Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

dora
17.09.2018 02:11:15 dora hat ein Thema kommentiert Sexspielzeug?: Hallöchen miteinander! :) Ich vertrete die gleiche Meinung, wie sie die Userin "pattyan" in ihrem Beitrag geschildert hat. Jeder soll tun und lassen, was ihm gefällt. Wenn jemand auf Sexspielzeug abfährt, dann soll er oder sie es benutzen. Wenn Frauen One-Night-Stands mögen oder Männer gerne einen Escort Service buchen, dann ist das völlig ok so. Jeder Mensch hat das Recht selbst zu entscheiden, was er tun möchte.  Lg Dora  
renny
16.09.2018 20:16:00 renny hat ein Thema kommentiert Dirndl im Trend?: Hallo meine Damen :) Wie oft kauft ihr euch eigentlich ein neues Dirndl? Ich habe mein letztes vor zwei Jahren gekauft und mir für dieses Jahr wieder ein neues, wunderschönes Dirndl bei https://trachtenshop.de/dirndl/ bestellt. Mein Mann meint, dass ich damit übertreibe, aber ich finde Dirndl einfach super sexy und freue mich jedes Jahr viel mehr auf das Oktoberfest als auf Weihnachten oder einen anderen Feiertag. Welche Farbe werdet ihr dieses Jahr auf der Wiesen tragen? Ich habe mich dieses Mal für ein Dirndl in einer rot-blauen Farbkombination entschieden. Freue mich schon sehr darauf es bald zu tagen. :) Liebe Grüße
ciara
14.09.2018 14:48:28 ciara hat ein Thema kommentiert Was nicht fehlen darf...: Hallo, also ein Balkon oder eine Terasse und viel Gemütlichkeit gehören bei mir auch unbedingt dazu. Als ich mich jetzt vor einiger Zeit auf die Suche nach einer Wohnung gemacht habe, habe ich mich lange umgesehen, bis ich eine tolle Wohnung mit Dachterasse bei www.demos.de/wohnung-kaufen-muenchen.aspx gefunden habe. Im Mai kann ich dann einziehen, toll ist, dass ich bis vor Kurzem auch noch einige Wünsche für die Raumaufteilung äußern konnte! Viele Grüße, Ciara
ciara
14.09.2018 14:46:26 ciara hat ein Thema kommentiert Bloggen: und gibt es schon news? lg
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Buchclub
Für alle Literaturfans
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
 
 
30.06.2014  |  Kommentare: 0

Kelly Rowlands Baby Workout

Kelly Rowlands Baby Workout
Sind Fitness und Schwangerschaft vereinbar?

In den Social Medias gehen die Wogen heftig hoch seit Sängerin Kelly Rowland kürzlich Fotos von sich beim Fitnesstraining mit Babykugel postete.

Auf den Fotos deutlich zu erkennen ist, dass ihr Personal Trainer immer dabei ist und die Unit überwacht. Die Frage ist nur, ist es allgemein gut, schlecht oder einfach egal, ob man während der Schwangerschaft  seine gewohnten Kreise im Fitnessbereich weiter zieht?

Die-frau befragte zu diesem Thema Dr. med. Julia Rüsch, Spezialistin für Fragen rund um Familie und Sexualität:

„Wenn die Schwangerschaft normal verläuft und keine sogenannte „Risikoschwangerschaft“ ist, ist ein moderates Workout während der Schwangerschaft sogar sehr zu empfehlen!
 
Durch die Bewegung wird der ganze Körper mit mehr Sauerstoff versorgt, Muskeln werden aufgebaut, die Kondition bleibt erhalten oder verbessert sich sogar, wodurch die Geburt leichter wird!
 
Durch Bewegung wird das „Glückshormon“ Serotonin ausgeschüttet. Frau fühlt sich also wohl!
 
Durch die Schwangerschaftshormone werden Bänder und Gelenke weicher, was notwendig ist, um eine Erweiterung des Beckens bei der Geburt ermöglichen zu können. Muskeln helfen hier und unterstützen die „schwächer werdenden Bänder“ beim Tragen des Körpergewichtes. Durch Trainieren der Rückenmuskulatur werden Rückenschmerzen hintangehalten!
 
Auch die hormonell bedingten typischen Wassereinlagerungen werden durch Bewegung sozusagen „wegbewegt“. Das Körpergewicht nimmt nicht mehr zu, als erforderlich, was wiederum die Geburt erleichtert.

Also: je fitter Frau bleibt, umso besser!
 
 
 

Was Frau beachten sollte:
 
Hören Sie auf Ihren Körper und tun Sie das, was Ihnen gut tut!
 
Überanstrengen Sie sich nicht. Ein Puls von 140-150 Schläge pro Minute sollte nicht überschritten werden, da sonst das Herz das erforderliche Blut nicht mehr ausreichend in den Mutterkuchen, Plazenta, transportieren kann.
 
Je trainierter Sie sind, umso mehr Training „ertragen“ Sie auch während der Schwangerschaft.
 
Vermeiden Sie Sportarten, wo Sie sich selber oder Ihr Kind verletzen könnten: Ballspiele, aber auch Schifahren oder Reiten sind vor allem für Ungeübte zu meiden.
 
Trinken Sie ausreichend!
 
Und: Lassen Sie sich nicht verunsichern von Meinungen anderer Frauen, die Ihnen Ihre Schwangerschaft und Ihre Fitness offensichtlich neidisch sind, wenn diese über soziale Netzwerke über Sie herziehen!
 
Schwangerschaft ist keine Krankheit, bei der man sich schonen muss! Die Bäuerin ist auch bis zur Geburt am Feld!



Fotos: Instagram
 


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.de
Forum der Rubrik Weiter nach alle

Der Mann des Tages

Hugo Catalan

 

Rezept der Woche

Kürbissuppe

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...