Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

0011gg
12:19 0011gg hat ein Thema kommentiert Ich liebe Reisen!: Ja ich reise auch furchtbargerne und war schon in einigen Ländern. Ich muss sagen in letzter Zeit verreise ich auch gerne im Inland. Das ist oft auch sehr schön und ich bin schon froh nich alles selbst zu plannen bei der Reise.Ich kann da auch diese Seite empfehlen ostsee-reise.com/ostseereisen/ostseereise-all-inclusive/ Die Ostsee ist einfach auch sehr schön.
fanta3
11:19 fanta3 hat ein Thema kommentiert Seitensprung verzeihen?: Kein leichtes Thema. Bei uns war auch so etwas der Fall. Krasserweise hatte sogar die Matratze entsprechende Spuren davon. Aber als gutmütiger Mensch verzieh ich meinem Partner Ausrutscher, der während meiner außerordentich langen Geschäftsreise von ganzen 3 Monaten stattfand. Gut, dass wir über https://medi-clean.info/ die teure Matratze dann wieder blitzblank bekamen.
behrens
27.09.2022 12:59:18 behrens hat ein Thema kommentiert Euer liebstes Accessoire?: Ich liebe Perlen!!!   Tragt Ihr auch gerne Perlen? Ich schaue mich immer bei https://perlalina.de/top-listen/perlencollier-empfehlungen/ nach neuen Perlenschmuck um.    Grüße  
fanta3
26.09.2022 12:17:23 fanta3 hat ein Thema kommentiert Euer liebstes Accessoire?: Also was ich total feiere sind Lacoste Sonnenbrillen. Ich habe mir sehr kostengünstig eine über https://www.meinedeals.de/preisvergleich/?q=lacoste+sonnenbrillen vor ein paar Wochen gekauft. Die ist mega stylisch und ich hoffe ich kann sie auch jetzt im Herbst noch des Öfteren tragen und hoffe auch in finanzieller Hinsicht auf einen milden Winter.
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
 
 
15.04.2013  |  Kommentare: 0

Einen Song, ein Königreich für einen Song!

Einen Song, ein Königreich für einen Song!
Over the Misty Mountains Cold by J.R.R. Tolkien

Die Werke J.R.R. Tolkiens begeistern Menschen auf der ganzen Welt. Nicht nur seine spannenden Geschichten und die eigens dafür kreierten Sprachen sind dabei beachtenswert.

So gehört auch Tolkiens Lied "Over the Misty Mountains Cold", welches wir im ersten Teil der Trilogie "The Hobbit: An Unexpected Journey" hören durften, zu den "Schmankerln" des Filmes. Das Lied wird dargebracht von Peter Jacksons Zwergen-Cast unter der - spirituellen und stimmlichen - Führung von Richard Armitage. Tolkien wäre zufrieden.


Wenn i nua aufhörn könnt!

Den ganzen Tag könnte man es hören, dieses "Misty Mountains". Stimmlich steht Richard Armitage einem Nick Cage beispielsweise in nichts nach und man könnte dieser tiefen, beruhigenden Stimme stundenlang lauschen. Sogar so sehr, dass man sich schnulzige Liebesgeschichten in Form von Audiobooks anhören kann, wenn nur Armitage den Vorleser spielt. Die gesangliche Ausbildung des englischen Schauspielers war auf jeden Fall nicht umsonst. Natürlich muss man auch dem restlichen Zwergen-Darstellern zugutehalten, dass "Misty Mountains" ins Ohr geht - der Stimme des nordirischen Schauspielers James Nesbitt sei Dank.

Der Text des Stückes trifft ins Herz und geht auch nicht mehr aus dem Kopf.

 
DVD/BluRay-Erscheinungstermin von "The Hobbit: An Unexpected Journey" ist der 19.April 2013.


Der Hobbit - Eine unerwartete Reise
Originaltitel: THE HOBBIT: AN UNEXPECTED JOURNEY

Lauflänge: ca. 170 Minuten
Freigegeben ab 12 Jahren
Land: Neuseeland/ USA
Musik: Howard Shore
Drehbuch: Fran Walsh, Philippa Boyens, u.a.
Buchvorlage: J.R.R. Tolkien ("The Hobbit" oder "There and Back Again")

