Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

hanne
23.05.2019 14:03:37 hanne hat ein Thema kommentiert Mit dem Liebsten shoppen gehen?:  das geht ja garnicht :') Mit meinem geht das nicht. Nach einem Laden ist schon großes gemecker angesagt. Trotzdem möchte ich auch nicht alleine gehen und shoppe lieber online.   ich shoppe ich eigentlich regelmäßig Online. Ich denke mal so mindestens 2 mal in Monat kommt ein großes Päckchen für mich an. Im Internet habe ich einfach immer ne bessere Übersicht und kann bessere Schnäppchen erhaschen. Bei  Vero Moda (www.jeans-direct.de/marken/vero-moda) kaufe ich am liebsten ein, da finde ich irgendwie immer alles und fühle mit den Klamotten immer sehr stylisch. Häufig ist sogar etwas bisschen reduziert. Ich weis das hört sich komisch an, aber ich fühle mich dann immer besser, wenn ich etwas reduzierter kaufe. Trotzdem ist "richtiges" Shoppen ein ganz anderes Erlebnis.
reike
22.05.2019 13:35:57 reike hat ein Thema kommentiert Was sagt ihr zu Schönheitsoperationen?: Ein Thema, bei dem die Meinungen sehr weit auseinader gehen. Für die einen sind es bereits kleine Schönheitsoperationen, wenn man sich mit sugar gel behandeln oder lash extensions setzen lässt, die anderen können gar nicht genug davon lassen. Ich nutze gerne was der Salon meines Vertrauens auf seiner Website anbietet. mehr aber auch nicht. Allerdings akzeptiere ich auch jede, für die das nicht genug ist
juliaschaefer
17.05.2019 18:43:47 juliaschaefer hat ein Thema kommentiert Kochideen:  Die Frage habe ich mir früher auch jeden Mittag gestellt, bevor die Kinder aus der Schule gekommen sind. Mitterweile erspare ich mir oft den Stress und greife viel lieber auf Essen auf Rädern Magdeburg zurück. Heute gab es zum Beispiel gebratenes Seehechtfilet. Einfach köstlich! :)
hanne
13.05.2019 23:41:28 hanne hat ein Thema kommentiert Penis verlängern: Hallöchen zusammen, hallo gegman! Den Penis verlängern kann man sicher nicht durch Salben, Cremes oder Pillen. Es gibt nur eine wirklich wirksame Methode um den Penis zu verlängern, nämlich ein chirurgischer Eingriff an diesem Körperteil. Ich spreche mit meinem Mann offen über diese Themen. Da ich meine Brust vergrößern ließ und sehr gute Erfahrungen mit der Praxis machte, entschließen wir zusammen, dass mein Mann sich einer Penisvergrößerung unterzieht. Wir sind beide sehr zufrieden mit beiden Eingriffen. Liebe Grüße Hanne!
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
19.12.2013  |  Kommentare: 0

Sittenbild mit Schambehaarung

Sittenbild mit Schambehaarung
   
Bad Fucking - Der neue Film von Harald Sicheritz nach dem Roman von Kurt Palm.

Der Name Harald Sicheritz (Muttertag, Hinterholz 8, Poppitz u.v.m.) hat die Qualitätsvermutung auf seiner Seite und wird den Erwartungen mit seinem neuesten Streifen „Bad Fucking“ mehr als gerecht.
 





Die Buchvorlage stammt aus der Feder des Autors Kurt Palm, der damit 2010 auf den Bestsellerlisten landete und 2011 mit dem Friedrich Glauser Preis ausgezeichnet wurde.
 
Das Dorf Bad Fucking ist eine wahre Goldgrube. Allein der Name veranlasst Heerschaaren von Touristen dazu, dorthin zu reisen. Das örtliche Hotel jubiliert, der Souvenirladen verkauft obszöne Fuckinger Gartenzwerge am laufenden Band und die Gemeindeeinnahmen können sich sehen lassen.
 
