Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

sisabine
21.10.2021 07:49:28 sisabine hat ein Thema kommentiert Meine Glockenblumen gehen ein: Vielleicht solltest du die Blumen in einem Gartengewächshaus unterbringen. Damit habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Dazu kannst du dir auch mal die Tipps von dieser Seite anschauen.   Viel Erfolg mit deinen Glockenblumen.   Liebe Grüße Sabine
sisabine
20.10.2021 22:31:02 sisabine hat ein Thema kommentiert Bloggen:  Ich habe auch einen Blog und möchte ihn gerne bekannter machen und habe mir überlegt, dafür Werbegeschenke anfertigen zu lassen. Was haltet ihr von der Idee, Socken mit Werbung als Werbegeschenk bedrucken zu lassen? 
sisabine
20.10.2021 22:28:39 sisabine hat ein Thema kommentiert Kochideen:  Ich habe mal eine Frage. Ich habe letztens mit einer Freundin zusammen gekocht und das Rezept erforderte Wein. Dabei sind wir irgendwie ins Gespräch über Wein gekommen und landeten letztendlich bei der Frage: Was sind Sulfite im Wein? Weiß das jemand von euch?
sisabine
20.10.2021 22:25:59 sisabine hat ein Thema kommentiert Kaffee im Büro: Arbeiten im Bereich E-Commerce war schon lange ein Traum von mir. Jetzt habe ich eine neue Stelle in einem neuen Büro, wo die Kaffeemaschine einfach der Wahnsinn ist. Hier will ich nicht mehr weg. :)
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
14.02.2015  |  Kommentare: 0

Laptop, Lust und Lederhosen

Laptop, Lust und Lederhosen
   
Der Steirische Bauernbundball 2015

Landesrat Johann Seitinger stellte eingangs den Steirischen Bauernbundball als perfekte Symbiose aus Lederhose und Laptop dar, die die Tradition im Rahmen der modernen Zeit widerspiegelt. In Anbetracht dessen, dass der Ball auch als eine analoge Version des  "Bauer sucht Frau“ bekannt ist, rief er dazu auf, die Lust nicht ganz zu vergessen.

Der Ruf zur Ordnung von oben folgte sogleich in Form des tiroler Ministers für Land- und Forstwirtschaft, Andrä Rupprechter. Er wusste zu berichten, dass der Heilige Valentin, den man am folgenden Tage feiert, auch zur Wahrung der Jungfräulichkeit angerufen werden könne. EU-Kommissär Gio Hahn beschwichtigte in bester Brüsseler Manier mit den alles und nichts sagenden Worten: „Aber der Valentinstag ist erst morgen.“

Die Wahrheit wird wohl irgendwo dazwischen liegen bzw. auf den zahlreichen Bühnen und Tanzparketten dieses gewaltigen Ballspektakels.


Sankt Valentin und die Jungfräulichkeit

Während auf der Hauptbühne traditionell steirische Musik geboten wurde, steppte in der Disco bereits der Bär und die Schlange für das Casting des Jungbauernkalenders wollte nicht kleiner werden. Für das leibliche Wohlergehen wurde zu erstaunlich moderaten Preisen gesorgt.

Arabella Kiesbauer nutzte dieses Event ebenfalls, um liebesuchende Agrarier für ihr digitales „Bauer sucht Frau“ Format zu finden. Musical Star Uwe Kröger schmiss sich genauso in die Krachlederne, wie Schauspielerin Sabine Petzl in das neu kreierte Bauernbundball Dirndl und Frank Stronach verfolgte das Ballgeschehen in aller Ruhe von seinem Tisch aus.


Andreas und der Kreischalarm

Die Halle rund um die Hauptbühne füllte sich allmählich als die Modenschau von Wild und Wald begann und die Dancefloor Destruction Crew zeigte, dass Hip-Hop und volkstümliche Musik auf einen energiegeladenen Nenner zu bringen sind.

Ein absolutes Highlight war der Auftritt der „Tagträumer“. Die junge burgenländisch-steirische Band überzeugte sowohl durch ihre Musik als auch durch ihren Auftritt.

Nach einer Verschnaufpause im Foxtrott kam ER: Andreas Gabalier, der den Frack vom Opernball gegen seine Lederne getauscht und lediglich sein „Damenspitzerl“ vom Vorabend mitgebracht hatte, brachte die Halle zum Kochen. Wildes Gekreische unter den anwesenden Dirndln im Dirndl quer durch alle Altersstufen, Umstellen auf Schnappatmung, als Gabalier sich seines Hemdes entledigte. Während einer unserer Redakteurinnen schwarz vor Augen wurde (wir führen das auf die schweißgeladene dafür sauerstoffarme Amtosphäre in der Halle zurück – nicht auf den Astralkörper des Volks Rock’n Rollers), wurde die zweite Redakteurin doch ein wenig leise und stolzerfüllt, als zum Abschluss des Mini-Konzerts „Steirerland“ angestimmt wurde und der gesamte Ball einstimmte. Der Bursche versteht sein Geschäft…

Mehr als 16.000 Besucher verteilten sich in den Messehallen und tanzten und feierten den Bauernstand bis in die frühen, oder auch späteren Morgenstunden. Wie das nun mit Lust, Sankt Valentin und der Lederhose war, erfahren wir bei ATV oder in guten neun Monaten, wenn die Geburtenstatistik rapide in die Höhe schnellt. Dann wissen wir auch, dass der Heilige Valentin nicht ganz so oft an diesem Abend bemüht worden ist…


KWH
Fotos: Bauernbund und eigene

 


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.de
Gruppe der Rubrik Weiter nach alle
Buchclub
Buchclub
Für alle Literaturfans...
Anzahl Mitglieder: 12
Musiker
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten li...
Anzahl Mitglieder: 10
News Update
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!...
Anzahl Mitglieder: 3

Der Mann des Tages


 

Rezept der Woche

Zitronenmarmelade

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...