Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

aylin
27.03.2020 11:39:22 aylin hat ein Thema kommentiert Nachstes Projekt: Gartenbereich verschönern...:  Hallo ihr lieben, ich bereite mich auch so langsam auf die Gartenarbeit vor, denn bei mir gibt es wirklich viel zu tun, bevor ich mich in meinen Garten setzten und ihn genießen kann. Ich habe einen recht großen Garten und somit auch jedes Jahr viel zu tun. In den letzten zwei Jahren macht mir allerdings mein Rasen Sorgen, da er schon sehr früh im Sommer an einigen Stellen austrocknet und kaputt geht. Ich habe deswegen überlegt eventuell einen Rasensprenger anzuschaffen. Ich habe recherchier und auf einer Testseite sehr interessante Produkte zu verschiedenen Preisen gefunden. Mein Favorit ist ein günstiges Produkt. Was hält ihr von preiswerten Produkten? Kauft ihr sie auch?? Liebe Grüße
aylin
22.03.2020 21:50:28 aylin hat ein Thema kommentiert Was nicht fehlen darf...:  Also ich habe viel Kinder und um den Tag einigermaßen überstehen zu können, darf bei mir ein Gläschen Wein nicht fehlen. :) Also ganz ehrlich, seitdem alle zuhause sind ist des doppelt so stressig. Ich weiß nicht, wie ihr das übersteht? Ich habe aber bei mir im Arbeitszimmer einen Minikühlschrank, dort habe ich immer ein paar meiner Lieblingsgetränke und wenn es mir zu viel wird, dann ziehe ich mich dort für eine halbe Stunde zurück. Wie tankt ihr neue Energie und wie geht ihr überhaupt mit Stress um? Jetzt wo alle zuhause sind, wird mir bewusst, was für einen tollen Job unsre Lehrer und Kindergärtner machen. :) :) Liebe Grüße
herthab
20.03.2020 16:26:34 herthab hat ein Thema kommentiert Was sind eure Lieblingshunderassen: Geh in ein Tierheim und warte welcher Hund Dich auswählt. Das ist die treueste Seele, die Du dir vorstellen kannst
herthab
20.03.2020 16:25:22 herthab hat ein Thema kommentiert Kaffee im Büro: Momentan arbeite ich wie so viele im Homeoffice. da stellen sich diese Fragen nicht mehr. Hier kann ich machen was ich will
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
 
 
16.09.2010  |  Kommentare: 0

Mord und Totschlag in Wiener Cafés

Mord und Totschlag in Wiener Cafés
Die traditionelle Wiener Kriminacht bringt neben den beliebten Autorenlesungen ein paar neue Specials.

Es ist heuer bereits die sechste Auflage der Kriminacht. In jedem Wiener Gemeindebezirk finden am 28. September insgesamt 72 Lesungen statt, darunter Stefan Slupetzky, Sabina Naber, Thomas Raab und Edith Kneifl von den österreichischen Größen, aber noch viele viele andere Autoren geben Kostproben aus ihren Kriminalgeschichten zum Besten.

Wenn Sie immer schon mal wissen wollten, wie es ist, eine Leiche, ein Kommissar, ein Täter, ein Mitwisser oder einfach nur involviert in einen Krimi zu sein, haben Sie jetzt die Gelegenheit! Die Filmakademie wird bei der diesjährigen Kriminacht einen Kurzkrimi der anderen Art drehen. Dafür werden Mitwirkende und Zuseher gesucht. Drehbuch, Kamera, Regisseur und alles, was zum Film gehört, wird von der Filmakademie zur Verfügung gestellt. Auch das Drehbuch wird exklusiv von der Filmakademie verfasst. Wenn Sie Interesse haben, als Zuschauer live dabei zu sein, kommen Sie am 28.09.2010 ab 16 Uhr in die Blumengärten Hirschstetten, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Falls Sie doch lieber vor einer Leinwand sitzen und sich einen fertigen Krimi anschauen wollen, auch kein Problem! Das Votivkino bietet unter dem Titel „Alt und Neu“ folgendes Programm: im großer Saal um 20 Uhr: Lesung der Zenker Brüder, um 21.15 Uhr: „Kottan - Den Tüchtigen gehört die Welt“ (Regie Patzak, USA/Österreich 1981, 113 min). Im Studio läuft um 22.30 Uhr „Der Ghostwriter“ von Roman Polanski (F/DL/GB 2009) im englischen Original mit Untertiteln (im Votivkino bitte anmelden).

Weiterhin gibt es eine spezielle Jerry Cottan-Lesung im Café Hummel, die Präsentation der Krimi-Anthologie „Gemischter Satz“ im Morawa in der Wollzeile und im Mayer am Pfarrplatz, Führungen im Kunsthistorischen Museum und vieles vieles mehr. Zum ersten Mal findet auch ein Teil der Kriminacht in Wiener Neustadt statt.

Und am 28. September wird erstmalig der Leo-Perutz-Preis, der österreichische Preis für den besten Kriminalroman verliehen. Mehr hierzu lesen Sie in unserem Bericht „Verbrechen lohnt sich doch“.

Das gesamte Programm der Wiener Kriminacht, alle Autoren, Locations, Zeiten und Anmeldungsmöglichkeiten finden Sie auf www.kriminacht.at.

Lassen Sie sich dieses Event der Extraklasse nicht entgehen.

(rb)


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.de
Gruppe der Rubrik Weiter nach alle
Buchclub
Buchclub
Für alle Literaturfans...
Anzahl Mitglieder: 9
Musiker
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten li...
Anzahl Mitglieder: 9
News Update
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!...
Anzahl Mitglieder: 3

Der Mann des Tages


 

Rezept der Woche

Klassischer Gugelhupf

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...