Die Schicksale der Bad Fuckinger werden uns erzählt von der Tochter der Souvenirladenbetreibers Veronika (großartige Neuentdeckung Martina Ebm). Schon eingangs stellt sie fest: "Es gibt viel mehr verzweifelte Leute, als man glauben möchte". Die Verzweiflung zieht sich wie ein roter Faden durch die Geschichte.
 
Zusammen mit dem Hang brechen auch sämtliche menschliche Dämme und die tiefsten Abgründe der österreichischen Seele tun sich auf. Bei der Premiere des Films in Graz am 17.12.2013 im Schubertkino sagte Johannes Silberschneider, der den Postenkommandanten mit Hang zu Aalen brillant spielt: „Ich werde oft geholt, wenn es um österreichische Familienaufstellungen geht.“. Genau das ist Bad Fucking. Es ist überall und in jedem von uns – und daher macht es Angst.
 
Der Kurhotel-Besitzer/Bürgermeister (Wolfgang Böck)ist der Meinung: „Die Gemeinde bin ich!“ und liegt da wohl auch nicht ganz falsch. Zumindest bis zum Zwischenfall mit einem Knollenblätter-Pilz und einer falschen Rechnung.
 
Den wohl einzigen mittellosen Zahnarzt weltweit (Gerhard Liebmann) mit Hang zum (weiblichen) Busch, segnet auch das Zeitliche und die Liebeserklärung per Namenszug der Angebeteten auf dem Penis des Junior Hoteliers (Thomas Mraz) scheitert an akutem Platzmangel. Sein Bruder Kilian (Michael Ostrowski) begeht Vatermord, ohne dies jemals zu erfahren. Dann gibt es noch die gegen Zuwanderung hardlinende Ministerin (Adele Neuhauser), die sich plötzlich sprachlos in der Rolle einer tschetschenischen Terroristin wieder findet.
 
Neben einigen Momenten, die zum Laut-Lachen einladen, bleibt dem Zuseher nur all zu oft ebenjenes im Halse stecken. Zu nah an der österreichischen Wirklichkeit baut Palm das Potemkinsche Dorf Bad Fucking, dessen Fassade sich vollends auflöst.
 
Die Protagonisten sind, jeder auf seine Art, mit der Gegenwart heillos überfordert. Sie versuchen ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen, doch das Scheitern ist Programm. Erst die aalmächtige  apokalyptische Sintflut bringt eine verheerende Katharsis. Zu den zahlreichen Leichen gesellen sich weitere. Das schockiert aber nicht mehr, denn als guter österreichischer Zuseher ist man bereits dem Eh-Schon-Wurscht-Syndrom verfallen. Was beim Kinobesucher aber doch die Halsschlagader anschwellen lässt, ist die Erkenntnis, wer als letzter männlicher Überlebender wohl gemeinsam mit Veronika und der slawischen Putzfrau Jagoda (Proschat Madani) für Bad Fuckings Next Generation zuständig sein wird. Unkraut vergeht einfach nicht.
 
Bad Fucking reiht sich in die Tradition großer österreichischer Filme ein und hat eindeutig Kultpotential. Der Streifen wurde brillant von Harald Sicheritz zusammen mit diesem hervorragenden Ensemble umgesetzt.
 
Wer die Nase voll hat, von den täglichen desaströsen innenpolitischen Nachrichtenmeldungen, der sollte sich zur Entspannung Bad Fucking ansehen.
 
Österreichweiter Filmstart ist der 20.12.2013. 
 
KWH
 
 
 
 
     


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.de
Gruppe der Rubrik Weiter nach alle
Buchclub
Buchclub
Für alle Literaturfans...
Anzahl Mitglieder: 9
Musiker
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten li...
Anzahl Mitglieder: 8
News Update
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!...
Anzahl Mitglieder: 3

Der Mann des Tages

Mustafa Sandal

 

Rezept der Woche

Kürbissuppe

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...