Regie: Peter Jackson
Produktion: Carolyn Blackwood, Fran Walsh, Peter Jackson u.a.
Darsteller:
Martin Freeman (Bilbo)
Ian McKellen (Gandalf)
Richard Armitage (Thorin)
Ken Stott (Balin)
Graham McTavish (Dwalin)
William Kircher (Bifur, Tom Troll)
James Nesbitt (Bofur)
Stephen Hunter (Bombur)
Dean O'Gorman (Fili)
Aidan Turner (Kili)
John Callen (Oin)
Peter Hambleton (Gloin, William Troll)
Jed Brophy (Nori)
Mark Hadlow (Dori, Bert Troll)
Adam Brown (Ori)
Ian Holm (Bilbo)
Elijah Wood (Frodo)
Hugo Weaving (Elrond)
Kate Blanchett (Galadriel)
Christopher Lee (Saruman)
Andy Serkis (Gollum)
Lee Pace (Thranduil)


Sabine Stenzenberger


Hier gehts zur Filmrezension von "The Hobbit: An Unexpected Journey" ("Der Hobbit: Eine unerwartete Reise")


Hier der gesamte Text des Liedes:
 
Far over the Misty Mountains cold,
To dungeons deep and caverns old,
We must away, ere break of day,
To seek our pale enchanted gold.

The dwarves of yore made mighty spells,
While hammers fell like ringing bells,
In places deep, where dark things sleep,
In hollow halls beneath the fells.

For ancient king and elvish lord
There many a gleaming golden hoard
They shaped and wrought, and light they caught,
To hide in gems on hilt of sword.

On silver necklaces they strung
The flowering stars, on crowns they hung
The dragon-fire, on twisted wire
They meshed the light of moon and sun.

Far over the Misty Mountains cold,
To dungeons deep and caverns old,
We must away, ere break of day,
To claim our long-forgotten gold.

Goblets they carved there for themselves,
And harps of gold, where no man delves
There lay they long, and many a song
Was sung unheard by men or elves.

The pines were roaring on the heights,
The wind was moaning in the night,
The fire was red, it flaming spread,
The trees like torches blazed with light.

The bells were ringing in the dale,
And men looked up with faces pale.
The dragon's ire, more fierce than fire,
Laid low their towers and houses frail.

The mountain smoked beneath the moon.
The dwarves, they heard the tramp of doom.
They fled the hall to dying fall
Beneath his feet, beneath the moon.

Far over the Misty Mountains grim,
To dungeons deep and caverns dim,
We must away, ere break of day,
To win our harps and gold from him!

The wind was on the withered heath,
But in the forest stirred no leaf:
There shadows lay be night or day,
And dark things silent crept beneath.

The wind came down from mountains cold,
And like a tide it roared and rolled.
The branches groaned, the forest moaned,
And leaves were laid upon the mould.

The wind went on from West to East;
All movement in the forest ceased.
But shrill and harsh across the marsh,
Its whistling voices were released.

The grasses hissed, their tassels bent,
The reeds were rattling—on it went.
O'er shaken pool under heavens cool,
Where racing clouds were torn and rent.

It passed the Lonely Mountain bare,
And swept above the dragon's lair:
There black and dark lay boulders stark,
And flying smoke was in the air.

It left the world and took its flight
Over the wide seas of the night.
The moon set sale upon the gale,
And stars were fanned to leaping light.

Under the Mountain dark and tall,
The King has come unto his hall!
His foe is dead, the Worm of Dread,
And ever so his foes shall fall!

The sword is sharp, the spear is long,
The arrow swift, the Gate is strong.
The heart is bold that looks on gold;
The dwarves no more shall suffer wrong.

The dwarves of yore made mighty spells,
While hammers fell like ringing bells
In places deep, where dark things sleep,
In hollow halls beneath the fells.

On silver necklaces they strung
The light of stars, on crowns they hung
The dragon-fire, from twisted wire
The melody of harps they wrung.

The mountain throne once more is freed!
O! Wandering folk, the summons heed!
Come haste! Come haste! Across the waste!
The king of friend and kin has need.

Now call we over the mountains cold,
'Come back unto the caverns old!'
Here at the gates the king awaits,
His hands are rich with gems and gold.

The king has come unto his hall
Under the Mountain dark and tall.
The Worm of Dread is slain and dead,
And ever so our foes shall fall!

Farewell we call to hearth and hall!
Though wind may blow and rain may fall,
We must away, ere break of day
Far over the wood and mountain tall.

To Rivendell, where Elves yet dwell
In glades beneath the misty fell.
Through moor and waste we ride in haste,
And whither then we cannot tell.

With foes ahead, behind us dread,
Beneath the sky shall be our bed,
Until at last our toil be passed,
Our journey done, our errand sped.

We must away! We must away!
We ride before the break of day!




 


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.de
Gruppe der Rubrik Weiter nach alle
Buchclub
Buchclub
Für alle Literaturfans...
Anzahl Mitglieder: 12
Musiker
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten li...
Anzahl Mitglieder: 11
News Update
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!...
Anzahl Mitglieder: 4

Der Mann des Tages


 

Rezept der Woche

Zitronenmarmelade

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...