10:10 susi hat ein Thema kommentiert Sildenafil: Ich gehe mal davon aus, dass das Sildenafil für deinen Partner/Gatten vorgesehen ist. Alternativ probier es doch mal mit Aminosäurepräparaten... Die Aminosäure Arginin etwa fördert sowohl Potenz, als auch die Spermienqualität bei Männern. Das Präparat lässt sich ganz bequem über's Netz oder rezeptfrei in der Apotheke kaufen. Vorteil ist, dass genanntes Präparat eben erheblich weniger (eigentlich gar keine) Nebenwirkungen aufweist... Auf folgender Seite kannst du dich mal schlau machen: https://xn--aminosure-02a.org/fruchtbarkeit/
nachtstern
07.08.2018 14:25:01 nachtstern hat ein Thema kommentiert Schnelles Wissen aneignen?: Das wäre doch was könnte man alles so auf die schnelle erlangen, wo wäre da bei mir das Ende? Lach..
nachtstern
07.08.2018 14:22:39 nachtstern hat ein Thema kommentiert hab ich mir damit geschadet?:   Und wie geht es dir mittlerweile?
reike
06.08.2018 12:59:38 reike hat ein Thema kommentiert Schnelles Wissen aneignen?:   Ich muss ein wenig schmunzeln, wenn ich das mit dem schnellen Wissen lese. Ich studiere zur Zeit auf Betriebswirt bei allensbach-hochschule.de und würde liebend gerne morgen fertig sein. Leider klappt das nicht, weil ich den Lernstoff bis morgen nicht drauf habe
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
Rezepte Forum - Mit Freunden teilen
Rezepte  >  So schmeckt der Herbst Teil I: Herzhafte Herbstklassiker - Wildgulasch

So schmeckt der Herbst Teil I: Herzhafte Herbstklassiker - Wildgulasch

Kommentare: 0

Vorbereitungszeit (min.): - min
 

Rezept - So schmeckt der Herbst Teil I: Herzhafte Herbstklassiker - Wildgulasch


Wildgulasch


Ob Rehrücken, Wildschweinragout oder Hirschrückensteak: Durch ihre natürliche Ernährung ist das Fleisch von Wildtieren besonders hochwertig. Es ist fettarm und unbelastet.

    etwa 200 g Zwiebeln
    2 EL Butterschmalz
    800 g Wildschweingulasch
    1 EL Tomatenmark
    3 EL Mehl
    200 ml trockener Rotwein
    2 Lorbeerblätter
    4 Gewürznelken
    4 Wacholderbeeren
    Salz
    Pfeffer


Zuerst die Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Dann etwas Butterschmalz erhitzen und das Wildfleisch portionsweise unter ständigem Wenden scharf anbraten. Die Zwiebelspalten dazu geben und mit anbraten. Anschließend das Tomatenmark unterrühren und das Ganze mit einem Esslöffel Mehl bestäuben. Mit etwas Rotwein und ½ l Wasser ablöschen. Nun Lorbeer, Nelken und Wacholderbeeren dazu geben, nach Belieben Salz und Pfeffer hinzufügen und zugedeckt etwa 1 ¼ Stunden garen.


Dazu passen Serviettenknödel und gefüllte Aprikosenhälften gut.

Guten Appetit!

Textquelle: livingpress.de




Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen