Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

fragola
12.12.2018 12:54:47 fragola hat ein Thema kommentiert Das leidige Thema...Männer: Singlebörsen erfreuen sich zurzeit großer Beliebtheit. Für viele einsame Menschen ist es wirklich eine Lösung. Das ist toll, wenn man auf solche Weise die wahre Liebe findet.
crima
12.12.2018 11:56:37 crima hat ein Thema kommentiert Das leidige Thema...Männer: Hallo! Viele Menschen leiden unter Einsamkeit. Eine gute Beziehung ist wichtig für alle. Nicht nur Frauen, sondern auch Männer brauchen das. Mein Bruder war lange auf der Suche nach seiner Traumpartnerin. Endlich hat er eine hübsche Frau kennen gelernt. Er hat sich bei datingtomarriage.com/index.php/women_profiles angemeldet und hatte Glück.
puppepuppe
10.12.2018 22:57:59 puppepuppe hat ein Thema kommentiert Das leidige Thema...Männer: Hallo! Viele Menschen genießen ihr Singleleben. Aber meistens braucht man eine Beziehung. Die Einsamkeit ist nicht immer gut.
molli
08.12.2018 00:27:54 molli hat ein Thema kommentiert Schlankheitswahn: Man muss ja nicht jede Mode mitmachen, ich zumindest nicht. Ich mit meinen 82 Kilo habe es sowieso richtig schwer passende Mode zu kaufen, denn alles ab Größe X sieht einfach nur unmöglich aus. Die Hersteller bemühen sich überhaupt nicht, für Mollige moderne Kleidung zu verkaufen, scheinbar sind dicke für das Geschäft nicht interessant. Wie gut, dass es das Internet gibt, das gestaltet die Suche nach Mode für Übergewichtige einfacher. Viele Onlineshops haben sich diese Zielgruppe speziell ausgesucht und verkaufen Mode, welche man woanders lange suchen muss. Curvy Fashion Plaza ist einer dieser Onlineshops für Mollige. Seit ich diesen Onlineshop kenne komme ich endlich wieder zu schöner Kleidung. 
 
pitzname
17.06.2015 10:39:28 pitzname hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Versuch es mal mit Lissilust
12.08.2014 12:48:37 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
dimea
18.12.2013 14:22:00 dimea hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Also ich sehe es so beim Sport möchte ich meine Grenzen austesten und klar Muskelkater ist kein gutes Zeichen. Aber wenn man sich aufwärmt und dehnt ist es alles halb so schlimm
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
04.12.2015  |  Kommentare: 0

Sternenstaub, Kometenfeuer und das Rot der Füchsin

Sternenstaub, Kometenfeuer und das Rot der Füchsin
Der exklusive die-frau Weihnachtslook von Bobbi Brown


Zur Weihnachtszeit darf es immer ein bisschen mehr sein. Mehr Zimt, mehr Lebkuchen, mehr kleine Glöckchen, mehr Glitzer, mehr Rot, mehr Liebe…


Nach den Feiertagen bleibt von dem Mehr meist nur mehr an den Hüften, aber das ist ein ganz anderes Thema. Darüber können wir uns jetzt auch gar nicht den Kopf zerbrechen. Zu groß ist die Vorfreude auf die nächsten Wochen und endlich können wir uns in den speziellen Christmas-Look werfen. Die Holiday-Kollektionen werden immer dominiert von einem großen Ja zur Freude am Leben und lassen uns mit Engeln, Christbaum und Co um die Wette strahlen.


Make-up Artist Ben Dendur hat exklusiv für die-frau einen Weihnachtslook kreiert, der die spezielle Signatur des Hauses Bobbi Brown mit dem weihnachtlichen Spirit verbindet. Das Ergebnis ist eine Harmonie aus überirdischem, Männer-Auf-Schnappatmung-Umstellen-Lassendem-Strahlen, in ganz und gar nicht unschuldigem Rot getauchte Lippen und ausdruckststarken Augen, denen die Farbpalette der Mutter Natur dieses selbstverständliche Funkeln verleiht.


Im Folgenden erklärt Ben Step-by-Step, wie der Look gelingt. Die-frau hat natürlich den Selbsttest gewagt und, was sollen wir sagen: Ben, es war Liebe auf den ersten (Lip)Stick!
 


Diese Season steht alles im Zeichen von hochwirksamen Hybridprodukten und dem strahlenden Sternenhimmel über der Savanne.


Als erstes schenken wir der Haut die nötige Pflege, Leuchtkraft und Vorbereitung durch die reichhaltige Extra Serie.


Balm Rinse (links) reinigt sanft und hinterlässt eine saubere, trotzdem weiche Haut ohne Spannungsgefühl. Die Treatment Lotion (rechts), bereitet uns die Haut auf die darauf folgende Pflege vor und steigert die Kollagenproduktion.


Im Anschluss sorgen das Extra Repair Serum (unten links), die Extra Eye Cream (unten Mitte) und der Extra Illuminating Balm (unten rechts) für Spannkraft, einen Kollagenboost und den nötigen Schutz der Haut während der kalten Jahreszeit.


Zusätzlich verhelfen die lichtreflektierenden Pigmente im Extra Illuminating Balm zu Ausgleich, Strahlkraft und Frische.

 
                 



Der Lipbalm (rechts) schließt die Pflegeroutine ab und ist ein absolutes Must-have in der Winterzeit, um aktiv gegen trockene Lippen vorzugehen.
 
 
Bei der Haut überlassen wir nichts dem Zufall! Die neue Intensive Skin Serum Serie (Abb. unten) ist angereichert mit dem chinesischen Heilpilz Cordyceps und sorgt dadurch im Corrector und Concealer System genauso wie in der neuen Intensive Skin Serum Foundation dafür, dass die Haut zu einem Maximum ihrer Leistungsfähigkeit gebracht wird.

Sie strahlt, ist prall, wirkt gesünder und lebendiger und durch die angereicherten Pigmente hat alles auch die nötige Deckkraft.
            

Die-frau widmete der Intensive Skin Serum Foundation einerseits und dem Concealer & Corrector System andererseits je einen eigenen Artikel. Warum? Weil sie es sich verdient haben! Diese Produkte zählen in dieser Saison zweifelsohne zu den Highlights, da sie hochwertige dekorative Kosmetik mit den Benefits von High-End Pflege verbinden.


Das Brightening Powder (links) wird als Abschluss darüber gegeben.  Hier hat man ein Puder, das mattiert, jedoch die Strahlkraft der Haut beibehält. Das Ergebnis: strahlend schöne, wache Haut!


Etwas Bronzing Powder (rechts) in der Farbe Golden Light auf den höchsten Stellen des Gesichts (Stirn, Nasenrücken und Kinn) und ein wenig auf dem Hals, um einen gleichmäßigen Übergang zu kreieren, sorgt für die nötige Bräune.


Und um Frische in das Gesicht zu zaubern, verwenden wir ein wenig Rouge in den Farben Desert Rose (auf dem Wangenknochen) und Pale Pink (direkt auf den "Bäckchen").


Die beiden Rouge-Töne sind, genauso wie die unten genannten Lidschatten für den Look, Teil der Deluxe Eye & Cheek Palette (Abb. unten) aus der diesjährigen Giftgiving Kollektionspalette von Bobbi Brown.
 

Die aufregend frischen Rosa Nuancen für die Wangen finden ihr perfect match in den acht geerdeten Braun, Beige und Grau Tönen der Lidschatten. Es ist unglaublich, wie viel Strahlkraft diese erdverbundenen Farben unseren Augen entlocken!


Die Lippen halten, wir absolut trendbewusst, in dem neuen Lip Color Vixen Red, das Teil der Weihnachtskollektion "Sterling Nights" ist, und umranden sie nur leicht mit dem Lipliner Red.


Für diese Lippenfarbe gilt: „You had me at Vixen!“ Diese Rot kam, wir sahen, es siegte. Frisch, voller Leben und pulsierender Lust an der Weiblichkeit. Ganz großes Kino!


Die Augenbrauen sollen in keinem Fokus stehen und werden mit dem Brow Shaper in Mahogany zwar etwas definiert aber sehr natürlich belassen.


Das unterstreicht die ausdrucksstarke Natürlichkeit des gesamten Augen-Make-ups.


Bei den Augen fangen wir jetzt an zu spielen. Als erster Step sollte immer die Long Wear Eye Base (einer unserer all-time-favourites genauso wie die Smokey Eye Mascara) aufgetragen werden. Sie schenkt jedem Produkt 8-stündige Haltbarkeit.


Darüber blenden wir auf das gesamte Lid den Lidschatten Ivory mit dem Eye Sweep Brush (Auch wenn wir uns hier als Zwilling der tibetanischen Gebetsmühle outen: Bürsten, Pinsel und Co sind super wichtig für das Gelingen jeden Make-ups! Es muss auch nicht die gesamte Range auf einmal gekauft werden, aber immer wieder in den einen oder anderen hochwertigen Bobbi Brown-Pinsel zu investieren lohnt sich einfach.). Die Lidschatten Lilac Haze und Pale Rose werden vermischt und auf das bewegliche Lid gegeben. Der Lidschatten Steel Grey wird ein wenig in die Lidfalte verblendet und über alles geben wir zum Abschluss den Sparkle Cement (Ohne Glitzer und Schimmer kein Weihnachten. Ist doch klar!). Zum Abschluss ziehen wir mit dem Eye Shadow Caviar und dem angefeuchteten Eye Liner Brush (Erst seit wir die Eye Liner Brush verwenden, wissen wir, wie ein perfekter Lidstrich im echten Leben aussieht…) einen dezenten leicht auslaufenden Lidstrich.


Am Ende noch zwei bis drei Schichten der Smokey Eye Mascara (Abb. rechts), um den Look zu vollenden und man hat den Bobbi Brown die-frau Weihnachtslook perfektioniert.


Viel Spaß beim Nachschminken!


Der die-frau Look ist festlich, mit genau der richtigen Dosis an Sternenstaub und dennoch ein natürliches Styling, das unser Wesen unterstreicht und betont, ohne es übermalen zu wollen.


Wir müssen in diesem Jahr sehr, sehr brav gewesen sein! Danke, Santa Bobbi!
 
KWH


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen